Ihre Sitzung läuft wegen Inaktivität in 5 Minuten und 0 Sekunden ab. Angemeldet bleiben
PIN erstellen
Alle Felder sind Pflichtfelder
Wenn Sie sich für IHG® Rewards Club in einem Hotel angemeldet haben, müssen Sie eine vierstellige PIN erstellen, um Zugriff auf Ihr IHG® Rewards Club Konto zu erhalten.
Unerwarteter Serverfehler
Ihre Sitzung ist abgelaufen. Bitte melden Sie sich in Ihrem Profil an.
Das System ist vorübergehend leider nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später erneut oder wenden Sie sich an das IHG® Rewards Club Kundenservicecenter .
Die eingegebenen vierstelligen Zahlen müssen übereinstimmen.
PIN vergessen?
Alle Felder sind Pflichtfelder
Unerwarteter Serverfehler
Ihre Sitzung ist abgelaufen. Bitte melden Sie sich in Ihrem Profil an.
Das System ist vorübergehend leider nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später erneut oder wenden Sie sich an das IHG® Rewards Club Kundenservicecenter .
Sie haben noch keine E-Mail-Adresse in Ihrem Profil hinterlegt?

Kontaktieren Sie den IHG® Rewards Club Kundenservice, um Ihre PIN zu erhalten und die E-Mail-Adresse in Ihrem Profil zu aktualisieren. Sobald Sie Ihre PIN erhalten haben, können Sie Ihre E-Mail-Adresse auf www.ihg.com/updateemail aktualisieren.

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten sehr ernst. Ganz gleich, ob Sie ein Zimmer buchen oder Mitglied eines unserer Treueprogramme sind, Sie müssen darauf vertrauen können, dass die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, ordnungsgemäß verwaltet und geschützt werden.

In dieser Datenschutzerklärung haben wir Informationen zu unserem Unternehmen und unserem Umgang mit Ihren Daten zusammengestellt.

Wer sind wir?

Diese Datenschutzerklärung wird durch die Unternehmensgruppe InterContinental® Hotels Group (gemeinsam als „IHG®“, „wir“, „uns“ oder „unsere“ bezeichnet) herausgegeben, zu der auch die direkten und indirekten Tochterunternehmen der InterContinental® Hotels Group PLC zählen, und bezieht sich auf durch uns im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erfasste und genutzte Daten. „IHG®“, „wir“, „uns“ oder „unsere“ bezieht sich auf das jeweilige Unternehmen innerhalb der InterContinental® Hotels Group, das für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zuständig ist.

Ihre Daten können auch durch Hotels der IHG® Markenfamilie erfasst und genutzt werden. In den meisten Fällen befinden sich diese Hotels im Einzelbesitz und deren Nutzung Ihrer Daten ist nur dann durch diese Datenschutzerklärung abgedeckt, wenn dies ausdrücklich angegeben ist.

Wenn Sie mehr über IHG® und unser Verhältnis zu den Hotels der IHG® Markenfamilie erfahren möchten, klicken Sie auf den nachfolgenden Link.

Über IHG®
Über die Hotels der IHG® Markenfamilie
Über IHG®

Wir sind ein globales Hotelunternehmen mit Häusern der IHG® Markenfamilie in fast 100 Ländern. Die überwiegende Mehrheit unserer Markenhotels wird durch unabhängige Franchisenehmer geführt bzw. durch uns im Namen unabhängiger Dritteigentümer verwaltet. Zudem betreiben wir als Hotelunternehmen eine Reihe von Programmen wie IHG® Rewards Club, unser wichtigstes Treueprogramm.

Über die Hotels der IHG® Markenfamilie

Die Mehrheit unserer Markenhotels wird durch unabhängige Franchisenehmer geführt bzw. durch uns im Namen von Dritteigentümern verwaltet. Die meisten unter dem Namen der IHG® Marken betriebenen Hotels befinden sich im Einzelbesitz und werden durch Parteien geführt, die eine Franchise-Vereinbarung mit IHG® getroffen haben, welche es ihnen erlaubt, eine IHG® Marke zum Betrieb eines Hotels zu nutzen (bezeichnet als „Franchisenehmer“ bzw. „Franchise-Hotels“). Wenn Sie eine Reservierung für einen Aufenthalt in einem Hotel der IHG® Markenfamilie vornehmen, geben wir Ihre Daten an dieses Hotel weiter. Da sich die meisten Hotels der IHG® Markenfamilie jedoch nicht im Besitz bzw. unter der Kontrolle von IHG® befinden, unterliegt deren Nutzung Ihrer Daten den Datenschutzpraktiken des jeweiligen Hotels und wird nur durch diese Datenschutzerklärung abgedeckt, wenn dies ausdrücklich angegeben ist.

Von uns erhobene Daten und die Art der Verwendung und Weitergabe

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten, wenn Sie eine Buchung über unser Reservierungssystem vornehmen, in einem Hotel der IHG® Markenfamilie übernachten, Mitglied eines unserer Treueprogramme wie IHG® Rewards Club werden oder mit uns über unsere Unternehmenswebsite interagieren. In der Regel erheben wir diese Daten direkt von Ihnen, in einigen Fällen erhalten wir Informationen jedoch auch aus anderen Quellen. Beispielsweise führen wir gelegentlich Aktionen durch, bei denen wir IHG® Rewards Club Mitglieder dazu auffordern, Freunde für den IHG® Rewards Club zu werben. In diesen Fällen bitten wir die Mitglieder immer, sicherzustellen, dass die Geworbenen mit der Weitergabe ihrer persönlichen Daten an uns einverstanden sind und diese Datenschutzerklärung lesen, wenn sie mehr über unsere Nutzung ihrer Daten erfahren möchten. Wir erfassen Daten zudem über von unseren Drittanbietern genutzte Technologien wie Pixel, Webbeacons, Tracking-Tools oder ähnlichen.  Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Sie sind nicht zur Bereitstellung Ihrer Daten verpflichtet. In einigen Fällen kann Ihre Weigerung jedoch zur Folge haben, dass Sie unsere Dienste nicht nutzen können. Beispielsweise ist die Durchführung einer Buchung oder Ihre Teilnahme an unseren Treueprogrammen eventuell nicht möglich.

Weitere Informationen zu unserer Erfassung, Nutzung und Weitergabe Ihrer Daten erhalten Sie in den entsprechenden nachfolgenden Abschnitten.

