Ihre Sitzung läuft wegen Inaktivität in 5 Minuten und 0 Sekunden ab. Angemeldet bleiben
PIN erstellen
Alle Felder sind Pflichtfelder
Wenn Sie sich für IHG® Rewards Club in einem Hotel angemeldet haben, müssen Sie eine vierstellige PIN erstellen, um Zugriff auf Ihr IHG® Rewards Club Konto zu erhalten.
Unerwarteter Serverfehler
Ihre Sitzung ist abgelaufen. Bitte melden Sie sich in Ihrem Profil an.
Das System ist vorübergehend leider nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später erneut oder wenden Sie sich an das IHG® Rewards Club Kundenservicecenter .
Die eingegebenen vierstelligen Zahlen müssen übereinstimmen.
PIN vergessen?
Alle Felder sind Pflichtfelder
Unerwarteter Serverfehler
Ihre Sitzung ist abgelaufen. Bitte melden Sie sich in Ihrem Profil an.
Das System ist vorübergehend leider nicht erreichbar. Bitte versuchen Sie es später erneut oder wenden Sie sich an das IHG® Rewards Club Kundenservicecenter .
Sie haben noch keine E-Mail-Adresse in Ihrem Profil hinterlegt?

Kontaktieren Sie den IHG® Rewards Club Kundenservice, um Ihre PIN zu erhalten und die E-Mail-Adresse in Ihrem Profil zu aktualisieren. Sobald Sie Ihre PIN erhalten haben, können Sie Ihre E-Mail-Adresse auf www.ihg.com/updateemail aktualisieren.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE IHG® REWARDS CLUB -MITGLIEDSCHAFT

Die Mitgliedschaft im IHG® Rewards Club Programm („Programm“) und die damit verbundenen Leistungen werden nach dem alleinigen Ermessen der Six Continents Hotels, Inc. („SCH“) sowie deren Tochtergesellschaften bzw. Schwestergesellschaften, die Unternehmen der InterContinental Hotels Group (nachfolgend gemeinsam als „IHG“ bezeichnet) sind, angeboten. Folgende Hotelmarken nehmen derzeit am Programm teil: InterContinental®, HUALUXE™ Hotels & Resorts, Crowne Plaza®, Hotel Indigo®, EVEN™ Hotels, Holiday Inn®, Holiday Inn Express®, Holiday Inn Resort®, Holiday Inn Club Vacations® Staybridge Suites® und Candlewood Suites® (nachfolgend gemeinsam als „IHG Hotels“ bezeichnet). Seit 1. Januar 2015 nehmen Kimpton® Hotels & Restaurants nicht an dem Programm teil. Hotelmarken können nach alleinigem Ermessen von SCH in das Programm aufgenommen oder aus diesem herausgenommen werden.


SCH kann seine Rechte und Pflichten aus dem Programm jederzeit an andere verbundene oder nicht verbundene Organisationen abtreten oder übertragen, woraufhin diese Rechte und Pflichten allein der betreffenden Organisation obliegen.

Die folgenden Dienstleistungsmarken und Marken sind Eigentum von IHG: IHG® Rewards Club, Holiday Inn®, Holiday Inn Express®, Holiday Inn Resort®, Holiday Inn Club Vacations®, Staybridge Suites®, Candlewood Suites®, Crowne Plaza®, Hotel Indigo®, InterContinental®, EVEN und HUALUXE.

  1.  Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster.Sponsor des Programms. Das Programm wird von Six Continents Hotels, Inc., Three Ravinia Drive, Suite 100, Atlanta, GA 30346-2121, USA, betrieben und in deren Namen von dem jeweiligen IHG-Unternehmen verwaltet.
  2. Mitgliedschaftsbedingungen und gebühr. Die Mitgliedschaft in dem Programm steht Einzelpersonen („Sie“/„Mitglied“) nach Maßgabe dieser Geschäftsbedingungen offen. Mitglieder müssen mindestens 18 Jahre alt oder nach den Gesetzen ihres Wohnsitzstaates volljährig sein, falls dieses Volljährigkeitsalter höher ist. Für jedes Mitglied kann nur ein Mitgliedskonto geführt werden. Unternehmen und/oder andere Organisationen sind von dem Programm ausgeschlossen. Für dieses Programm wird keine Anmeldegebühr erhoben.
  3. Verfügbarkeit des Programms.SCH behält sich das Recht vor, dieses Programm, Teile dieser Geschäftsbedingungen, Einlöseoptionen, Statusstufen oder andere Vorteile des Programms mit oder ohne Ankündigung nach eigenem Ermessen zu ergänzen, zu modifizieren, einzuschränken, außer Kraft zu setzen, zu beenden oder einzustellen.
