Ihre Sitzung läuft wegen Inaktivität in 5 Minuten und 0 Sekunden ab. Angemeldet bleiben
Ihre Sitzung ist abgelaufen. Bitte melden Sie sich in Ihrem Profil an.

Hotels in historischen Gebäuden | Kimpton Hotels

Jetzt buchen
MehrWeniger Optionen

* Pflichtfeld

** Die Suche nach der besten verfügbaren Zimmerrate schließt keine Affiliate-Zimmerraten ein.

Es sind keine kürzlich angezeigten Hotels vorhanden
Reservierung verwalten
Sie sind bereits Mitglied bei IHG® One Rewards? um kürzliche Reservierungen anzuzeigen.
Reservierung anzeigen

* Pflichtfeld

Reservierung verwalten
Sie sind bereits Mitglied bei IHG® One Rewards? um kürzliche Reservierungen anzuzeigen.
Reservierung anzeigen

* Pflichtfeld

kunstvolle Steinfassade eines historischen Hotels in London

Historische

Hotels

AUS ALT MACH NEU

Geschichtsträchtige Orte treffen auf modernen Komfort.

Elegante, wiederbelebte Wahrzeichen aus dem 19. Jahrhundert, historische Gebäude, dazu gehört eine ehemalige Bank, ein ehemaliges Waffenlager und ein ehemaliges Postamt, die renoviert und neu gestaltet worden sind, sowie Designerstücke, die liebevoll restauriert wurden und in neuem Glanz erstrahlen. Entdecken Sie, wie Geschichte in unseren historischen Kimpton Hotels zeitlos wird.

Historische Hotels

Unser Haus entstand aus dem 1917 erbauten Railway Exchange Building und dem 1928 errichteten Art Moderne Title Building und war das erste Beispiel für Art-Déco-Architektur in Denver. 1998 wurde dieser Standort in das elegant gestaltete Kimpton Hotel Monaco Denver umgewandelt.

Hoteldetails + Fotos

Die Geschichte dieses Standorts beginnt im späten 19. Jahrhundert. In den bezaubernden Bungalows wohnten einst kubanische Zigarrenhersteller und vor dem Zweiten Weltkrieg Marinepersonal und erhielten dann eine reizende Namensgeberin: Ella, die Frau von Dampfschiffkapitän Peter Hanlon.

Hoteldetails + Fotos

Die Fitch Lodge öffnete ihre Türen ursprünglich für Abenteurer: Seefahrer, Matrosen, Reisende. Die klassischen viktorianischen Carpenter-Häuser sind im National Registry of Historic Places eingetragen. Die Lodge wird heute Henry „Harry“ Fitch zugeschrieben, einer klassischen Figur aus Key West.

Hoteldetails + Fotos

Das Lighthouse Hotel bietet Gästen einen hervorragenden Blick auf zwei wichtige Gebäude von Key West, den Leuchtturm und das berühmte Hemingway-Haus. In den 1980er Jahren wurde in einem Brunnen vor Ort südamerikanisches Gold entdeckt, ein bis heute ungelöstes Rätsel.

Hoteldetails + Fotos

Das Ridley House: verzierte Innenräume aus dem 19. Jahrhundert und augenförmige Dachfenster im Stil der Bahamas. Wir haben das Hotel umbenannt, um die Entdeckung einer kleinen, vom Aussterben bedrohten Meeresschildkrötenart, der Kemp's Ridley Sea Turtle, durch den ursprünglichen Besitzer zu würdigen.

Hoteldetails + Fotos

Der verspielte Geist der Winslow's Bungalows lässt sich bis in das späte 19. Jahrhundert zurückverfolgen, als es das Haus eines berühmten Varietékünstlers war. Unser Name ist treffend gewählt, denn er erinnert an Winslow Homer, den großen amerikanischen Maler, der um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert seine Sommer in Key West verbrachte.

Hoteldetails + Fotos

Das Kimpton Hotel Monaco Chicago war ursprünglich die 1912 erbaute Hutfabrik der D.B. Fisk & Company. Bis 1958 wurden hier „Fiskhats“ hergestellt und vermarktet. Kimpton erwarb das Gebäude im Jahr 1998 und baute es in das elegante und komfortable Kimpton Hotel Monaco Chicago um.

