Skip Navigation
  • English    English
    Select to close.
    Current Settings are:
      /  English

    Change Preferences:
    Country / Region of Residence:
    Available Languages:
  • |
  • |
  • |
  • |
  • Sign In
  • 1 888 IC HOTELS
  • Book online or call:
Email or IHG® Rewards Club # PIN
Not a member?Join Today!
Forgot PIN
All fields are required.
 
If you have forgotten or lost your Personal Identification Number (PIN), we can email your PIN to the email address in your IHG® Rewards Club account profile.
If you do not have an email address in your profile, please contact your local IHG® Rewards Club Customer Care  to source your PIN and to update your profile with your email address. When you receive your PIN you can also update your email address viawww.ihgrewardsclub.com/email.
IHG® Rewards Club # Email Address

Not a member?Join Today!
Create PIN
All fields are required.
IHG® Rewards Club # ZIP/Postal Code
First Name Last Name
Please select a 4 number Personal Identification Number (PIN) which will be used to access your IHG® Rewards Club account.
PIN Verify PIN
 
Not a member?Join Today!
Create Email
All fields are required.
Thank you. Your PIN has been created. Please enter your email address so you can use it to log into the site in the future.
Email Address Verify Email Address
 
  • 1 888 IC HOTELS
  • Book online or call:
 