  4. Stornierung der Mitgliedschaft. SCH behält sich das Recht vor, eine IHG® Rewards Club-Mitgliedschaft aus folgenden Gründen, jedoch nicht beschränkt darauf, zu kündigen und sämtliche nicht eingelösten IHG® Rewards Club-Punkte des Mitglieds zu widerrufen: 1) Verletzung der allgemeinen Geschäftsbedingungen; 2) Angabe falscher Informationen oder missbräuchliche Verwendung dieses Programms; 3) Verletzung von Bundes , Landes oder lokalen Gesetzen oder Bestimmungen im Zusammenhang mit der Nutzung von Mitgliedsrechten; 4) Nichtbezahlung von Hotelrechnungen; 5) Bezahlung einer teilnehmenden Hotelmarke mit einem ungedeckten oder ungültigen Scheck; 6) Betrug oder Missbrauch im Zusammenhang mit irgendeinem Teil des Programms; 7) Eröffnung von mehr als einem aktiven Mitgliedskonto; 8) körperliche, mündliche oder schriftliche Angriffe gegenüber dem Hotel oder den Mitarbeitern von IHG; oder 9) Handlungen, die sich in irgendeiner Weise nachteilig auf das Programm und die daran beteiligten Parteien auswirken, wobei SCH nach alleinigem Ermessen bestimmt, ob ein solcher Grund vorliegt.
  5. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen.SCH und seine teilnehmenden Partner, womit gemäß Definition Dritte gemeint sind, mit denen IHG im Rahmen des Programms verbunden ist, behalten sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen (einschließlich der für einen anrechnungsfähigen Aufenthalt gewährten IHG® Rewards Club Punkte), Bestimmungen, Leistungen, Teilnahmebedingungen, Prämien und Prämienniveaus des Programms jederzeit ganz oder teilweise zu ändern, zu limitieren, zu modifizieren, einzuschränken, außer Kraft zu setzen, zu beenden oder aufzuheben, auch wenn sich die Änderungen auf den Wert bereits angesammelter Punkte oder Prämien auswirken. Sie sind an jegliche Änderungen gebunden. Die Mitgliedschaftsbedingungen des aktuellen Programms ersetzen alle früheren veröffentlichten Mitgliedschaftsbedingungen des Programms.
  6. Bekanntmachung von Änderungen.Alle Änderungen werden in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Website unter ihgrewardsclub.com Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. veröffentlicht und sind, sofern nicht anders angegeben, mit sofortiger Wirkung gültig. Alle Mitglieder sind an die Programmänderungen durch SCH gebunden. Die einzelnen Mitglieder sind selbst dafür verantwortlich, über die Geschäftsbedingungen des Programms auf dem Laufenden zu bleiben. IHG kann aktive Mitglieder über Änderungen der Programmbedingungen informieren, ist jedoch nicht dazu verpflichtet.
  7. Rechtliche Ansprüche. Weder das Programm noch mit dem Programm verbundene Leistungen begründen irgendwelche rechtliche oder vertragliche Ansprüche der Mitglieder gegenüber SCH.
  8. Datenschutz.Nach den Datenschutzgesetzen verschiedener Länder sind wir verpflichtet, Sie besonders auf folgende Punkte hinzuweisen: Mit Ihrem Antrag auf Mitgliedschaft und durch die Fortdauer Ihrer Mitgliedschaft geben Sie Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu, dass Ihre im Antragsformular angegebenen oder während der Programm-Mitgliedschaft überlassenen Daten von IHG verwendet werden dürfen, um den im Rahmen des Programms bestehenden Pflichten nachzukommen. (i) Diese Daten dürfen von SCH in ihrer Funktion als Datenverwalterin sowie von ihren Tochtergesellschaften, Schwestergesellschaften und/oder Franchisenehmern (darunter IHG Hotels in über 100 Ländern) und von den IHG® Rewards Club Servicecentern sowie den InterContinental Ambassador Servicecenter verarbeitet werden. (ii) Die genannten Daten dürfen weltweit an Dritte weitergegeben werden, mit denen IHG im Rahmen des Programms zusammenarbeitet. Zum Zwecke der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in unserem Auftrag und/oder wenn dies aufgrund geltenden Rechts erforderlich ist, dürfen Daten an Dritte weitergegeben werden. Daten dürfen auch bei Firmenumstrukturierungen, zusammenschlüssen oder übernahmen zur Verwaltung von Mitgliedschaftsunterlagen, für den Gästeservice sowie zu Werbe , Marketing und Kommunikationszwecken weitergegeben werden. Diese Dritten und wir selbst sind berechtigt, Sie auf dem Postweg, per E-Mail, Fax oder telefonisch zu kontaktieren. Als Zusatzleistung bieten wir Ihnen außerdem die Möglichkeit, Informationen zu Waren und Dienstleistungen zu erhalten, die für Sie interessant oder wertvoll sein könnten, indem wir verschiedenen Unternehmen eine Adressenliste von IHG® Rewards Club Mitgliedern zur Verfügung stellen. Dies ist eine optionale Leistung für Mitglieder mit Wohnsitz in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Australien, Kanada oder anderen Ländern, in denen eine Zustimmung zur Bereitstellung solcher Informationen erforderlich ist. Kreuzen Sie das entsprechende Kästchen auf dem Anmeldebogen an, um diese Leistung in Anspruch zu nehmen, oder setzen Sie sich mit Ihrem IHG® Rewards Club Servicecenter oder InterContinental Ambassador Servicecenter in Verbindung, wenn Sie diese Möglichkeit nutzen möchten. In anderen Ländern, einschließlich der USA, wohnhafte Mitglieder erhalten diese Leistung automatisch. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre Daten an Dritte weitergegeben und/oder in die genannten Adressenlisten aufgenommen werden, wenden Sie sich an ein Servicecenter in Ihrer Region.