Hoteldetails + Fotos

Das vornehme, 14-stöckige Wahrzeichen wurde zwischen 1893 und 1903 schrittweise errichtet und war ursprünglich der Hauptsitz der New York Life Insurance Co. im Mittleren Westen. Zu den Highlights im Innenbereich gehören herrlicher grauer Marmor, zwei große Treppen, eine Kassettendecke und elegante Bogengänge.

Hoteldetails + Fotos

Dieses historische Gebäude im Beaux-Arts-Stil ist eines der prächtigsten Gebäude in Baltimore. Es wurde 1906 als Hauptsitz der Baltimore & Ohio Railroad errichtet. Der National Park Service führt uns als eines der „Ten Enduring Landmarks of Baltimore's Central Business District“ (Zehn bleibende Wahrzeichen des Central Business District von Baltimore) auf.

Hoteldetails + Fotos

Das Kimpton Cottonwood Hotel ist eine Neuinterpretation des berühmten Blackstone Hotels (1916), das einst als elegantester Zwischenstopp zwischen Atlantik und Pazifik galt. Bei unserer zeitlosen Eleganz ist es kein Wunder, dass wir in das National Register of Historic Places aufgenommen wurden.

Hoteldetails + Fotos

Das Kimpton Hotel Monaco Seattle wurde 1969 errichtet und diente ursprünglich als Bürogebäude der Pacific Northwest Bell. Heute finden Sie faszinierende Zeugnisse der Vergangenheit und der Gegenwart, sei es im Hotel oder auf dem Weg zum Pike Place Market, den man gesehen haben muss.

Hoteldetails + Fotos

Diese historische Sehenswürdigkeit wurde als Calhoun Hotel eröffnet, diente ursprünglich ab 1910 als Unterkunft für Seeleute. Es steht auf der Liste des National Register of Historic Places und ist mit raffinierten aber auch skurrilen Elementen der Vergangenheit und der Gegenwart geschmückt.

Hoteldetails + Fotos

Kimpton De Witt Hotel: Gebäude aus dem 17. Jahrhundert, dem Goldenen Zeitalter der Niederlande, und neuere Gebäude aus dem 20. Jahrhundert im Palastviertel. Bewundern Sie unser perfektes Design, die geschickten Akzente und das vierstöckige Kleine Haus, Wohnsitz des niederländischen Dramatikers P.C. Hooft aus dem 16. Jahrhundert.

Hoteldetails + Fotos

Das Hotel Russell wurde 1898 vom Architekten Charles Fitzroy Doll geschaffen. Bestaunen Sie die palastartigen Designelemente: eine schöne Terrakotta-Außenfassade, prächtiger Marmor, gewölbte Decken, eine kunstvolle Pyrenäen-Marmortreppe und ein tiefer Garten im Innenbereich.

Hoteldetails + Fotos

Der Blick auf vier identische klassische Terrassen präsentiert den ehemaligen Sitz des Royal Scottish Automobile Club. Das 2009 restaurierte und als Hotel eröffnete Gebäude mit seinen aristokratischen architektonischen Merkmalen, Marmorböden und Kaminen, harmoniert gut mit den neuen und fantasievollen Designs von Kimpton.

Hoteldetails + Fotos

Dieses georgianische Gebäude aus dem Jahr 1819 gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es besteht aus sieben miteinander verbundenen georgianischen Stadthäusern mit Zugang zu einem schönen privaten Garten. Im Jahr 2019 ist dieses majestätische Bauwerk als Kimpton Charlotte Square Hotel neu gestaltet worden.

Hoteldetails + Fotos
No Hotels / Restaurant for the selected city.


geteiltes Bild mit fünf verschiedenen Ansichten von Stadtlandschaften, Ozean und Bergblicken

Mehr Destinationen. Mehr Prämien.

Sammeln Sie IHG® Rewards Punkte in unseren mehr als 6.000 Hotels und Resorts von Los Angeles bis Tokio und lösen Sie diese bei Ihren Lieblingsaktivitäten wie Marken-Shopping, Erlebnisbuchungen und Hotelaufenthalten an jedem Ort ein.