Bei Reservierung oder Übernachtung in einem Hotel der IHG® Markenfamilie
Mitgliedschaft in einem unserer Treueprogramme
Interaktion mit uns über unsere Unternehmenswebsite
Bei Reservierung oder Übernachtung in einem Hotel der IHG® Markenfamilie

Von uns erhobene Daten: Wenn Sie eine Buchung über unser Reservierungssystem vornehmen oder in einem Hotel der IHG® Markenfamilie übernachten, erheben wir Daten von Ihnen. Zu den während der Buchung oder Ihres Aufenthalts erfassten Daten zählen u. a.:

  • Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Post- und Geschäftsadresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Nationalität und Ihre Zahlungskartendaten
  • Informationen in Zusammenhang mit Ihrer Inanspruchnahme einer unserer Dienstleistungen bzw. der Mitgliedschaft in einem unserer Programme (bzw. einem Service/Programm unserer Programmpartner) wie Ihre IHG® Rewards Club Nummer oder Frequent Flyer-Nummer, und
  • Informationen zu Aufenthalts- und Zimmerpräferenzen, die Sie während Ihrer Buchung angegeben haben, wie Ihren bevorzugten Zimmertyp und spezifische Wünsche oder Vorlieben, die Sie dem Hotel gegenüber geäußert haben

Diese Daten werden uns direkt zur Verfügung gestellt, wenn Sie eine Buchung über eine unserer weltweiten Reservierungszentralen, eine unserer Websites, direkt im Hotel oder über unsere Anwendungen für Mobilgeräte vornehmen. In bestimmten Fällen erhalten wir diese Daten auch über Dritte, wenn Sie beispielsweise über ein Online-Reisebüro buchen oder unseren Franchisenehmern Informationen direkt bereitstellen.

Wie werden diese Daten verwendet? Wir verwenden die erhobenen Daten in erster Linie zur Bearbeitung Ihrer Hotelbuchung. Vor Ihrem Aufenthalt kann dies die Weitergabe an das entsprechende Hotel oder die Zusendung von Kommunikation beinhalten. Nach Ihrem Aufenthalt erhalten Sie ggf. weitere Kommunikation bzw. eine Umfrage zur Gästezufriedenheit, in der Sie Ihr Erlebnis bewerten können.

Mit Ihrer Zustimmung bzw. wenn dies nach geltendem Recht zulässig ist, senden wir Ihnen Marketing-Kommunikation (einschließlich SMS oder Autodialer-Anrufe) zu Produkten und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten. Des Weiteren verwenden wir Informationen in Verbindung mit Ihrem Aufenthalt ggf. dazu, gezielte Werbung auf unseren Websites oder Websites von Drittanbietern anzuzeigen oder Ihnen auf Sie zugeschnittene Botschaften zu senden. Zudem nutzen wir diese Informationen zur Erstellung aggregierter Trendanalysen und statistischer Analysen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerten und zu verbessern, neue Hotelstandorte und -angebote zu planen und zu sonstigen Marktforschungszwecken.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben? Wir geben Ihre Daten im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Buchung an das Hotel weiter, in dem Sie übernachten werden. Wir geben Ihre Daten ggf. auch an Drittanbieter weiter, um Ihnen Dienstleistungen in Verbindung mit unserer Geschäftstätigkeit anbieten zu können, aber auch, um uns bei der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen zu helfen. Beispielsweise können wir einen Drittanbieter bzw. das Produkt eines Drittanbieters zu Marktforschungs- und Datenanalysezwecken nutzen, oder Daten zu dem Zweck an Online-Partner weitergeben, in unserem Auftrag mit Ihnen zu kommunizieren und Anzeigen auf deren Plattformen bzw. auf anderen Websites oder Plattformen zu platzieren. In bestimmten Fällen können uns Drittanbieter vorbehaltlich lokaler Zustimmungsanforderungen auch bei verschiedenen Marketingkampagnen unterstützen. Diese Firmen sind ausschließlich dazu berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu dem Zweck zu nutzen, uns diese Dienste bereitzustellen. Wir geben Ihre Daten ggf. auch an Drittanbieter wie IHG® Rewards Club Partner und sonstige Dritte weiter, um Ihnen Sonderangebote zu deren eigenen Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Diese Drittanbieter haben sich zur Einhaltung unserer Datenschutzbestimmungen verpflichtet. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre persönlichen Daten an diese Unternehmen weitergegeben werden, wenden Sie sich an eines unserer Kundenservicecenter weltweit oder das IHG® Privacy Office (weitere Informationen finden Sie im Bereich „Kontakt“).

Unter Umständen wie den folgenden geben wir Ihre Aufenthaltsdaten zudem an Dritte weiter:

  • wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Weitergabe nach dem Gesetz oder zum Schutz der Hotelgäste, der Mitarbeiter, der Öffentlichkeit oder von IHG® Besitz erforderlich ist
  • wenn die Weitergabe erforderlich ist, um einer gerichtlichen Verordnung, einem Urteil, einer Vorladung, einem Haftbefehl oder einem gerichtlichen Prozess Folge zu leisten, oder
  • im Falle eines Unternehmenszusammenschlusses, einer Teilveräußerung des Unternehmens oder sonstiger verwandter Transaktionen
Mitgliedschaft in einem unserer Treueprogramme

Welche Daten werden von uns erhoben? Wir erfassen Daten von Ihnen während Ihrer Mitgliedschaft in unseren Treueprogrammen und der Nutzung unserer Dienstleistungen, einschließlich unseres wichtigsten Treueprogramms IHG® Rewards Club. Zu den während Ihrer Anmeldung und der Mitgliedschaft in diesen Programmen gesammelten Daten zählen u. a.:

  • Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Post- und Geschäftsadresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Nationalität, Ihr Geburtstag und Ihre Zahlungskartendaten
  • Ihre Mitgliedsnummer und PIN sowie Details zu Ihrer Mitgliedschaft in Programmen unserer Partner wie Airline- oder Mietwagenpartner
  • Informationen, die Sie in Ihrem Profil angeben, wie Ihre persönlichen Aufenthaltspräferenzen und bevorzugten Zielorte, und
  • Marketingpräferenzen einschließlich Ihrer bevorzugten Kommunikationsart und der Art von Informationen, an denen Sie interessiert sind

Diese Daten werden uns direkt über unsere weltweiten Reservierungszentralen und Kundenservicecenter, unsere Websites, Social-Media-Plattformen, direkt im Hotel oder über unsere Anwendungen für Mobilgeräte zur Verfügung gestellt. In bestimmten Fällen erhalten wir diese Daten auch über Dritte, beispielsweise einen unserer Franchisenehmer. Darüber hinaus erfassen wir auch Daten aus anderen Quellen wie öffentlich verfügbaren Informationen, um zu ermitteln, an welcher Art von Marketing-Informationen Sie Interesse haben könnten.

Wie werden diese Daten verwendet? Wir nutzen Ihre Daten, um Dienste in Verbindung mit unseren Treueprogrammen zu betreiben und bereitzustellen. Zudem verwenden wir Ihre Daten zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen.

Zu diesen zählen u. a.:

  • die Registrierung im Treueprogramm
  • die Bestellung und der Versand von Produkten, die Sie online eingelöst haben
  • die Zusendung von Updates, Kontoauszügen und sonstigen Informationen in Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft in einem unserer Programme oder der Nutzung unserer Dienste
  • die Zusendung von Marketing-Kommunikation (einschließlich SMS und Autodialer-Anrufe) in Verbindung mit den durch IHG® oder ihre externen Partner oder Tochtergesellschaften bereitgestellten Produkten und Dienstleistungen
  • die Bereitstellung personalisierter Werbung oder Kommunikation zu IHG® Produkten oder Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, und
  • Analytik, statistische Analysen und sonstige Forschungszwecke

Obgleich die Bereitstellung der meisten erbetenen Daten freiwillig erfolgt, kann die Nichtpreisgabe bestimmter Informationen unsere Fähigkeit beeinträchtigen und/oder es uns unmöglich machen, bestimmte Dienstleistungen anzubieten.