  9. Recht auf Einsicht Ihrer Daten. Sie haben das Recht, Ihre Daten einzusehen. Senden Sie dazu eine schriftliche Anfrage an das für Sie zuständige IHG® Rewards Club Servicecenter oder InterContinental Ambassador Servicecenter in Ihrer Region. Sie sind verantwortlich dafür, den Zugriff auf Ihr Mitgliedskonto und die zugehörige PIN-Nummer zu beschränken und diese Daten vertraulich halten. Außerdem haften Sie für alle Aktivitäten, die andere mit Ihrer PIN-Nummer ausführen.
  10. Spezielle Dienste. Sie haben u. U. das Recht, spezielle Dienste und Leistungen in IHG-Hotels zu nutzen. Diese Leistungen und Dienste können sich von Zeit zu Zeit ändern und je nach Hotel, Land und geografischer Region unterschiedlich sein. Club-Mitglieder können sich kostenlos beim IHG® Rewards Club-Programm anmelden und die je nach Hotel und Region unterschiedlichen Hotelleistungen in Anspruch nehmen. Zu den Leistungen zählen unter anderem kostenlose Tageszeitungen an Werktagen und verlängerte Checkout-Zeiten bis 14.00 Uhr (auf Anfrage und vorbehaltlich Verfügbarkeit).
  11. Punkte für Aufenthalte. Punkte für Aufenthalte können ab dem Datum der Anmeldung zum Programm gesammelt werden. Für Aufenthalte vor dem in den IHG® Rewards Club Unterlagen ausgewiesenen Anmeldedatum werden keine Punkte gutgeschrieben. Ein Aufenthalt ist definiert als eine Übernachtung bzw. mehrere aufeinander folgende Übernachtungen im selben Hotel, unabhängig davon, wie oft ein- und ausgecheckt wird. Ein Aufenthalt ist anrechnungsfähig, wenn ein qualifizierender Tarif bezahlt wird, wozu die meisten Geschäfts- und Freizeittarife gehören. Zu den anrechnungsfähigen Ausgaben weltweit zählen die folgenden qualifizierenden Zimmertarife für Hotelübernachtungen: Vorauszahlungstarif, Bester Flexibler Tarif, von Worldwide Sales ausgehandelte Tarife, Regierungstarife (alle Verwaltungsebenen) und bestimmte Freizeittarife gemäß den IHG HOLIDEX® Plus-Reservierungssystemen. Punkte werden für qualifizierende Zimmertarife gutgeschrieben, die über die IHG Reservierungszentralen, über IHG Websites, Reisebüros oder direkt beim Hotel gebucht werden. In Nord-, Süd- und Mittelamerika und in der Karibik können zudem Punkte auf individuell ausgehandelte Tarife gesammelt werden, solange die Rabatte 30 % nicht übersteigen. In Hotels im Raum Asien/Pazifik schließen qualifizierende Zimmertarife auch alle lokal ausgehandelten Tarife ein. Zu den anrechenbaren Ausgaben weltweit gehören außerdem Speisen und Getränke, Telefon, Wäscherei und Pay-TV, die über die Zimmerrechnung abgerechnet werden. Ausgaben in Hotelrestaurants, die nicht vom Hotel selbst betrieben werden, sind u.U. nicht für Punkte anrechenbar. Hotels können nach eigenem Ermessen Punkte für andere Ausgaben gewähren. In Hotels in den USA und Kanada (außer InterContinental® Alliance Resorts) können Mitglieder Punkte oder Meilen für alle anrechnungsfähigen Ausgaben für mehrere Hotelzimmer (weniger als 10) erhalten, vorausgesetzt, dass diese Zimmer in Verbindung mit dem Aufenthalt des Mitglieds im selben Hotel genutzt werden und die IHG® Rewards Club Mitgliedsnummer auf jeder Reservierung angegeben ist oder dass die Ausgaben für diese Hotelzimmer auf die Hotelrechnung des Mitglieds gesetzt werden.
    1. Wenn Sie sich während Ihres ersten Aufenthalts in einem der weltweiten IHG Hotels (außer in ANA-Partnerhotels) bei IHG® Rewards Club anmelden, werden Ihnen für diesen anrechnungsfähigen Registrierungsaufenthalt 1.000 Punkte gutgeschrieben.
