Ihre Sitzung läuft wegen Inaktivität in 5 Minuten und 0 Sekunden ab. Angemeldet bleiben
PIN erstellen
Alle Felder sind Pflichtfelder
Wenn Sie sich für IHG® Rewards Club in einem Hotel angemeldet haben, müssen Sie eine vierstellige PIN erstellen, um Zugriff auf Ihr IHG® Rewards Club Konto zu erhalten.
Unerwarteter Serverfehler
Ihre Sitzung ist abgelaufen. Bitte melden Sie sich in Ihrem Profil an.
Das System ist vorübergehend leider nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später erneut oder wenden Sie sich an das IHG® Rewards Club Kundenservicecenter .
Die eingegebenen vierstelligen Zahlen müssen übereinstimmen.
PIN vergessen?
Alle Felder sind Pflichtfelder
Unerwarteter Serverfehler
Ihre Sitzung ist abgelaufen. Bitte melden Sie sich in Ihrem Profil an.
Das System ist vorübergehend leider nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später erneut oder wenden Sie sich an das IHG® Rewards Club Kundenservicecenter .
Sie haben noch keine E-Mail-Adresse in Ihrem Profil hinterlegt?

Kontaktieren Sie den IHG® Rewards Club Kundenservice, um Ihre PIN zu erhalten und die E-Mail-Adresse in Ihrem Profil zu aktualisieren. Sobald Sie Ihre PIN erhalten haben, können Sie Ihre E-Mail-Adresse auf www.ihg.com/updateemail aktualisieren.

InterContinental Prag

MehrWeniger Optionen

* Pflichtfeld

** Die Suche nach dem besten verfügbaren Tarif schließt keine Affiliate-Tarife ein.

Reservierung verwalten
Möchten Sie Ihre Reservierung ändern? Dann sind Sie hier genau richtig!
Sie sind bereits Mitglied bei IHG® Rewards Club? um kürzliche Reservierungen anzuzeigen.
Diese Reservierung anzeigen

* Pflichtfeld

Reservierung verwalten
Möchten Sie Ihre Reservierung ändern? Dann sind Sie hier genau richtig!
Sie sind bereits Mitglied bei IHG® Rewards Club? um kürzliche Reservierungen anzuzeigen.
Diese Reservierung anzeigen

* Pflichtfeld

Concierge Nahaufnahme
Martin Droppa
Chief Concierge

Wir sind stolz darauf, Sie in unserer bezaubernden Stadt willkommen heißen zu dürfen. Mit fachkundigem Rat stehen wir Ihnen gerne zur Seite, damit Sie Prags faszinierende Vergangenheit und dynamische Gegenwart kennenlernen. Wir wünschen einen unvergesslichen Aufenthalt

Unternehmungen
Der perfekte Tag

Vormittags

Starten Sie in unserem Primátor Restaurant mit Frühstück und einer Aussicht auf den Fluss in den neuen Tag. Das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für eine Erkundungstour durch die Altstadt. Danach können Sie gemütlich zur nahegelegenen spanischen Synagoge schlendern, das auffällige Franz-Kafka-Denkmal und die filigrane Astronomische Uhr am Altstädter Ring bewundern. Bummeln Sie über die legendäre Karlsbrücke mit unvergleichlichen Ausblicken auf die Prager Burg, die Sie dann besichtigen. Besuchen Sie auf jeden Fall auch die Grabmäler und Mosaiken im Veitsdom.

Nachmittags

Nach einem wohlverdienten Mittagessen können Sie zwischen den faszinierenden Synagogen und Museen des Jüdischen Viertels dem Echo der Vergangenheit lauschen. Bewundern Sie das neoklassizistische Ständetheater auf dem Weg zum Wenzelsplatz mit seinen Bars, Restaurants und Geschäften. Auf dem Rückweg zum Hotel halten Sie dann Ausschau nach dem gotischen Pulverturm und den exquisiten Jugenstilelementen des Prager Gemeindehauses. Kubistisches Design finden Sie am Haus zur Schwarzen Muttergottes, das das Grand Café Orient beherbergt.

Abends

In unserem Restaurant Zlata Praha auf der Dachterrasse können Sie bei einem besonderen Dinner einen erfolgreich verbrachten Tag Revue passieren oder sich in einem Restaurant an der Moldau eine herzhafte regionale Spezialität munden lassen. Danach bietet sich, je nach Ihren Wünschen, eine Oper oder ein Ballett im Nationaltheater, eine musikalisch untermalte Fahrt auf der Moldau an Bord des Jazzboots oder, falls Wein Sie in Tanzstimmung versetzt, einer der berühmten Clubs der Stadt an. Duplex, Tretter's und La Bodeguita del Medio sind nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt.

Tag
1
1440_hd_concierge_03_default-1
Wussten Sie schon?
  • Loreto-Kirche

    Dieser herausragende Komplex von Kreuzgängen, Christi-Geburt-Kirche, Schatzkammer, Turmuhr und einem weltberühmten Glockenspiel steht seit mehr als 300 Jahren auf dem Prager Hradschin. Betrachten Sie die Prager Loreto-Kirche nicht nur als historische Sehenswürdigkeit aus architektonischer Sicht, sondern auch als barocken Wallfahrtsort.

  • Prager Meridian

    Sie können den Prager Meridian heute noch in der Pflasterung des Altstädter Rings erkennen. Die Markierung zeigt den Ort, wo einst die Mariensäule mittags ihren Schatten in Richtung Messlinie warf. Dort befindet sich eine Inschrift in tschechischer und lateinischer Sprache, die sagt, dass die Zeit anhand des Meridians gemessen wurde.

  • Ständetheater

    Das erste aus Stein errichtete Theatergebäude in Prag war das Gebäude des Ständetheaters - ursprünglich Nostitz-Theater. Dieses Gebäude wurde im klassizistischen Stil zwischen 1781 und 1783 erbaut. Schon kurz nach der Eröffnung wurde es zu einem weltberühmten Theater. 1787 wurde hier Mozarts Oper Don Giovanni uraufgeführt und war ein großer Erfolg. Seitdem liebte Mozart Prag über alles und schrieb mehrere Opern für die Prager Bürger.

  • Die Entstehung Prags

    Die Entstehung von Prag hat ihren Ursprung im 7. Jahrhundert und geht auf die slawische Prinzessin Libussa zurück, eine Frau von herausragender Schönheit und Weisheit, die visionäre Kräfte besaß. Libussa und ihr Mann herrschten von den Hügeln des Vyšehrad friedlich über die Böhmischen Länder. Eine Legende besagt, dass Libussa eines Tages eine Vision hatte. Sie stand auf einem Burgfelsen mit Blick auf die Moldau, zeigte auf einen bewaldeten Hügel hinter dem Fluss und verkündete: Ich sehe eine große Stadt, deren Ruhm die Sterne berühren wird. Sie gab ihrem Volk Anweisung, zu gehen und dort eine Burg zu errichten, wo ein Mann gerade die Schwelle (auf Tschechisch "prah") eines Hauses verlegte. Und weil selbst die Adligen vor einer Schwelle niederknien müssen, sollte die Burg den Namen Praha erhalten.

  • Grab von Franz Kafka

    Auf dem Neuen Jüdischen Friedhof befindet sich das Grab des berühmten jüdischen Schriftstellers Franz Kafka. Er schrieb die hoch geschätzte Erzählung 'Die Verwandlung' in der Pariser Straße 30, wo heute das Hotel InterContinental Prague steht.

Was Sie mitbringen sollten