Wir führen gelegentlich Aktionen durch, bei denen wir IHG® Rewards Club Mitglieder dazu auffordern, Freunde für den IHG® Rewards Club zu werben. In diesen Fällen bitten wir die Mitglieder immer, sicherzustellen, dass die Geworbenen mit der Weitergabe ihrer persönlichen Daten an uns einverstanden sind und diese Datenschutzerklärung lesen, wenn sie mehr über unsere Nutzung ihrer Daten erfahren möchten.

Verwalten Ihrer Marketingpräferenzen: Über unser Online-Präferenz-Center können Sie Ihre Präferenzen verwalten und festlegen, welche Art von Marketingkommunikation Sie von uns erhalten möchten. Besuchen Sie unser Präferenz-Center hier oder klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Darüber hinaus können Sie der Erfassung Ihrer persönlichen Daten zur Durchführung gezielter Werbemaßnahmen widersprechen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu diesem Thema zu erhalten.

Es empfiehlt sich zudem, Ihre Datenschutzeinstellungen und Präferenzen für Social-Media-Plattformen und die Einstellungen Ihres IHG® Rewards Club Kontos regelmäßig zu überprüfen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben? Während Ihrer Mitgliedschaft in unseren Treueprogrammen kann die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte, beispielsweise unsere Partner oder Dienstanbieter, zum Zweck des Betreibens des Programms und der Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Produkte und Dienstleistungen erforderlich sein. Zudem nehmen wir die Unterstützung externer Dienstanbieter bei der Verwaltung, Durchführung und Verbesserung unserer Werbemaßnahmen in Anspruch. Diese Firmen sind ausschließlich dazu berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu dem Zweck zu nutzen, uns diese Dienste bereitzustellen. Wir geben Ihre Daten ggf. auch an Drittanbieter wie IHG® Rewards Club Partner und sonstige Dritte weiter, um Ihnen Sonderangebote zu deren eigenen Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen. Diese Drittanbieter haben sich zur Einhaltung unserer Datenschutzbestimmungen verpflichtet. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre persönlichen Daten an diese Unternehmen weitergegeben werden, wenden Sie sich an eines unserer Kundenservicecenter weltweit oder das IHG® Privacy Office (weitere Informationen finden Sie im Bereich „Kontakt“).

Interaktion mit uns über unsere Unternehmenswebsite

Von uns erhobene Daten: Wenn Sie sich anmelden, um Neuigkeiten zum Unternehmen oder Anteilseignerunterlagen zu erhalten, erfassen wir Informationen von Ihnen. Zu den erfassten Informationen zählen u. a.:

  • Daten im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung zum Erhalt von Unternehmensnachrichten wie Name, E-Mail-Adresse, Beruf, Land/Region und bevorzugter E-Mail-Dienst für den Nachrichtenerhalt; und
  • Informationen im Zusammenhang mit dem Erhalt der Anteilseignerunterlagen wie Initialen, Nachname, Postleitzahl, Anteilseignerkontonummer, E-Mail-Adresse und Passwort für die Kommunikation.

Diese Informationen werden uns ggf. direkt bereitgestellt, wenn Sie sich auf unserer Unternehmenswebsite für Unternehmensnachrichten oder Anteilseignerunterlagen anmelden.

Wie nutzen wir diese Informationen? Wir nutzen die von Ihnen erhaltenen Daten, um Ihnen die Unternehmensnachrichten und Anteilseignerunterlagen bereitzustellen, für die Sie sich angemeldet haben. Zum Erhalt von Unternehmensnachrichten können Sie Ihre Kommunikationspräferenzen wie im Abschnitt „Festlegung Ihrer bevorzugten Kommunikationsart“ unten beschrieben anpassen.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben? Wir geben Ihre Daten an Dritte weiter, die in unserem Auftrag Dienste im Zusammenhang mit unserer Website und unseren Anteilseigneraufgaben bereitstellen. Zu diesen Diensten kann auch die Bereitstellung der Anteilseignerunterlagen gehören. Diese Firmen sind ausschließlich dazu berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu dem Zweck zu nutzen, uns diese Dienste bereitzustellen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre persönlichen Daten an diese Unternehmen weitergegeben werden, wenden Sie sich an eines unserer Kundenservicecenter weltweit oder das IHG® Privacy Office (weitere Informationen finden Sie im Bereich „Kontakt“).

Unter Umständen wie den folgenden geben wir Ihre Daten zudem an Dritte weiter:

  • wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Weitergabe nach dem Gesetz oder zum Schutz der Hotelgäste, der Mitarbeiter, der Öffentlichkeit oder von IHG® Besitz erforderlich ist
  • wenn die Weitergabe erforderlich ist, um einer gerichtlichen Verordnung, einem Urteil, einer Vorladung, einem Haftbefehl oder einem gerichtlichen Prozess Folge zu leisten, oder
  • im Falle eines Unternehmenszusammenschlusses, einer Teilveräußerung des Unternehmens oder sonstiger verwandter Transaktionen

Wir erfassen personenbezogene Daten auch in anderen Situationen, beispielsweise wenn Sie an einem unserer Gewinnspiele teilnehmen, unsere Newsletter abonnieren oder sonstige Angebote oder Werbeaktionen nutzen, eine unserer Apps für Mobilgeräte herunterladen oder einen unserer Dienste in Anspruch nehmen. In diesen Fällen benötigen wir die von Ihnen erhaltenen Daten zur Durchführung und Verwaltung des jeweiligen Gewinnspiels, an dem Sie teilnehmen bzw. des Dienstes, der von Ihnen genutzt wird. Zu den erhobenen Daten können persönliche Informationen wie Ihr Name und Ihre Anschrift ebenso gehören wie bestimmte demographische Informationen. Sofern nicht anderweitig angegeben, erheben, verwenden und schützen wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit den allgemeinen Grundsätzen dieser Datenschutzerklärung.

Wir erheben auch Daten von Ihnen, wenn Sie unsere Website besuchen, unsere Anwendungen für Mobilgeräte oder bestimmte Dienste in Hotels der IHG® Markenfamilie nutzen. In diesen Fällen werden Daten wie Ihr Wohnsitzland, Ihre Internetprotokolladresse (IP-Adresse), Ihre Media Access Control-Adresse (MAC-Adresse) sowie sonstige Merkmale Ihres Systems oder Geräts automatisch erfasst. Diese Daten werden zu funktionalen Zwecken und zur Verbesserung Ihrer Erfahrung bei der Nutzung dieser Dienste erhoben. Zudem nutzen wir diese Informationen zur Erstellung aggregierter Trendanalysen und statistischer Analysen, und um Ihnen auf Sie zugeschnittene Werbung und Botschaften zu senden. Weitere Informationen zu diesen Geschäftspraktiken finden Sie im nachfolgenden Abschnitt „Nutzung unserer Websites, Anwendungen für Mobilgeräte und anderer Technologien“.

