Ihre Sitzung läuft wegen Inaktivität in 5 Minuten und 0 Sekunden ab. Angemeldet bleiben
PIN erstellen
Alle Felder sind Pflichtfelder
Wenn Sie sich für IHG® Rewards Club in einem Hotel angemeldet haben, müssen Sie eine vierstellige PIN erstellen, um Zugriff auf Ihr IHG® Rewards Club Konto zu erhalten.
Unerwarteter Serverfehler
Ihre Sitzung ist abgelaufen. Bitte melden Sie sich in Ihrem Profil an.
Das System ist vorübergehend leider nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später erneut oder wenden Sie sich an das IHG® Rewards Club Kundenservicecenter .
Die eingegebenen vierstelligen Zahlen müssen übereinstimmen.
PIN vergessen?
Alle Felder sind Pflichtfelder
Unerwarteter Serverfehler
Ihre Sitzung ist abgelaufen. Bitte melden Sie sich in Ihrem Profil an.
Das System ist vorübergehend leider nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später erneut oder wenden Sie sich an das IHG® Rewards Club Kundenservicecenter .
Sie haben noch keine E-Mail-Adresse in Ihrem Profil hinterlegt?

Kontaktieren Sie den IHG® Rewards Club Kundenservice, um Ihre PIN zu erhalten und die E-Mail-Adresse in Ihrem Profil zu aktualisieren. Sobald Sie Ihre PIN erhalten haben, können Sie Ihre E-Mail-Adresse auf www.ihg.com/updateemail aktualisieren.

InterContinental Geneve

Jetzt buchen
MehrWeniger Optionen

* Pflichtfeld

** Die Suche nach dem besten verfügbaren Tarif schließt keine Affiliate-Tarife ein.

Reservierung verwalten
Möchten Sie Ihre Reservierung ändern? Dann sind Sie hier genau richtig!
Sie sind bereits Mitglied bei IHG® Rewards Club? um kürzliche Reservierungen anzuzeigen.
Diese Reservierung anzeigen

* Pflichtfeld

Reservierung verwalten
Möchten Sie Ihre Reservierung ändern? Dann sind Sie hier genau richtig!
Sie sind bereits Mitglied bei IHG® Rewards Club? um kürzliche Reservierungen anzuzeigen.
Diese Reservierung anzeigen

* Pflichtfeld

Concierge Nahaufnahme
Georges Henry Hoebanx
Head Concierge

Willkommen im InterContinental Geneva. Unsere Concierge-Mitarbeiter freuen sich darauf, Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen. Genf bietet die besten Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Museen und Theaters - das sollten sie sich nicht entgehen lassen.

Unternehmungen
Der perfekte Tag

Vormittags

Genf ist eine funkelnde Stadt, reich an Geschichte und in wunderschöne Landschaft eingebettet. Die rollenden Alpen und schönen See sind Ansichten, die Sie werden nie müde . Aber es ist auch eine kleine Stadt genug zu bekommen, um ganz schnell kennen. Nach einem gemütlichen Frühstück, nur mit Bus . 5 vor dem Hotel, Richtung Bel-Air , direkt im Herzen von Genf historischen Viertel , in dem Sie drei der Genfer Kulturdenkmäler zu bewundern : das Grand Theater, die Musikhochschule und der Rath Museum. Die Architektur ist atemberaubend und sollte auch Ihnen ein Gefühl von dem Platz, und die Einflüsse , unter denen die Stadt entwickelt hat. Danach machen Sie einen Spaziergang durch den Parc des Bastions und entdecken Sie die berühmten Reformations , die die vier großen Figuren des Calvinismus , integraler und symbolische Teil der Geschichte der Schweiz zeigt . Gehen Sie den Hügel in die Altstadt , wo Sie eine authentische Schweizer Mittagessen in Les Armures genießen. Mit ein bisschen Glück können Sie die Tabelle , wo Präsident Clinton zuerst den echten Geschmack von Schweizer Käsefondue entdeckt haben . Alternativ können Sie das Hotel zum Mittagessen an der Woods Restaurant, in dem Sie eine riesige Auswahl an großen Weinen schmecken zurückzukehren.