Düsseldorf

Rated 4.5 out of 5 by 102 reviewers.
Rated 5.0 out of 5.0 by Great service Very nice hotel, great location. I would definitevely recommend it 24 July 2014
Rated 5.0 out of 5.0 by Excelent location The beautiful hotel is perfectly located for business or vacation. Nice rooms excelent staff in a beautiful city 21 July 2014
Rated 4.0 out of 5.0 by Enjoyable stay at the IC In general my wife and I were very pleased with our 3 nights stay at the IC. We felt welcome, had a nice room which was spacious and clean. However, there was one issue which generally impacted our experience. When coming back around 3pm, we noticed that our room hadn't been cleaned. Hence, I contacted front office staff who promised me they would send someone immediately. Unfortunately we had to wait one more hour before someone showed up and even then it took them approximately another 40 minutes to finish the cleaning. In the end, by 5pm our room was available again. Breakfast selection was average for the price charged. 20 July 2014
Rated 5.0 out of 5.0 by Great service, lovely hotel We stayed in Dusseldorf for one night while passing through. It was our first time in this city, and our first time at an Intercontinental hotel. The hotel location is great, with a secure carpark directly under it (very handy as we were touring on motorcycles), and only walking distance to the old town. The public areas are attractive and modern, and the guest rooms are quite large, and well appointed. If there is one slight issue, it is that the sliding shower door doesn't quite stop some water escaping, so it leaves a puddle on the bathroom floor afterwards. No big deal, but the design could be improved. Other than that, we have nothing bad to say about our stay. All of the staff were friendly, polite and helpful, and we would difinitely stay here again should we return to Dusseldorf. 19 July 2014
Rated 5.0 out of 5.0 by Perfect stay! We love the location, the staff, the service, the food, the rooms. Overall a great experience! Tip: book a room at the club on the second floor. 17 July 2014
Rated 5.0 out of 5.0 by Good location and wonderful staff A very pleasant stay. Very interesting architecture and very modern building. Evokes a feeling of openness and forthrightness - which of course is very pleasant. 14 July 2014
Rated 5.0 out of 5.0 by Tadelloses, modernes Interconti mit Top-Service Im Rahmen eines kurzen Wochenend-Trips bot uns das InterContinental an der „Kö“ in zentraler Lage eine hervorragende Basis zum Wohlfühlen. Neben guter und moderner Ausstattung punktete vor allem das Team, das in verschiedenen Bereichen jeweils sehr professionellen und engagierten Service bot. Ein Haus, das alles bot und hervorragend umsetzte, was wir mit der Marke verbinden und generell in Top-Hotels schätzen. Empfang, Personal, Checkin/Checkout: --- Anreise und Empfang im Hotel (frühe Anreise Samstagmorgen) waren vorbildlich und problemlos. Besonders angenehm fiel bereits hier eine junge Dame (Trainee, Fr. N.) auf, die sympathisch offen mit ihrem „Novizenstatus“ umging und dabei doch alle Aufgaben souverän und charmant bewältigte, inkl. kleiner Profi-Details im weiteren Verlauf unseres Kurzaufenthalts (Namensgedächtnis etc.), die leider in manchen Häusern selbst bei „älteren Hasen“ nicht funktionieren. Der Rezeptionsbereich selbst ist ausreichend groß, mag aber bei großem Andrang aber etwas eng werden. Als IHG Ambassador gab es ungefragt die entsprechenden Benefits (Upgrade, Welcome Gifts etc.), auch Klassiker wie Late Checkout und Tageszeitung wurden routiniert und automatisch abgefragt. Auch in Details ein tadelloser Start: Begrüßungsschreiben waren personalisiert, Gepäckhilfe und Zimmerbegleitung wurden selbstverständlich angeboten (aber nicht benötigt). Der Checkout verlief in gleicher Weise ebenfalls problemlos, korrekt und freundlich, rundete den Aufenthalt also schlüssig ab. Hervorzuheben ist definitiv die Professionalität und Freundlichkeit der Mitarbeiter in allen erlebten Bereichen des Hauses, die sich immer engagiert und motiviert gezeigt haben, ob an der Tür, an der Rezeption, in der Bar (s.u.) oder im Club-Bereich. Größtes Highlight war hierbei der Service in der Clublounge am Samstagabend (durch Hr. C. S.), der bis ins Detail perfekt war – sowohl hinsichtlich der Gästebetreuung als auch in Bezug auf den generellen Zustand von Buffet, Tischen etc. auf Top-Niveau, das auch kritischsten Ansprüchen standhalten konnte. In Anbetracht seines augenscheinlich noch recht jungen/frischen Status ein weiteres Zeichen dafür, dass man hier offensichtlich ein gutes Händchen gerade im Service-Training hat. Gebäude / Zimmer / sonstige Einrichtungen: --- Das zehnstöckige Hotelgebäude