Weitergabe von Daten

Da wir über ein globales Netz aus Unternehmensniederlassungen, Reservierungszentralen, Kundenservicecentern, Rechenzentren und Hotels operieren, kann die Übertragung Ihrer Daten in ein Land außerhalb des Landes erforderlich sein, in dem diese ursprünglich erfasst wurden, bzw. außerhalb Ihres Wohnsitz- oder Herkunftslandes. Die durch Sie während einer Buchung oder der Nutzung einer sonstigen Dienstleistung bereitgestellten Informationen können an alle im IHG® Besitz befindlichen oder mit IHG® verbundenen Unternehmen und Hotels weltweit zum Zweck der Bereitstellung dieser Dienstleistungen weitergegeben werden. Zudem ist die Weitergabe dieser Daten an Dritte, einschließlich unserer Franchisenehmer, Partner und externen Dienstanbieter, erforderlich.

Wenn wir Informationen, die aus der Europäischen Union („EU“) stammen, in Länder außerhalb der EU übertragen, ergreifen wir Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte zu gewährleisten:

  • Die Übertragung der Daten innerhalb der IHG® Group ist durch eine Vereinbarung geregelt, die alle Mitglieder der IHG® Group unterzeichnet haben (unternehmensinterne Vereinbarung) und die alle Mitglieder vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten lückenlos und angemessen zu schützen.
  • Wenn wir Ihre Daten an Drittunternehmen außerhalb der IHG® Group weitergeben, die Dienstleistungen für uns bereitstellen, holen wir die vertragliche Zusicherung ein, dass Ihre Daten geschützt werden. Einige dieser Zusicherungen sind anerkannte Zertifizierungsprogramme wie Standardvertragsklauseln und der EU-US-Datenschutzschild zum Schutz personenbezogener Daten, die aus der EU in die Vereinigten Staaten von Amerika übertragen werden.
  • Wir übertragen personenbezogene Daten ausschließlich in Länder, die anerkanntermaßen ein ausreichendes Schutzniveau gewährleisten können bzw. bei denen andere Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte getroffen wurden.
  • Zudem werden Informationsersuchen von Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörden sorgfältig geprüft, bevor persönliche Daten herausgegeben werden.

Nutzung unserer Websites, Anwendungen für Mobilgeräte und anderer Technologien

Wir und unsere externen Dienstanbieter verwenden Cookies, Pixel, Web Beacons, Tracking Tools und andere ähnliche Technologien auf unserer Website, in unseren Anwendungen für Mobilgeräte und anderen Unternehmensbereichen, um Informationen zu sammeln und Ihnen die gewünschten Dienstleistungen bereitstellen bzw. Ihnen zielgerichtete Werbung senden zu können. Wir bzw. unsere externen Dienstanbieter können diese und andere von uns erfasste Informationen wie gehashte E-Mail-Adressen vorbehaltlich lokaler Zustimmungsanforderungen dazu verwenden, andere von Ihnen genutzte Geräte (wie Mobiltelefon, Tablet, weitere Computer etc.) zu identifizieren. Wir und unsere externen Dienstanbieter können zudem geräteübergreifendes Tracking oder sonstige Informationen, die wir über Sie ermittelt haben, dazu nutzen, zielgerichtete Werbung auf Ihren Geräten zu platzieren. Wir verwenden die gesammelten Informationen darüber hinaus zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie der Benutzerfreundlichkeit unserer Websites und Anwendungen für Mobilgeräte. Weitere Informationen zu diesen Themen erhalten Sie in den entsprechenden nachfolgenden Abschnitten.

Cookies und andere Tracking-Technologien

Was ist ein Cookie? Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Textdatei, die auf dem Browser oder Gerät eines Internetnutzers platziert wird, um Informationen zu diesem Benutzer zu sammeln und zu speichern. Ihnen wird ggf. beim Besuch unserer Websites oder der Nutzung unserer Anwendungen für Mobilgeräte ein Cookie zugewiesen. Insofern dies gesetzlich zulässig ist, werden in einigen Fällen Cookies auch zum Zweck der Durchführung von E-Mail-Kampagnen genutzt.

Welche Arten von Cookies verwenden wir und wie werden diese eingesetzt? Wir nutzen die drei nachfolgend aufgeführten primären Arten von Cookies:

  • Funktions-Cookies – diese Cookies unterstützen die Nutzbarkeit der Website und der Anwendungen und ermöglichen optimierte und individualisierte Funktionen. Wir verwenden Funktions-Cookies beispielsweise, um Ihren Buchungsvorgang zu erleichtern und die Auswahl, die Sie von Seite zu Seite treffen, zu speichern. Wir nutzen Funktions-Cookies zudem, um Informationen wie Ihre Anmeldedaten und Hotelpräferenzen zu speichern, damit Sie diese nicht erneut eingeben müssen.
  • Leistungs-Cookies – diese Cookies sammeln Informationen zur Unterstützung der Website und unserer Anwendungen und ermöglichen uns die Verbesserung unserer Website und die Identifizierung von Problemen, die während Ihres Websitebesuchs auftreten. Beispielsweise stellen Leistungs-Cookies Informationen dazu bereit, wie Sie auf unsere Website gelangt sind und wie Sie sich während Ihres Besuchs durch unsere Websites bewegen. Zudem liefern uns diese Cookies bestimmte statistische Daten, beispielsweise zur Zahl der Besucher auf unserer Website oder der Effektivität unserer Werbung.
  • Targeting-Cookies – diese Cookies werden eingesetzt, um Daten von Ihnen zu erheben, die uns dabei helfen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und Ihnen gezielte Anzeigen zu präsentieren, die für Sie von Nutzen oder Interesse sein könnten. Wir setzen Targeting-Cookies auf unseren Websites und in unseren Anwendungen im Rahmen verschiedener Marketinginitiativen und -kampagnen ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie im nachfolgenden Abschnitt „Zielgerichtete Werbung“.

Weitere Informationen zu Cookies und deren Verwendung finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org/.

Drittanbieter-Cookies: Wie oben beschrieben arbeiten wir mit einer Reihe von externen Dienstanbietern zusammen, die uns bei der Verwaltung, Durchführung und Verbesserung unserer Werbemaßnahmen unterstützen. Diese Drittanbieter setzen auf unsere Anweisung Cookies ein, um uns bei der Erfassung von Daten zu helfen und Ihnen Werbung bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein könnte. In manchen Fällen stellen uns diese Drittanbieter auch statistische und analytische Daten in Zusammenhang mit unseren Marketingpraktiken zur Verfügung. Zudem geben wir mithilfe von Cookies (und anderen Tracking-Technologien) erhobene Daten ggf. an Dritte zur Nutzung für deren eigene Analyse- und Marketingzwecke weiter.