Nachmittags

Nach dem Mittagessen machen Sie einen Spaziergang im Botanischen Garten, nur 10 Minuten vom Hotel entfernt, wo man 15.000 verschiedene Pflanzenarten aus der ganzen Welt erleben können. Die Phantasie der Mutter Natur ist immer noch grenzenlos. Dann nehmen Sie einen gut auf der schönen Terrasse des Pearl Lake, ein idyllischer Ort für einen Nachmittag Ruhe verdient. Genießen Sie ein Glas Pinot Schwarz mit einem schönen Blick auf den Genfersee.

Abends

Beenden Sie den Abend mit einem kleinen Abenteuer durch den Besuch Casino du Lac, nur fünf Minuten vom Hotel entfernt mit dem Auto. Haben Sie einen Wirbel auf den Tischen, und wenn Sie Glück haben, können Sie Genf mit mehr als nur schöne Erinnerungen hinterlassen.

Tag
1
Wussten Sie schon?
  • Rot-Kreuz-Museum

    Die Verteidigung der Menschenwürde, Wiederherstellung familiärer Verbindungen, Reduzierung von Naturrisiken: die Dauerausstellung „The Humanitarian Adventure“ präsentiert drei zeitgenössische Probleme, die heute für jeden von uns von Bedeutung sind, und die aus einem weiteren Blickwinkel betrachtet unsere gemeinsame Zukunft in den kommenden Jahrzehnten beeinflussen wird. Das Rot-Kreuz-Museum befindet sich 500 m vom Hotel InterContinental Geneva entfernt.

  • Archaeological Site of Saint-Pierre Cathedral

    Unter diesem alten Gebäude, dem ältesten Gebäude aus dem 4. Jahrhundert, befinden sich die Überreste von Kirchen aus der Zeit vor der Kathedrale. Aber der Boden unter dem St. Peter enthält auch Hinweise auf die Besatzung in der vorchristlichen Zeit: Brunnen, Weizenverarbeitungsbereiche, Gebäude mit potenzieller kultureller Nutzung, Gräber des keltischen Allobroge-Stammes, und so weiter. Mehrere Räume zeigen moderne Museumstechnik - eine der bedeutendsten archäologischen Stätten nördlich der Alpen.

  • Die Genfer Wasserfontäne

    Die Hauptattraktion am Seeufer ist die elegante Wasserfontäne, die Besucher fasziniert, wenn sie 140 Meter in den Himmel schießt. Die Fontäne entstand durch Zufall. Im Jahr 1886 wurde ein Wasserkraftwerk gebaut, um Wasser unter Druck von der Rhône bis zu den Stadtbrunnen, Haushalten und Fabriken zu leiten. Eines Abends kam es zu einem Druckaufbau, der die Ingenieure zwang, ein spezielles Druckablassventil zu installieren. Dies war die Geburtsstunde des Jet d'eau, und er wurde zum Wahrzeichen von Genf.

  • A Globe of Science and Innovation (CERN)

    Der Globus der Wissenschaft und Innovation ist ein Wahrzeichen für CERN und ein Symbol für nachhaltige Entwicklung für alle. Es ist 27 Meter hoch und 40 Meter im Durchmesser, der etwa die Größe der Basilika St. Peter Dom in Rom ist! Ein einzigartiges optisches Wahrzeichen bei Tag und bei Nacht, der Globus der Wissenschaft und Innovation ist eine Metapher für den Planeten Erde. Im Erdgeschoss, der "Universe of Particles" Ausstellung nimmt den Besucher mit auf eine Reise tief in die Welt der Teilchen und zurück zum Urknall.

  • A Symbol for Peace - The Broken Chair

    ‘Broken Chair’ is the work of sculptor Daniel Berset. It was made in 1997 for the NGO Handicap International. Its message is simple: remember the victims of landmines, urge your government to promote a ban on landmines. To illustrate this combat, the Broken Chair stands on three legs, the fourth being splintered half way up. The Chair stands proudly to a height of 12 metres and has an air of dignity. Nearby: the European headquarters of the United Nations, guided tours.

Was Sie mitbringen sollten