    2. In InterContinental® Hotels & Resorts, Crowne Plaza® Hotels & Resorts, Hotel Indigo®, Holiday Inn®, Holiday Inn Express®, EVEN und HUALUXE Hotels weltweit werden Ihnen für jeden US-Dollar (oder den entsprechenden Betrag in der Landeswährung), der für anrechenbare Ausgaben auf Ihrer persönlichen, auf einem qualifizierenden Tarif beruhenden Zimmerrechnung verbucht wird, zehn (10) Punkte bzw. die entsprechende Zahl von Flugmeilen gutgeschrieben; -
    3. Mitgliedern werden für jeden US-Dollar, der für anrechnungsfähige Zimmertarife sowie anrechnungsfähige Nebenkosten aufgewendet wird, für Aufenthalte in den Residence Suites Dubai F.C. oder den Asiana Reside Saigon Residences zweieinhalb (2,5) Punkte gutgeschrieben.
    4. In Hotels der Marken Staybridge Suites® und Candlewood Suites® werden Ihnen für jeden US-Dollar (oder den entsprechenden Betrag in der Landeswährung), der für anrechenbare Ausgaben auf Ihrer persönlichen, auf einem qualifizierenden Tarif beruhenden Zimmerrechnung verbucht wird, fünf (5) Punkte bzw. die entsprechende Zahl von Flugmeilen gutgeschrieben; -
    5. In InterContinental® Alliance Resorts weltweit erhalten Sie 2.000 Punkte pro anrechnungsfähigem Aufenthalt oder den Gegenwert an Flugmeilen; -
    6. Die vergebenen Punkte bei ANA-Co-Branded-Hotels und ANA-Partnerhotels in Japan variieren je nach Hotel. Für ausführliche Informationen besuchen Sie www.ihgrewardsclub.com/ana:
      1. Bei Aufenthalten bei ANA InterContinental®, ANA Crowne Plaza® und ANA Holiday Inn® werden Ihnen für jeden US-Dollar (oder den entsprechenden Betrag in der Landeswährung), der für anrechnungsfähige Ausgaben auf Ihrer persönlichen, auf einem qualifizierenden Tarif beruhenden Zimmerrechnung verbucht wird, zehn (10) Punkte bzw. die entsprechende Zahl von Flugmeilen gutgeschrieben;
      2. Für Aufenthalte in ANA-Partnerhotels erhalten Sie 1.300 IHG®Rewards Club Punkte oder 600 IHG® Rewards Club Punkte oder die entsprechenden Flugmeilen
  12. IHG Rewards Club: Einschränkung bei Buchung über Online-Reisebüros.  IHG® Rewards Club Mitglieder erhalten weder während eines Aufenthalts noch rückwirkend für die Aufenthaltsbuchung Punkte, wenn diese über ein Online-Reisebüro (Online Travel Agencies, OTA) vorgenommen wurde. Diese Einschränkung gilt u.a. in den folgenden Fällen: Für die Zuerkennung von Punkten auf erworbene Speisen und Getränke, Parkgebühren, Zimmerservice, Pay-TV und alle anderen Nebenkosten, die während des Aufenthalts eines Mitglieds anfallen. 
  13. Punktelimit für Aufenthalte Für Aufenthalte zu folgenden reduzierten Zimmertarifen („nicht qualifizierende Tarife“/„nicht anrechnungsfähige Aufenthalte“) werden keine Punkte gewährt: Einzel und Gruppentarife für Großabnehmer, bestimmte Pauschaltarife, reduzierte Tarife für Mitarbeiter, Tarife für Freunde und Familie, Crew-Tarife, besondere ermäßigte Vertragstarife, Saisonarbeiter/Crew-Tarife, 50 % Reiseclub-Ermäßigungen, Tarife für gestrandete Passagiere, IHG® Rewards Club Reward Nights/Airline Hotel Reward-Tarife, die meisten über Drittwebseiten gebuchten Tarife, Gratis-Hotelaufenthalte und sonstige nicht qualifizierende Tarife. Falls in den Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich anders angegeben, werden IHG® Rewards Club Punkte nur auf volle Dollarbeträge gewährt. Steuern, Mehrwertsteuern (VAT, GST), Service-Gebühren, Trinkgelder oder andere anfallende Hotelgebühren werden nicht berücksichtigt. Auf Ausgaben, die nicht auf Ihrer Hotelzimmerrechnung enthalten sind, Einkäufe im Geschenkladen und Konferenzausgaben mit Ausnahme von IHG® Business Rewards werden keine Punkte gewährt. Um IHG® Rewards Club Punkte zu erhalten, muss das Zimmer von Ihnen genutzt worden und die Rechnung dafür komplett beglichen worden sein. Pro Mitglied besteht jeweils nur für ein Zimmer pro Nacht Anspruch auf Punkte. In Hotels in den USA und Kanada (außer InterContinental) können IHG® Rewards Club Mitglieder Punkte oder Meilen für alle anrechenbaren Ausgaben für mehrere Hotelzimmer (weniger als 10) erhalten, vorausgesetzt, dass diese Zimmer in Verbindung mit dem Aufenthalt des Mitglieds im selben Hotel genutzt werden, dass die IHG® Rewards Club Mitgliedsnummer auf jeder Reservierung angegeben ist oder dass die Gebühren für die mehrfache Zimmerreservierung auf der Hotelrechnung ausgewiesen sind. Nur das Mitglied, auf dessen Name die Reservierung getätigt wurde, erhält Punkte und anrechnungsfähige Übernachtungen gutgeschrieben, um den Elitestatus oder andere Promotionziele zu erreichen. Es wird nur eine anrechnungsfähige Übernachtung pro Mitglied und Nacht gutgeschrieben, ungeachtet dessen, wie viele Reservierungen das Mitglied getätigt und bezahlt hat. Punkte und/oder anrechnungsfähige Übernachtungen werden nicht gutgeschrieben, wenn das Zimmer nicht genutzt wurde, selbst wenn für das Zimmer voll bezahlt wurde. Für Zimmer, die von einer Handelsgruppe, einem Verein oder einem Unternehmen im Rahmen einer Versammlung oder einer Firmentagung (10 Zimmer oder mehr) bezahlt wurden, werden keine IHG® Rewards Club Punkte oder Meilen gewährt. Mitglieder, die Zimmer in IHG Hotels im Rahmen eines Firmenvertrags nutzen, erhalten ebenfalls keine Punkte für den Aufenthalt.