Verwaltung und Deaktivierung von Cookies: Sie können sich beim Besuch unserer Website auch gegen die Nutzung von Cookies entscheiden, bestimmte Dienste und Funktionen sind dann jedoch möglicherweise nicht verfügbar. Um uns ohne die Verwendung von Cookies zu besuchen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass alle Cookies abgelehnt werden oder Sie benachrichtigt werden, wenn ein Cookie gespeichert werden soll. Jeder Browser funktioniert anders, lesen Sie daher im Hilfemenü Ihres Browsers nach, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Informationen zur Verwaltung von Flash-Cookies finden Sie hier.

Was Drittanbieter-Cookies betrifft, nimmt IHG® am durch die digitale Werbeallianz DAA ins Leben gerufenen Programm zur Selbstkontrolle in der verhaltensorientierten Internetwerbung teil. Im Rahmen dieses Programms hat sich IHG® zur Einhaltung der durch die DAA veröffentlichten Standards und Richtlinien bereiterklärt. Weitere Informationen zu zielgerichteter Werbung und/oder dem Widerspruch gegen die Erfassung Ihrer Daten zu diesen Zwecken finden Sie unter http://www.aboutads.info/choices/ oder http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp. In der EU und Kanada betreiben örtliche DAA-Organisationen ein ähnliches Programm: http://www.youronlinechoices.com (Europa) bzw. http://youradchoices.ca/ (Kanada). Wenn Sie die Verwendung von Cookies zur Bereitstellung zielgerichteter Werbung ablehnen, gilt diese Ablehnung ausschließlich für den Webbrowser bzw. das mobile Gerät, über den/das Sie den Opt-out-Link angeklickt haben. Wenn Sie mehrere Geräte oder Browser nutzen, müssen Sie die Cookies für jeden Browser/jedes Gerät separat ablehnen.

Sonstige Technologien: Sonstige Technologien wie Pixel und Web Beacons können ebenfalls auf unseren Websites, in Anwendungen für Mobilgeräte, E-Mail-Nachrichten und anderen Geschäftsbereichen eingesetzt werden. Sie dienen dazu, unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und unsere Marketing-Bemühungen zu verstärken.

Zielgerichtete Werbung: Wir und unsere externen Dienstanbieter senden Ihnen ggf. mithilfe von Erst- oder Drittanbieter-Cookies, Pixeln und Web Beacons zielgerichtete Werbung, wenn Sie unsere Website besuchen, unsere Anwendungen für Mobilgeräte nutzen oder Drittanbieterwebsites besuchen. In manchen Fällen kann es sich hierbei um dauerhafte Cookies handeln. Wie oben im Abschnitt Nutzung unserer Websites, Anwendungen für Mobilgeräte und anderer Technologien beschrieben, verwenden wir und unsere externen Dienstanbieter ggf. auch über Cookies oder auf anderen Wegen gesammelte Informationen, um andere von Ihnen genutzte Geräte und Webbrowser zu identifizieren und zielgerichtete Werbung auf diesen Geräten zu platzieren. Wir nutzen diese, um Ihnen Werbung bereitzustellen, die für Sie von Interesse sein könnte, und um unsere Produkte und Dienstleistungen einschließlich der Funktionalität und Leistung unserer Websites und Anwendungen für Mobilgeräte zu verbessern. Weitere Informationen zum Abbestellen bestimmter Arten von zielgerichteter Werbung finden Sie im obigen Abschnitt „Verwaltung und Deaktivierung von Cookies“.

Do-Not-Track-Funktion:Unsere Systeme sind derzeit nicht in der Lage, Do-Not-Track-Signale von Browsern zu erkennen. Sie können jedoch bestimmte Tracking-Funktionen wie in diesem Abschnitt beschrieben deaktivieren (z. B. durch die Deaktivierung von Cookies). Zudem können Sie auch zielgerichtete Werbung abbestellen, indem Sie den Anweisungen auf den Websites von DAA und Network Advertising Initiative (NAI) folgen.

Standortinformationen und -suchdienste
Anwendungen für Mobilgeräte
Online-Kanäle
Standortinformationen und -suchdienste

Wir erhalten ggf. durch Ihre Nutzung unserer Websites und Anwendungen für Mobilgeräte Informationen zu Ihrem Standort, die zur Bereitstellung der oben beschriebenen Dienstleistungen erforderlich sind. Wenn Sie beispielsweise unsere Anwendungen für Mobilgeräte nutzen und der Weitergabe Ihrer Standortinformationen an uns zugestimmt haben, werden diese Informationen über GPS oder Bluetooth erfasst, um uns die Bereitstellung bestimmter Dienstleistungen wie maßgeschneiderter Angebote und Aktionen zu ermöglichen. Neben Ihrer Nutzung unserer Websites und Anwendungen für Mobilgeräte erhalten wir Standortinformationen auch über drahtlose Netzwerke oder Mobilfunkmasten in der Nähe Ihres mobilen Geräts, über Ihre Internetprotokolladresse (IP-Adresse) oder Ihre Nutzung anderer Dienste, die wir in unseren Hotels anbieten. Darüber hinaus können wir ggf. Standortinformationen nutzen, die Sie uns über Social-Media-Plattformen bereitstellen, beispielsweise, wenn Sie Ihren Standort twittern. Ihre Standortpräferenzen können auf der Geräteebene eingestellt und modifiziert werden oder durch Änderung Ihrer Einstellungen auf der entsprechenden Social-Media-Plattform.

Anwendungen für Mobilgeräte

Wir erhalten Informationen über Sie, wenn Sie unsere Anwendungen für Mobilgeräte nutzen. Manche Informationen wie Hersteller, Typ und Betriebssystemversion Ihres Mobilgeräts werden automatisch erfasst, andere Daten werden nur erhoben, wenn Sie sich zur Preisgabe bereit erklären, wie im Falle Ihrer Standortinformationen. Soweit nicht anders angegeben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, die in Verbindung mit Anwendungen für Mobilgeräte erhoben werden, ausschließlich in Übereinstimmung mit den in dieser Erklärung dargelegten Richtlinien.

Wenn Sie unsere App für Mobilgeräte nutzen, senden wir Ihnen von Zeit zu Zeit Push-Benachrichtigungen zu, um Sie über aktuelle Veranstaltungen und Aktionen zu informieren. Wenn Sie diese Art von Kommunikation nicht mehr erhalten möchten, können Sie sie auf Geräteebene deaktivieren. Um Ihren ordnungsgemäßen Erhalt von Benachrichtigungen zu gewährleisten, benötigen wir bestimmte Informationen zu Ihrem Gerät wie Ihr Betriebssystem und Informationen zur Benutzeridentifizierung.

Wir nutzen Mobile Analytics-Software, um die Funktionalität unserer mobilen Anwendungen auf Ihrem Smartphone besser zu verstehen. Diese Software kann beispielsweise aggregierte Nutzungsdaten, Leistungsdaten bzw. Informationen dazu erfassen, wie häufig Sie die Anwendung nutzen, welche Ereignisse in der Anwendung stattfinden oder von welcher Website die Anwendung heruntergeladen wurde. Wir verknüpfen die in der Analysesoftware gespeicherten Informationen nicht mit persönlichen Daten, die Sie über die mobile App bereitstellen.

