Ihre Sitzung läuft wegen Inaktivität in 5 Minuten und 0 Sekunden ab. Angemeldet bleiben
Ihre Sitzung ist abgelaufen. Bitte melden Sie sich in Ihrem Profil an.

InterContinental Warschau

Concierge Nahaufnahme
Michal Borowiak
Head Concierge, Member of Les Clefs d'Or

Ich heiße Lukasz Ciemuchowski und bin der leitende Concierge des InterContinental Warszawa. Es ist uns eine Ehre, Sie als Gast begrüßen zu dürfen, und wir sind Ihnen sehr gerne dabei behilflich, dass all Ihre Bedürfnisse erfüllt werden.

Unternehmungen
Der perfekte Tag

Vormittags

Beginnen Sie den Tag mit einer Besichtigung der Stadt, die Sie erkunden werden: Gehen Sie zu unserem River View Wellness Center, das sich auf der obersten Etage unseres Hotels befindet. Hier haben Sie eine spektakuläre Sicht auf Warschau, wie es zum Leben erweckt; es ist eine Aussicht, von der ich nie genug bekomme. Nachdem Sie Warschau von oben gesehen haben, besichtigen Sie die Stadt mit einem Besuch des Wilanow-Palastes und des Parks, einem der großen Nationalheiligtümer Polens. In der Vergangenheit war es die Residenz der Könige Jan III Sobieski und August II, und heute befindet sich darin das Palastmuseum, die Bildergallerie und die Galerie der Sargporträts. Dieser atemberaubende barocke Palast ist von den spektakulären Italienischen Gärten umgeben, die zwischen dem Palast und dem See liegen.

Nachmittags

Gehen Sie für ein bezauberndes Mittagessen im Königlichen Łazienki-Park in eines der besten Restaurants in Warschau: Belvedere, ein eleganter Ort mit toller polnischer und internationaler Küche. Wenn Sie danach Lust auf etwas Shopping verspüren, gehen Sie in die Straße Nowy Swiat oder Chmielna, wo junge polnische Modedesigner ihre neuen Kreationen verkaufen. Nehmen Sie sich Zeit, die wunderschönen Designs zu bewundern. Gehen Sie anschließend ins Café Blikle, dem besten Delikatessenladen des Landes, auf einen kleinen Snack, oder genießen Sie eine Tasse heißer Schokolade bei Wedel, der beste Ort (der Welt, würde ich sagen) für eine heiβe Schokolade.

Abends

Schlendern Sie am Königlichen Weg entlang, wo Sie das königliche Schloss sehen können, das nach dem 2. Weltkrieg komplett wiederaufgebaut wurde, bevor Sie die wundervolle polnische Gastfreundlichkeit des Restaurants Fukiera erfahren. Genießen Sie Ihr Abendessen in einer herrlichen Umgebung bei Kerzenschein. Warschau bei Nacht ist sagenhaft romantisch, und ein abendlicher Spaziergang zur Altstadt oder in Richtung des königlichen Lazienki-Parks eignet sich hervorragend, um den Tag ausklingen zu lassen.

Tag
1
1440_hd_concierge_03_default-1
Wussten Sie schon?
  • Warsaw Uprising Museum

    A stunning museum opened in 2004, full of interactive displays, photographs and video footage. Open on the occasion of 60th anniversary of Warsaw Uprising. Make sure you have 3 spare hours to go there - it is worth it!

  • Praga District

    On the other side of the Wisla River, Praga offers visitors a combination of strange sights and sounds - Street Band Monument at square that connects Florianska and Klopotowskiego Streets.

  • Public Transport

    While on a bus, tram or underground train, remeber to give up your seat to a pregnant woman or an elderly person.

  • History

    After the Second World War, in 1945, the Old Town was completely demolished. Nevertheless, already by 1953 it was completely reconstructed. Now you can see the history of Warsaw in two museums - Warsaw Historical Museum and Warsaw Uprisung Museum -places to be seen!

Was Sie mitbringen sollten