  14. Punkte ohne Wert. IHG® Rewards Club-Punkte können nicht gegen Bargeld oder gegen sonstige Gutschriften eingelöst werden und sind bis zur Einlösung gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieses Programms ohne Wert. Punkte haben keinen festen oder gesicherten Barwert. Mitglieder haben bezüglich der angesammelten Punkte keine Eigentumsberechtigung und die angesammelten Punkte gehen nicht in den Besitz der Mitglieder über. Die Begriffe „erwerben“ oder „verdienen“ werden im Zusammenhang mit IHG® Rewards Club-Punkten in Marketingmaterialien im Sinne von „sammeln“ verwendet und sind nicht dahingehend auszulegen, dass die Punkte vor ihrer Einlösung einen bestimmten Wert haben. Soweit hierin nicht anderweitig angegeben, können Punkte nicht gekauft oder verkauft werden und sind nicht übertragbar.
  15. Ablauf der Punkte. Punkte verfallen nicht, es sei denn, Ihr Konto ist für einen Zeitraum von zwölf (12) Monaten oder länger inaktiv. Um die Punkte auf Ihrem Konto zu erhalten, müssen Sie mindestens alle zwölf (12) Monate eine Sammel- oder Einlösetransaktion auf Ihr Konto buchen lassen. Wenn Sie Ihr Konto nicht für einen Zeitraum von mindestens zwölf (12) Monaten oder länger aktiv halten, können alle Ihre Punkte verfallen, d. h. Ihre Punkte werden von Ihrem Konto entfernt und können nicht mehr eingelöst werden. Die Punkte auf Konten aktueller Elite-Mitglieder verfallen nicht. Es kann allerdings sein, dass alle Ihre Punkte zwölf (12) Monate nachdem Ihr Konto ohne Sammel- oder Einlöseaktivität von der Elite- zur Club-Mitgliedschaft wechselt, verfallen.
  16. Teilnahmeausschluss. Manche Arbeitgeber verbieten ihren Arbeitnehmern aufgrund firmeninterner Regeln die Teilnahme am IHG® Rewards Club Programm oder schränken sie ein. IHG übernimmt keine Verantwortung bzw. Haftung für die Einhaltung dieser firmeninterner Regeln.
  17. Änderungen der Punkte. Die Anzahl der Punkte auf Ihrem IHG® Rewards Club Mitgliedskonto kann sich infolge tatsächlicher Aufenthalte, eventuell erforderlicher Korrekturen oder Programmänderungen jederzeit ändern. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Kontostand falsch ausgewiesen ist, wenden Sie sich an Ihr nächstes IHG®Rewards Club Servicecenter oder InterContinental Ambassador Servicecenter. Korrekturen können nur innerhalb von 60 Tagen nach Kontoauszugsdatum erfolgen. Bitte bewahren Sie Quittungen für Hotelzimmer auf, da sie für Punktekorrekturen vorgelegt werden müssen.Nicht erhaltene Nachrichten/Sendungen. SCH haftet nicht für den Verlust von fehlgeleiteter Korrespondenz, Anfragen, Waren oder Prämienzertifikate, die unvollständig oder gesetzwidrig sind, verspätet eintreffen, verloren gegangen oder gestohlen worden sind.
  18. Nicht erhaltene Nachrichten/Sendungen. SCH haftet nicht für den Verlust von fehlgeleiteter Korrespondenz, Anfragen, Waren oder Prämienzertifikate, die unvollständig oder gesetzwidrig sind, verspätet eintreffen, verloren gegangen oder gestohlen worden sind.