Online-Kanäle

Wir nutzen ggf. Informationen aus Online-Quellen wie Websites, Social-Media- und Community-Plattformen, um unser Dienstleistungsangebot zu verbessern und an Ihre Bedürfnisse anzupassen und effektiv mit Ihnen zu kommunizieren, da wir wissen, dass viele unserer Kunden über diverse Medienkanäle kommunizieren oder Informationen weitergeben.

Wir verwenden möglicherweise Social-Media-Funktionen wie die „Gefällt mir“-Schaltfläche von Facebook auf unseren Websites und in unseren Anwendungen für Mobilgeräte. Bestimmte Informationen in Verbindung mit unseren Dienstleistungen und Programmen werden ggf. durch unsere Nutzung dieser Funktionen an uns weitergeleitet bzw. uns anderweitig bereitgestellt. Abhängig von Ihren Konto- und Datenschutzeinstellungen sind wir ggf. auch in der Lage, Ihre Posts auf diesen Social-Media-Plattformen zu sehen, unabhängig davon, ob Sie einen unserer Dienste nutzen oder nicht. Unter gewissen Umständen kontaktieren wir Sie möglicherweise auch über diese Social-Media-Plattformen. Die Informationen, die Sie auf Social-Media-Websites posten und die Kontrollsysteme, die für diese Mitteilungen gelten, unterliegen den Richtlinien der jeweiligen Drittanbieter.

Wenn wir Informationen aus diesen Quellen nutzen, halten wir uns an die von Ihnen erteilten Berechtigungen zum Umgang mit Ihren Informationen für jede der Quellen.

Es empfiehlt sich, Ihre Datenschutzeinstellungen und Präferenzen für Social-Media-Plattformen regelmäßig zu überprüfen. Weitere Informationen zum Abbestellen bestimmter Arten von zielgerichteter Werbung finden Sie im obigen Abschnitt „Verwaltung und Deaktivierung von Cookies“.

Nutzung von WLAN-Diensten (IHG® Connect)

Wenn Sie die WLAN-Dienste von IHG® Connect nutzen, erfassen und verarbeiten wir ggf. bestimmte zusätzliche Daten.

Welche Daten erfassen wir?
  • Registrierungsdaten und Benutzerangaben: Wenn Sie sich für die Nutzung von IHG® Connect registrieren, erfassen wir ggf. personenbezogene Daten wie Ihre IHG® Rewards Club Nummer. Zudem stellen Sie uns im Rahmen der Nutzung von IHG® Connect möglicherweise auch personenbezogene Daten zur Verfügung, beispielsweise wenn Sie den Kundenservice kontaktieren.
  • Gerätekennung: Im Zuge der Bereitstellung von IHG® Connect erfassen wir ggf. automatisch eine Gerätekennung (wie die IP-Adresse, MAC-Adresse oder eine andere eindeutige Kennung) des Computers, mobilen Geräts, der Technologie oder des sonstigen Geräts, das Sie zum Zugriff auf IHG® Connect nutzen. Eine Gerätekennung ist eine Nummer, die Ihrem Gerät beim Zugriff auf IHG® Connect automatisch zugeordnet wird und über die das Gerät identifiziert werden kann. Wenn Sie IHG® Connect nutzen, rufen wir ggf. Ihre Gerätekennung ab und nutzen diese Information zur Verbesserung unseres Dienstes. Ggf. verknüpfen wir Ihre Gerätekennung mit anderen Daten von Ihnen wie Ihrer IHG® Rewards Club Nummer.
  • Sonstige Geräteinformationen: Wir speichern ggf. automatisch bestimmte Daten Ihres Geräts wie Gerätetyp, Webseiten, Apps oder Websites, die Sie besucht haben sowie Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs bei, Zugriffs auf bzw. Ihrer Nutzung von IHG® Connect. Diese Informationen sind zwar pseudonymisiert und/oder aggregiert, können jedoch Ihrer IHG® Rewards Club Nummer und/oder anderen IHG® Kontodaten bzw. dauerhaften Identifikatoren zugeordnet werden. Diese Daten helfen uns bei der Verwaltung unserer Netzwerke und liefern uns Informationen zur Nutzung von IHG® Connect. Wir erfassen oder verarbeiten jedoch keine Inhalte Ihrer E-Mail-Kommunikation bzw. anderer elektronischer Kommunikationsmittel, die Sie im Rahmen der Nutzung von IHG® Connect versenden oder empfangen.
  • Standortinformationen: Wir erfassen ggf. Informationen zu Ihrem Standort, wenn Sie die WLAN-Dienste in unseren Hotels nutzen, um unseren Service zu verbessern und Ihnen z. B. persönlich auf Sie zugeschnittene Angebote und Aktionen bereitstellen zu können.
Wie nutzen wir die erfassten Daten?

Soweit nicht zum Zeitpunkt der Datenerfassung anders angegeben bzw. gesetzlich zulässig oder durch Sie genehmigt, nutzen wir Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu den in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecken.

  • Wir verwenden die persönlichen Daten, die wir über IHG® Connect erfassen, um alle Funktionen des Dienstes zu betreiben, zu pflegen, zu verbessern und zu erbringen, angeforderte Dienstleistungen und Informationen bereitzustellen, auf Kommentare und Fragen zu antworten und einen Benutzersupport anzubieten.

Wir nutzen die personenbezogenen Daten, die wir über IHG® Connect erfassen, um die Nutzungstrends und Präferenzen unserer Benutzer zu verstehen und zu analysieren, den IHG® Connect Dienst zu verbessern und neue Produkte, Dienste, Features und Funktionen zu entwickeln. Wenn Sie Ihre Kontaktinformationen oder Ihre IHG® Rewards Club Nummer angeben, senden wir Ihnen ggf. persönliche Angebote basierend auf Ihrer Webnutzung und Ihrem Standort zu. Sie können diese Angebote während der Anmeldung beim IHG® Connect Dienst oder jederzeit über Ihr IHG® Rewards Club Konto abbestellen. Weitere Informationen finden Sie nachfolgend im Abschnitt „Verwaltung Ihrer Präferenzen und Daten“.

Nutzung personenbezogener Daten zur Erstellung von Profilen

Wie im obigen Abschnitt zur Verwendung von Cookies beschrieben, unterhalten wir Beziehungen zu Drittparteien wie Google und Facebook, die es uns ermöglichen, gezielte Werbung bereitzustellen. Neben den im obigen Abschnitt „Zielgerichtete Werbung“ beschriebenen Aktivitäten ordnen wir Facebook- und Google-Benutzer website- und geräteübergreifend zu, was es uns ermöglicht, Ihre Interessen besser zu verstehen. Wir nutzen diese Informationen, um unsere Marketingkommunikation an Ihre Präferenzen anzupassen und Sie über Produkte zu informieren, die für Sie wahrscheinlich von Interesse sind. Sie können diese Angebote während der Anmeldung beim IHG® Connect Dienst oder jederzeit über Ihr IHG® Rewards Club Konto abbestellen. Weitere Informationen finden Sie nachfolgend im Abschnitt „Verwaltung Ihrer Präferenzen und Daten“.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Wir sind der Sicherheit und dem Schutz Ihrer Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, verpflichtet. Zum Schutz Ihrer Daten vor nicht autorisierter Verwendung, Offenlegung, Beschädigung oder Verlust haben wir technische, physische und organisatorische Maßnahmen eingerichtet. Die Erfassung, Weitergabe und Speicherung von Daten ist nie absolut sicher, wir sorgen jedoch dafür, dass angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten vorhanden sind.