ist von außen schlicht und modern gestaltet, im Stil der neueren (bzw. modernisierten) Intercontis frisch und ohne auffallende Alterserscheinungen. Architektonisch interessant und eindrucksvoll ist der Innenbereich bzw. die sehr großzügige Lobby. Dieser Bereich bildet eine Art überdachten Innenhof, der durch das Glasdach viel natürliches Licht erhält und mit seiner Höhe von zehn Stockwerken einen beeindruckenden Raum schafft. Je nach Zimmerlage mag ungewohnt sein, dass es Innenhof-Zimmer geben dürfte, die entsprechend in die Lobby sehen – und umgekehrt - was man ggf. hinsichtlich Gardinen etc. berücksichtigen sollte. Im Gegenzug wird man in der Lobby / Club-Lounge ebenfalls in gewissem Maße beobachtbar sein, ist sich hier aber wohl i.d.R. ohnehin der Öffentlichkeit bewusst. Der Bereich der Lobby mit Sitzgelegenheiten ist mit einem interessanten Designmix aus modernen Formen / Farben und klassischen Elementen gestaltet – ausgefallen aber stimmig komponiert. Ansonsten sind die öffentlichen Bereiche des Hotels schlicht und modern gestaltet, ohne übertriebenen Design-Krampf und unter Wahrung eines gewissen gediegenen Wohlfühl-Charakters. Unser Zimmer war in gleicher Weise eingerichtet, modern, aber trotzdem im gewünschten Maß wohnlich und luxuriös. Der Eingangsbereich und Flur bot ausreichend Platz in Schränken und Stellflächen für Gepäck, der Schlafbereich war gut dimensioniert und mit einem sehr guten Bett ausgestattet. Auch der Schreibtisch und die Sitzmöglichkeiten passten gut zum Gesamtbild und zum erhaltenen Zimmer – für die Nutzung zu zweit bestens geeignet. In genau diesem Zimmer hätte sich (falls benötigt) allerdings die Unterbringung eines Zustellbettes vermutlich etwas sportlich gestaltet, nicht aufgrund mangelnder Fläche sondern aufgrund des Zimmerschnitts. Das Bad bot mit separatem WC, Dusche und Badewanne und dem nötigen Platz ebenfalls ein gutes und schlüssiges Bild. Eine positive Seltenheit: ein Fön mit normalem Stecker, der sich dort nutzen lässt, wo man ihn gerade benötigt. Häufiges Mini-Manko von Design zu Lasten der Praxis: hohe Wasserhähne bei entsprechender Beckenkonstruktion mit reichlich Hochdruck auf der Leitung führen unweigerlich schon beim einfachen Händewaschen zu einer Flächenbewässerung des Waschtisches. Die übrige Ausstattung des Zimmers war ebenfalls tadellos und entsprach dem zu erwartenden Umfang: Minibar mit üblicher Auswahl, Wasserkocher mit Kaffee, Tee und Tassen, Telefonapparate an den üblichen Punkten und ein moderner – leicht drehbarer Fernseher sowie ein Audio-System, das auch im Bad separat geregelt werden konnte. Lüftung und Klimaanlage funktionierten ebenfalls klaglos –wenngleich es auch hier wie bei gefühlt 98 % der Hotels dabei bleibt, dass die nächste große Erfindung der Menschheit eine intuitive und sofort ansprechende Klimasteuerung für Hotelzimmer wäre. Sehr schön war die Besonderheit unseres Zimmers: eine ansprechend gestaltete Dachterrasse, die schöne Sitzgelegenheiten und durch geschicktes Garten-Design reichlich Grün mitten in der Innenstadt bot, ideal bei schönem Wetter zur Entspannung mit etwas Aussicht auf die Stadt. Sauberkeit und Zustand des Zimmers (sowie der öffentlichen Bereiche) waren tadellos und boten keine Kritikpunkte. Einzelne Gebrauchsspuren an Details sind in einem Hotel immer zu finden, blieben aber hier ohne störende Effekte oder unangenehme Häufung. Ausgefallen ist die Lage und Raumgestaltung der Club-Lounge, sie befindet sich im zweiten Stock auf einer Art überdachtem Balkon im beschriebenen Atrium, erreichbar über eine Brücke von den Fahrstühlen aus. Architektonisch und durch den Ausblick hat das durchaus seinen Charme, geht allerdings etwas zu Lasten der Privatheit und Abgeschiedenheit im Vergleich zu den Lounges anderer ICs. Die Lounge bietet ausreichend Platz und Bereiche in Restaurant-Bestuhlung (im Bereich des Buffets) und mit klassischem Lounge-Mobiliar, zusammen mit dem Angebot und Service dort ein angenehmer Ort, der den Erwartungen an die Club-Lounge gerecht wurde. Im Gegensatz zu anderen Häusern hat das Intercontinental in Düsseldorf keinen eigenen Pool-/Wellness-Bereich direkt im Hotel, allerdings können Gäste die Filiale einer entsprechenden Kette (die an diversen städtischen Hotspots in Deutschland vertreten ist) kostenfrei nutzen, die sich direkt im Nachbargebäude befindet (via Fahrstuhl erreichbar). Frühstück / Speisen / Getränke: --- Die getestete Verpflegung (Club-Lounge: Frühstück und diverse Snacks, Bar, Roomservice) war jeweils sehr gut, frisch und wurde schön präsentiert. Die Club-Lounge bot ein abwechslungsreiches und gutes Programm zu den verschiedenen Zeiten, zwar mit (in diesem Fall positiv) übersichtlicher Auswahl, dafür aber