  19. Keine Garantie auf Handelswaren. SCH, deren Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, Schwestergesellschaften, Franchisenehmer und Vertreter geben keine Garantien, Gewährleistungen oder Zusicherungen ausdrücklicher oder stillschweigender Art im Hinblick auf die Handelswaren, Produkte oder Dienstleistungen der teilnehmenden Partner und haften nicht für Schäden, Unkosten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Rechtskosten), Unfälle oder Beeinträchtigungen, die sich aus dem Gebrauch solcher Waren ergeben oder die infolge eines Defekts oder Versagens derselben entstehen. Alle stillschweigenden Garantien der Marktfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck werden hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.
  20. Gesetzliche Einschränkungen. Das Programm oder die Teilnahme daran ist ungültig, wenn die Gesetze im Wohnland des Mitglieds es ganz oder teilweise untersagen. Dasselbe gilt für die Gewährung von IHG® Rewards Club Punkten oder Flugmeilen/Guthaben von teilnehmenden Partnern und/oder die Gewährung von Prämien.
  21. Programmverstöße. Verstöße gegen das Programm, Verdacht auf Betrug oder Missbrauch in Verbindung mit Punkte oder Flugmeilenguthaben oder der Verwendung von Prämien können entsprechende administrative und/oder gesetzliche Maßnahmen seitens der zuständigen Behörden und SCH zur Folge haben, einschließlich, jedoch nicht ausschließlich, ein Einfrieren des Kundenkontos, des Verlustes aller Punktetransfers, Prämien, Gutscheine oder der Waren, die aufgrund der Einlösung von Punkten bereitgestellt wurden sowie sämtlicher angesammelter Punkte oder Meilen auf Ihrem Mitgliedskonto sowie Kündigung Ihres Kontos und Ihrer weiteren Teilnahme am Programm.
  22. Kauf von Punkten. Sie können im Rahmen des Programms pro Kalenderjahr bis zu 60.000 zusätzliche Punkte erwerben, die Sie für eine bestimmte Prämie benötigen. Punkte müssen in Blöcken von mindestens 1.000 Punkten gekauft werden und können nur mit einer akzeptierten Kreditkarte bezahlt werden. Folgen Sie den Anweisungen unter www.ihgrewardsclub.com/purchasepoints Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. oder wenden Sie sich telefonisch an Ihr regionales IHG® Rewards Club Servicecenter. Gemäß lokalen Gesetzen sind Stornierungen und Erstattungen unzulässig.
  23. Übertragung von Punkten. IHG® Rewards Club Punkte können zwischen zwei hierfür benannten Mitgliedskonten übertragen werden. Ein Mitglied kann die Übertragung einer bestimmten Anzahl von IHG® Rewards Club Punkten auf ein anderes Mitgliedskonto genehmigen. Dem Mitglied, das den Transfer genehmigt, werden 5 US-Dollar pro 1.000 übertragene Punkte berechnet. Die Bezahlung muss mit einer akzeptierten Kreditkarte erfolgen. Folgen Sie den Anweisungen unter www.ihgrewardsclub.com/transferpoints Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. oder wenden Sie sich telefonisch an Ihr IHG® Rewards Club Servicecenter. Das Formular „Authorization to Transfer Points“ (Erlaubnis für den Punktetransfer) ist auszufüllen und einzureichen, um die gewünschte Anzahl von Punkten zu übertragen. Sobald die Erlaubnis für den Punktetransfer eingegangen und bearbeitet ist, erlöschen alle Rechte des Übertragenden an den Punkten. Stornierungen und Erstattungen sind unzulässig. Gemäß lokalen Gesetzen sind Stornierungen und Erstattungen unzulässig. Abgesehen vom oben genannten Fall ist keine Übertragung von Punkten möglich. Punkte sind nicht Eigentum eines Mitglieds. Mit Ausnahme der Punkteübertragungen, die im Rahmen der Geschäftsbedingungen der Programm-Mitgliedschaft zulässig sind, dürfen Punkte unter keinen Umständen verkauft, getauscht, beschlagnahmt, konfisziert, erhoben, verpfändet oder übertragen werden, einschließlich, ohne Einschränkung, durch Gesetzeskraft, nach Tod oder im Zusammenhang mit familienrechtlichen Streitigkeiten und/oder Gerichtsverfahren, es sei denn, dies wurde durch SCH schriftlich genehmigt. Jede nicht autorisierte Übertragung von Punkten gilt als Verstoß gegen die Mitgliedschaftsbedingungen des Programms.
  24. Übertragung von IHG® Rewards Club Punkten im Todesfall. Verstirbt ein Mitglied des IHG® Rewards Club, werden die IHG® Rewards Club Punkte auf das/die IHG®Rewards Club Konto/Konten des/der Begünstigten dieses Mitglieds übertragen. Die Anfrage zur Übertragung ist an das IHG® Rewards Club Service Center durch den Nachlassverwalter oder Testamentsvollstrecker zu richten, der für die Erbmasse zuständig ist. Dabei sind gerichtliche Dokumente zu übermitteln, die die Vollmacht belegen, oder solche eines alleinigen Empfängers, sowie Kopien des Testaments des Verstorbenen und eine Sterbeurkunde. Die Anfrage muss innerhalb eines (1) Jahres nach dem Todestag eingehen. Transfergebühren werden nicht erhoben.
