Ihre Sitzung läuft wegen Inaktivität in 5 Minuten und 0 Sekunden ab. Angemeldet bleiben
Ihre Sitzung ist abgelaufen. Bitte melden Sie sich in Ihrem Profil an.
Galerie ansehen Stadtplan anzeigen
Haben Sie
Fragen?
RUFEN SIE UNS AN
Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung

Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung

  • Esprit Arena
  • ISS Dome
  • Altstadt
  • Palace and Park Benrath
  • Rheinturm
Innenstadt

Innenstadt

Wegbeschreibung vom Stadtzentrum zum Hotel: Süden

Entfernung vom Hotel: 2.49 MI/ 4 KM

Lokal

Lokal

Entfernung zum Hotel: 2.49 MI/ 4 KM Nordwest

Golf: 4.04 MI/ 6.5 KM

Unbedingt ansehen

Unbedingt ansehen

Nur zehn Minuten mit dem Auto vom Hotel entfernt beherbergt der Stadtteil Kaiserwerth die stimmungsvolle Ruine der Kaiserpfalz am Rheinufer. Die Königsburg aus dem 10. Jahrhundert wurde zwei Jahrhunderte später von Kaiser Friedrich Barbarossa ausgebaut. Von April bis Oktober können Sie von der Uferpromenade in der Düsseldorfer City per Schiff in die Region fahren und dabei ein Getränk genießen.

Unbedingt tun

Unbedingt tun

Düsseldorfs schönste Einkaufsstraße, die von Kastanien gesäumte Königsallee, ist ein offizielles historisches Wahrzeichen. Der im frühen 19. Jahrhundert entstandene, vom Stadtgraben durchzogene Prachtboulevard beherbergt neben Luxusboutiquen, darunter Cartier und Louis Vuitton, auch erschwingliche Einzelhändler. Entspannen Sie in einem der Straßencafés und beobachten Sie die modischen Passanten.

Restaurants
  • Trattoria Mezza Notte

    Italienisches Restaurant mit frischem Fisch, Fleisch, Pizza und Pasta

    Ort: 0.62 MI/ 1 KM East

    Services: Mittagessen, Abendessen

    Telefonnummer: 49-211-443030

Lassen Sie sich dies nicht entgehen

Lassen Sie sich dies nicht entgehen

Entdecken Sie die jahrhundertealten Kirchen und einige der bedeutendsten Museen der Stadt in den engen Altstadtgassen. Das Angebot der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen umfasst Werke internationaler Koryphäen der modernen Kunst sowie Alumni der Kunstakademie Düsseldorf, darunter Gerhard Richter und Joseph Beuys. Anschließend können Sie in einer der unzähligen Bars im Viertel ein Getränk genießen.

Hilfreiche Tipps

Kosten Sie das Altbier der Altstadt-Brauereien, die zum Teil schon seit dem 19. Jahrhundert existieren und deftige traditionelle Speisen zum Bier servieren. Zum Sightseeing mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die DüsseldorfCard eine gute Wahl. Sie deckt die innerstädtischen Fahrpreise sowie freien oder ermäßigten Eintritt zu vielen Museen und Attraktionen für einen bis vier Tage ab.