Verwaltung Ihrer Präferenzen und Daten

Wir möchten sicherstellen, dass Sie über die erforderlichen Tools verfügen, um festzulegen, welche Daten Sie uns zur Verfügung stellen möchten, einschließlich der Auswahl Ihrer bevorzugten Kommunikationsart. Wenn Teile Ihrer Angaben inkorrekt sind oder sich geändert haben, ist es wichtig, dass Sie uns darüber informieren und Ihre Daten aktualisieren. Informationen zur Festlegung Ihrer bevorzugten Kommunikationsart sowie zur Aktualisierung, Änderung und Löschung Ihrer Daten finden Sie nachfolgend in den entsprechenden Abschnitten.

Festlegung Ihrer bevorzugten Kommunikationsart
Verwaltung Ihrer Daten
Spezielle Informationen für Verbraucher mit Wohnsitz in Kalifornien
Festlegung Ihrer bevorzugten Kommunikationsart

Aufgrund der Bereitstellung der oben beschriebenen Dienstleistungen können wir und in manchen Fällen unsere Franchisenehmer, externen Partner und Dienstanbieter hinsichtlich einer Buchung, Ihrer Mitgliedschaft in einem unserer Treueprogramme oder einer sonstigen, von uns bereitgestellten Dienstleistung über digitale Online-Dienste (z. B. Online-Werbung, Social-Media-Kommunikation) Kontakt zu Ihnen aufnehmen.

In manchen Fällen, insbesondere wenn Sie IHG® Rewards Club oder InterContinental® Ambassador Mitglied sind, können Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und Ihre Kommunikationspräferenzen durch Klicken auf „Bevorzugte Kommunikationsart“ ändern. IHG® Rewards Club Mitglieder können sich zudem an unsere IHG® Rewards Club Servicecenter wenden. Darüber hinaus ist die Option zur Abbestellung der Marketingkommunikation in jeder Kommunikation enthalten. Wenden Sie sich in allen anderen Fällen bzw. wenn Sie Schwierigkeiten bei der Abbestellung einer bestimmten Kommunikation haben, an eines unserer weltweiten Kundenservicecenter oder das IHG® Privacy Office (Einzelheiten finden Sie im Abschnitt „Kontakt“).

Bitte beachten Sie, dass die Abbestellung einer Kommunikationsart nicht bedeutet, dass auch andere Kommunikationsarten abbestellt wurden. Ebenso bedeutet die Abbestellung unserer Kommunikation nicht, dass auch die unabhängig von uns durch unsere Franchisenehmer durchgeführte Kommunikation abbestellt wurde.

Verwaltung Ihrer Daten

Falls Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, inkorrekt sind, sich geändert haben oder Sie die Daten löschen lassen möchten, wenden Sie sich zur Bearbeitung Ihrer Daten an eines unserer weltweiten Kundenservicecenter. In manchen Fällen, insbesondere wenn Sie IHG® Rewards Club oder InterContinental® Ambassador Mitglied sind, können Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und bestimmte Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten durch Klicken auf „Persönliche Daten“ aktualisieren. Wenden Sie sich in allen anderen Fällen an das IHG® Privacy Office (Einzelheiten finden Sie im Abschnitt „Kontakt“). Wir werden Ihre Anfrage zeitnah bearbeiten.

Hinweis: In manchen Fällen ist es ggf. nicht möglich, bestimmte Teile Ihrer Daten zu löschen bzw. kann ein Teil der Informationen zu Löschzwecken erforderlich sein. In anderen Fällen ist es uns ggf. nicht möglich, bestimmte Informationen zu löschen, die auf unseren Systemen gespeichert sind oder von Drittanbietern in Verbindung mit den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Dienstleistungen bereitgestellt wurden.

Spezielle Informationen für Verbraucher mit Wohnsitz in Kalifornien

Einwohner Kaliforniens können eine Liste der Drittanbieter anfordern, an die wir personenbezogene Kundendaten zu Direktmarketingzwecken weitergegeben haben. Es ist eine Anfrage pro Kalenderjahr möglich. Kunden müssen in ihrer Anfrage bestätigen, dass sie Einwohner Kaliforniens sind und eine aktuelle Antwortadresse in Kalifornien angeben. Diese Informationen können schriftlich unter Verwendung einer der im Abschnitt „Kontakt“ aufgeführten Methoden angefordert werden. Die Anfrage wird innerhalb von dreißig (30) Tagen bearbeitet.

Kinder

Unsere Websites richten sich nicht an Kinder und wir erfragen oder erfassen nicht absichtlich personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn wir darüber in Kenntnis gesetzt werden oder anderweitig feststellen, dass personenbezogene Daten eines Minderjährigen unzulässigerweise erfasst wurden, unternehmen wir alle wirtschaftlich angemessenen Anstrengungen, um diese Daten zu löschen. In Ausnahmefällen führen wir eine Kampagne oder ein Programm speziell für Kinder durch. In diesem Fall werden detaillierte Informationen zu den Datenschutzpraktiken in den Teilnahmebedingungen des Programms bzw. der Kampagne aufgeführt.

Speicherung Ihrer Daten in unseren Systemen

Wir bewahren Ihre Daten in der Regel nur so lange auf, wie dies für die in dieser Datenschutzerklärung erläuterten Zwecke vertretbarerweise erforderlich ist. In manchen Fällen bewahren wir Transaktionsprotokolle (die Ihre Daten enthalten können) für längere Zeiträume auf, wenn dies aus rechtlichen, regulatorischen, steuerlichen oder buchhalterischen Gründen erforderlich ist. Wir bewahren Daten auch dann auf, wenn die begründete Gefahr eines Rechtsstreits besteht.

Wir haben eine Datenaufbewahrungsrichtlinie definiert, die für alle von uns aufbewahrten Unterlagen gilt.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich dieser Datenschutzerklärung oder unserer Datenschutzpraktiken haben, kontaktieren Sie uns wie folgt:

InterContinental® Hotels Group
Attn: Privacy Office
Three Ravinia Drive
Atlanta, Georgia 30346, USA

  • Telefonisch: 1-770-604-8347
  • Per Fax: 1-770-604-5275

Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter privacyoffice@ihg.com.

Soweit dies nach örtlichem Recht zulässig ist, können Sie die obigen Kontaktinformationen auch dazu nutzen, Zugriff auf Ihre durch IHG® gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Derartige Anfragen werden geprüft und in Übereinstimmung mit örtlichem Recht bearbeitet.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich des Datenschutzes oder unserer Nutzung Ihrer Daten haben, die wir nicht zufriedenstellend beantworten konnten, wenden Sie sich hier an unseren externen, US-basierten Streitschlichter.