  25. Andere Punktevergabe. IHG® Rewards Club Punkte können von IHG Hotels als Prämien, Anerkennung oder Anreiz an Gäste oder Hotelangestellte vergeben werden. Auch andere Unternehmen, die eine entsprechende Vereinbarung mit SCH getroffen haben, können Punkte an ihre Angestellten und Kunden vergeben.
  26. Internetzugang für Mitglieder: Alle IHG®Rewards Club Mitglieder haben Anspruch auf kostenlosen Standard-Internetzugang in allen IHG Hotels weltweit, unabhängig davon, ob sie eine Hotel-Reservierung und/oder eine anrechnungsfähige Übernachtung vorweisen. Die Internetverfügbarkeit in Gemeinschaftsbereichen variiert von Hotel zu Hotel. Die Art des Internetzugangs, dessen Geschwindigkeit und die Verfügbarkeit in Gemeinschaftsbereichen und auf den Zimmern variieren von Hotel zu Hotel. Einzelheiten zum Internetzugang im Hotel erhalten Sie an der Rezeption des jeweiligen Hauses. Hinweis: Bei The Venetian® und The Palazzo®, Resorts der InterContinental Alliance®, ist das Internet bereits in den Gesamtkosten enthalten.
  27. Pflege der Kontendaten: Unter www.ihgrewardsclub.com können Sie Ihre IHG® Rewards Club Kontodaten und Kontobewegungen einsehen und Ihre persönlichen Daten und Kommunikationseinstellungen aktualisieren. Um online auf diese Daten zugreifen zu können, müssen Sie Ihre Mitgliedsnummer oder E-Mail-Adresse und Ihre PIN-Nummer angeben. Sie verpflichten sich, dem Programm korrekte Informationen zur Verfügung zu stellen und Änderungen Ihrer persönlichen Daten umgehend über die IHG® Rewards Club Website oder dem nächstgelegenen IHG® Rewards Club Servicecenter mitzuteilen.
  28. Auslegung des Programms. Die Auslegung der Geschäftsbedingungen des Programms liegt im alleinigen Ermessen von SCH. SCH behält sich das Recht vor, die vorliegenden Programmbedingungen und programmbezogenen Regeln nach alleinigem Ermessen mit oder ohne Vorankündigung und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Bestimmungen zu ergänzen, zu modifizieren, zu beschränken, auszusetzen, zu beenden, zu streichen oder anderweitig zu ändern.
  29. Geltendes Recht. Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht des US-Bundesstaates Georgia und wird ohne Berücksichtigung von Gesetzeswidersprüchen nach diesem ausgelegt und durchgesetzt. Ansprüche, die nicht unter die Schlichtungsbestimmungen gemäß den Geschäftsbedingungen des IHG Rewards Club Programms fallen, dürfen lediglich bei den Staats- oder Bundesgerichten im Bundesstaat Georgia der Vereinigten Staaten von Amerika eingereicht werden.
  30. Schiedsverfahren. Außer in Bezug auf alle Forderungen oder Streitfälle bezüglich Eigentum, Gültigkeit oder Verwendung von SCH-Marken oder -Dienstleistungsmarken werden Ansprüche oder Streitigkeiten bezüglich Schadensersatz oder IHG Rewards Club Punkten und/oder Anwaltsgebühren oder sonstigen Schäden, welche durch Programmbestimmungen von IHG Rewards Club entstehen oder im Zusammenhang mit diesen stehen (einschließlich Behauptungen, dass die IHG Rewards Club Programmbestimmungen oder eine ihrer Bestimmungen ungültig, illegal oder anderweitig anfechtbar oder nichtig sind), zur Schlichtung bei der American Arbitration Association (AAA) eingereicht. SCH hat im konkreten Fall das Recht, von einem zuständigen Gericht temporäre einstweilige Verfügungen, temporäre oder vorläufige Unterlassungsansprüche und/oder Rechtsschutz durch Feststellungsverfahren (außer den Erklärungen in Bezug auf die Höhe des Schadenersatzes in Form von Geld) zu erhalten.
    1. Das Schiedsverfahren wird von einem unabhängigen Schlichter angehört, der ein Anwalt oder ein Richter im Ruhestand sein muss. Das Schiedsverfahren findet in Atlanta, Georgia, und in Übereinstimmung mit der zum betreffenden Zeitpunkt geltenden Handelsschiedsgerichtsordnung (Commercial Arbitration Rules) der AAA statt. Alle Angelegenheiten im Rahmen des Federal Arbitration Act (9 U.S.C. 1, ff.) werden durch dieses Gesetz und nicht durch bundesstaatliches Schlichtungsrecht geregelt.