qualitativ sehr gut und stets mit viel Liebe gestaltet und dargeboten. Besonders die Dessert-Kreationen waren alleine schon eine Augenweide. Auch die Basisversorgung mit diversen Getränken war vielfältig und sehr gut, abgerundet durch einen guten und freundlichen Service (Highlight s.o. bei Service). Unsere Roomservice-Order wurde auch zu späterer Stunde zügig abgewickelt und bot solide Qualität, die v.a. ebenfalls im Detail bestach: eine schöne Präsentation und stimmiges Gedeck auch bei einfacher Auswahl (klassisches Club-Sandwich) und dazu eine nette Aufmerksamkeit des Hauses als Überraschung. Ein weiteres Beispiel für das gästeorientierte Engagement im Haus bot unser Besuch in der Bar 59 (fiftynine), die sich offensichtlich auch abseits der Hotelgäste einen Namen gemacht hat: ein schöner Abend mit einem motivierten Team dort. Lage in der Stadt / Anreise / Parken: --- Das Hotel liegt zentral in der Innenstadt, direkt an der Einkaufsmeile Königsallee („Kö“), und bietet damit einen perfekten Ausgangspunkt für alle Aktivitäten in der Innenstadt. Der Shopping-Schwerpunkt der Innenstadt lässt sich wie die Düsseldorfer Altstadt und das Rheinufer mit seinen Rheinterrassen bequem fußläufig erreichen, entsprechend auch der Festplatz auf der anderen Rheinseite. Die Verkehrsanbindung ist gut, der öffentliche Nahverkehr ist mit U-Bahn oder Straßenbahn nur wenige Meter entfernt erreichbar, die Anreise vom Hauptbahnhof ist auf diesem Weg eine Sache von drei Haltstellen und wenigen Minuten. Für die Reise mit dem Auto liegen Hauptverkehrsadern in direkter Nähe, vor dem Hotel gibt es Haltemöglichkeiten sowie direkt nebenan ein (fremdbetriebenes) Parkhaus. Wer erst vor Ort einen Leihwagen nutzen will, findet direkt im Hotel den Counter eines großen Autovermieters. Alternativ stehen vor dem Hotel jederzeit wie üblich zahlreiche Taxen zur Verfügung. Entsprechend sollte auch der Flughafen problemlos – mit entsprechender Fahrzeit – erreichbar sein. Negatives? --- Ernsthafte oder schwerwiegende Kritikpunkte konnten wir weder bei der Ausstattung noch beim Service ausmachen. Der professionelle Wellness- / Pool-Jünger könnte ggf. die Privatheit einer ausschließlich hauseigenen entsprechenden Abteilung vermissen. Ansonsten hat dem Haus als i-Tüpfelchen für uns höchstens noch eine elegante Raucher-Lounge gefehlt. Fazit: --- Ein sehr gutes Hotel in zentraler Stadtlage, das sich für den gehobenen Business- oder Freizeit-Aufenthalt gleichermaßen eignet. Elegante, luxuriöse Zimmer ohne übertriebene Designorgien, eine gute Club-Lounge und der engagierte, herzliche Service werden uns sicher beim nächsten Mal in Düsseldorf wieder in dieses Haus führen. 14 July 2014
Rated 5.0 out of 5.0 by Super Lage, Super Service, Super Hotel Wir waren für 3 Nächte in Düsseldorf und hatten das Intercontinental ausgewählt. Bei der Abreise konnten wir feststellen, dass wir alles richtig gemacht haben. Das Hotel liegt mitten im Zentrum direkt an der KÖ. Die Altstadt, das Rheinufer und weitere Sehenswürdigkeiten wie der Fernsehturm sind bequem zu Fuß zu erreichen. Wir hatten ein Zimmer in der Clubetage mit Zugang zur Club Lounge gebucht und ein Upgrade in den 10. Stock mit Blick in Richtung Altstadt bekommen. Die Zimmer sind geschmackvoll und komfortabel eingerichtet, vor allem das Bad. Die Club Lounge bietet ständig exzellente Speisen und Getränke an. Jedes Detail beim Zubereiten und Darbieten des Büffets stimmt. So kann man einen Regenschauer gut überbrücken. Was einem in diesem Hotel besonders auffällt ist der super Service. Das fängt beim Einchecken an. Hier erhält man erste Tipps. Während der Mahlzeiten oder in der Lounge hat man seinen Gedanken noch nicht ausgesprochen und schon wird man beraten, bedient oder gefragt. Besonders zuvorkommend sind die Auszubildenden, hier wird die Zukunft des Hotels gesichert. Lange habe ich nach einem Mangel gesucht und mir ist nur das Wetter eingefallen. Wenn hierfür das Hotel verantwortlich gemacht würde, dann wäre auch das sonniger und weniger regnerisch ausgefallen. Nur zu empfehlen. 10 July 2014
2 3 4 5 next>>
Düsseldorf
  • Konigsallee 59
  • Dusseldorf , 40215
  • Germany
  • Front Desk +49-211-82850

  • Driving Directions
  • Transportation
  • Parking
   

Languages spoken by staff

Arabic, German, Greek, English, Spanish, French, Indonesian, Italian, Turkish

Pet Policy

Dogs are allowed inside the hotel and guest rooms. The daily fee is 25.00 EUR per pet.
Pet Fee €25.00 per night
  • Local Time

    2:35 AM
    • CHECK-IN

      3:00 PM
    • CHECK-OUT

      12:00 PM Late Check out Available

    Currency

    • Euro € (EUR)

    Accessibility

    • Service animals allowed
    • 1 Room(s) with Accessibility Standards
    • Parking