Wenn die Datenschutzgesetze der EU Anwendung finden, haben Sie das Recht, jederzeit bei der örtlichen, für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Wir möchten Sie jedoch bitten, etwaige Probleme zunächst mit uns zu klären, bevor Sie sich mit einer Beschwerde an die Aufsichtsbehörde wenden.

Ihre Rechte nach den Datenschutzgesetzen der EU

Die Datenschutzgesetze der EU regeln Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Klicken Sie auf die nachfolgenden Links, um mehr über Ihre Rechte zu erfahren. Um von einem Ihrer Rechte Gebrauch zu machen, wenden Sie sich unter privacyoffice@ihg.com per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten.

  • Zugriff auf persönliche Daten

Sie können Auskunft von uns darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen aufbewahren und nutzen, und eine Kopie Ihrer Daten anfordern.

  • Korrektur/Löschung persönlicher Daten

Sie können verlangen, dass fehlerhafte Informationen über Sie berichtigt werden. Wir sind gerne bereit, derartige Informationen zu korrigieren, müssen jedoch erst deren Richtigkeit überprüfen.

Sie können verlangen, dass wir Ihre Informationen löschen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir diese nicht mehr zu dem Zweck benötigen, zu dem wir sie ursprünglich erfasst haben. Sie können auch die Löschung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie entweder Ihr Einverständnis zu unserer Nutzung Ihrer Daten widerrufen haben (vorausgesetzt Sie hatten diese ursprünglich erteilt), oder von Ihrem Recht Gebrauch machen, der weiteren rechtmäßigen Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen, bzw. in Fällen, in denen wir diese rechtswidrig genutzt haben oder die rechtliche Verpflichtung besteht, Ihre persönlichen Daten zu löschen.

Wir können Ihrem Wunsch evtl. nicht immer nachkommen, beispielsweise, wenn wir Ihre Daten weiter nutzen müssen, um unseren rechtlichen Verpflichtungen gerecht zu werden oder um Rechtsansprüche festzustellen, auszuüben oder geltend zu machen.

  • Beschränkung der Nutzung Ihrer persönlichen Daten

Sie können unter bestimmten Umständen verlangen, dass wir die Nutzung Ihrer Daten einschränken, beispielsweise:

  • wenn Sie der Meinung sind, dass die Daten fehlerhaft sind, und wir dies prüfen müssen;
  • wenn unsere Nutzung Ihrer Daten nicht rechtmäßig ist, Sie jedoch nicht wollen, dass diese gelöscht werden;
  • wenn die Daten zu den Zwecken, zu denen sie ursprünglich erfasst wurden, nicht mehr erforderlich sind, wir sie jedoch benötigen, um Rechtsansprüche feststellen, ausüben oder geltend machen zu können; oder
  • wenn Sie unserer Nutzung Ihrer persönlichen Daten widersprochen haben, wir jedoch prüfen müssen, ob zwingende Gründe für die Nutzung bestehen.

Wir können Ihre Daten nach Ihrem Wunsch auf Beschränkung weiter nutzen, wenn uns Ihr Einverständnis vorliegt oder wir sie benötigen, um Rechtsansprüche feststellen, ausüben oder geltend machen zu können bzw. um die Rechte einer Einzelperson oder eines Unternehmens zu schützen.

  • Widerspruch gegen die Nutzung Ihrer Daten

Sie können der Nutzung Ihrer Daten, die wir mit unserem berechtigten Interesse rechtfertigen, widersprechen, wenn Sie der Meinung sind, Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten auf Datenschutz überwiegen unser berechtigtes Interesse an der Nutzung der Daten. Wenn Sie der Nutzung widersprechen, verwenden wir Ihre Daten ggf. trotzdem weiter, wenn wir nachweisen können, dass für uns zwingende, berechtigte Gründe zur Nutzung der Daten bestehen.

Sie können auch verlangen, dass wir Ihre Daten nicht mehr zu Direktmarketingzwecken verwenden.

  • Bitte um Übermittlung Ihrer Daten an andere Organisationen

Sie können uns bitten, Ihnen Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format bereitzustellen oder sie direkt an einen anderen Datenverantwortlichen (z. B. ein anderes Unternehmen) zu übermitteln.

Sie können nur von diesem Recht Gebrauch machen, wenn wir Ihre Informationen dazu nutzen, einen mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen oder wenn wir Sie um Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten gebeten haben. Dies gilt nicht für Daten, die wir nicht in digitaler Form aufbewahren oder verarbeiten.

  • Das Recht auf den Erhalt einer Kopie der Sicherheitsvorkehrungen, die bei der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten in Länder außerhalb Ihrer Gerichtsbarkeit genutzt werden

Sie können eine Kopie oder einen Verweis auf die Sicherheitsvorkehrungen verlangen, die bei der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union verwendet werden.

Wir behalten uns vor, Datenübertragungsvereinbarungen zu redigieren, um unsere geschäftlichen Interessen zu schützen.

Wir können einen Identitätsnachweis verlangen, wenn Sie von einem dieser Rechte Gebrauch machen möchten. Wir tun dies, um sicherzustellen, dass wir Informationen nur an die richtige Person weitergeben.

Wir erheben hierfür keine Gebühr, es sei denn, wir sind der Ansicht, dass es sich um eine unbegründete, wiederholte oder unverhältnismäßige Forderung handelt. Wenn wir eine Gebühr erheben, werden Sie darüber in Kenntnis gesetzt, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

Wir bemühen uns, alle berechtigten Anliegen innerhalb eines Monats zu bearbeiten. Im Falle besonders komplizierter Forderungen oder verschiedener Anliegen kann die Bearbeitung jedoch länger dauern. Wir informieren Sie, wenn die Bearbeitung Ihres Anliegens voraussichtlich länger als einen Monat in Anspruch nimmt. Um eine schnellere Antwort zu ermöglichen, bitten wir Sie ggf. um nähere Angaben zu Ihrer Anfrage oder Ihrem Anliegen.

Wir sind evtl. nicht immer in der Lage, Ihrem Wunsch nachzukommen, beispielsweise, wenn dies unsere Geheimhaltungspflicht gegenüber anderen beeinträchtigen würde oder wir gesetzlich berechtigt sind, anders mit der Anfrage umzugehen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

In manchen Fällen kann es erforderlich sein, Änderungen, Abwandlungen oder Ergänzungen dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, um den sich verändernden gesetzlichen Anforderungen oder den Erfordernissen unseres Geschäfts zu entsprechen. Vorbehaltlich gesetzlicher Bestimmungen bezüglich einer zusätzlichen Benachrichtigung werden Änderungen dieser Datenschutzerklärung über unsere Websites und Anwendungen für Mobilgeräte kommuniziert. Falls Änderungen an den zum Zeitpunkt der Datenerfassung angegebenen Verwendungszwecken der personenbezogenen Daten der Benutzer vorgenommen werden, unternehmen wir angemessene Schritte, um Sie zu informieren, beispielsweise indem wir 30 Tage vor Inkrafttreten der Änderung eine Bekanntmachung auf unserer Website publizieren oder Ihnen eine E-Mail senden.

Datum des Inkrafttretens: 12. Mai 2018