    2. Bei seiner Urteilsfindung folgt der Schlichter den IHG Rewards Club Programmbestimmungen. Außerdem ist er verpflichtet, anwendbares Recht einheitlich anzuwenden. Das Schiedsverfahren wird nicht auf konsolidierter, gemeinsamer, repräsentativer, gruppen- oder klassenweiser Basis, sondern auf individueller Basis durchgeführt. Der Schlichter hat das Recht, in puncto Schadensersatz (mit Zinsen auf unbezahlte Beträge ab dem Fälligkeitszeitpunkt und mit dem gesetzlich zulässigen Höchstsatz) sowie Anwaltskosten und -gebühren nach eigenem Ermessen Rechtsmittel zuzusprechen oder in einen Schiedsspruch aufzunehmen. Der Urteilsspruch des Schlichters ist endgültig und für alle beteiligten Parteien bindend, und der Rechtsspruch über die Entschädigung darf jedem zuständigen Gericht unterbreitet werden.
    3. Vertraulich. Anders als u. U. gesetzlich gefordert, soll das gesamte Schiedsverfahren (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Regelungen, Entscheidungen oder Anordnungen des Schlichters) vertraulich behandelt und keinen anderen Personen als den Parteien dieser Vereinbarung offengelegt werden.
    4. Verjährung. Alle Forderungen und Klagen, die sich aus den IHG Rewards Club Programmbestimmungen ergeben oder in Zusammenhang mit ihnen stehen, müssen innerhalb eines (1) Jahres nach Auftreten des Sachverhalts, der Anlass für eine derartige Forderung oder Klage war, eingereicht werden. Anderenfalls werden derartige Forderungen oder Klagen ausgeschlossen.

PUNKTE AUS WERBEAKTIONEN

  1. IHG® Rewards Club bietet u. U. zeitlich begrenzte Werbeaktionen an, bei denen Bonuspunkte und/oder Partner-Guthaben vergeben werden. Diese Werbeaktionen unterliegen diesen Mitgliedsbedingungen, können u. U. aber auch zusätzlichen, aktionsspezifischen Bedingungen unterliegen. Viele dieser Werbeaktionen stehen nur IHG®Rewards Club Mitgliedern offen, die von IHG spezifische, an sie persönlich gerichtete Benachrichtigungen erhalten. Eine Registrierung für eine zielgerichtete Werbeaktion, zu der Sie nicht eingeladen wurden, ist nicht zulässig. Zuwiderhandlungen gelten als Verstoß gegen die Richtlinien des Programms und können ein Einfrieren Ihres Kundenkontos, den Verfall aller Ihrer Punktetransfers, Prämien, Gutscheine oder den Verlust der Waren, die aufgrund der Einlösung von Punkten bereitgestellt wurden und sämtlicher angesammelter Punkte oder Meilen auf Ihrem Mitgliedskonto sowie Kündigung Ihres Kontos und Beendigung Ihrer weiteren Teilnahme am Programm zur Folge haben.

BONUS PACKAGES

  1. Bonuspunkte-Pakete: Die Angebote sind begrenzt und unter dem Vorbehalt der Verfugbarkeit erhaltlich. Die Bonuspunkte oder Bonusmeilen werden gemaß den Angebotsbedingungen des Bonuspunkte-Pakets nach Beendigung des Aufenthalts gutgeschrieben. Ein Aufenthalt besteht aus einer oder mehreren aufeinander folgenden Ubernachtungen im selben Hotel, egal wie oft ein- und ausgecheckt wird. Pro Zimmer besteht nur fur ein Mitglied Anspruch auf die Bonuspunkte bzw. Bonusmeilen. Sie mussen bei IHG® Rewards Club als Meilensammler mit der entsprechenden Sammelpraferenz registriert sein, um fur Aufenthalte in Hotels der InterContinental Hotels Group(R) Bonusmeilen zu erhalten. DieMeilenumrechnungskurse entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Tabelle.* Es gelten die Geschaftsbedingungen der jeweiligen Airline-Treueprogramme. Die im Paket enthaltenen Elemente konnen je nach Region und Hotel variieren. Fur nicht in Anspruch genommene Paketbestandteile kann keine Ruckerstattung erfolgen. Eine ruckwirkende Vergabe von Bonuspunkten oder Bonusmeilen fur Ubernachtungen vor der Registrierung ist ausgeschlossen. Unter Umstanden gelten Sperrzeiten. Die Tarife gelten pro Zimmer und Nacht. Es konnen Gebuhren fur zusatzliche Personen oder Zustellbetten anfallen. Moglicherweise bestehen weitere Einschrankungen. Steuern, Trinkgelder oder Kosten fur Speisen und Getranke sind in den Tarifen nicht enthalten. Chase Bank USA, N.A. ist nicht fur die Erfullung des Angebots verantwortlich.

    *Punkte werden ausschließlich fur die nachfolgenden Bonuspunkte-Pakete nach Beendigung des Aufenthalts in Flugmeilen umgewandelt


    Bonuspunkte-Paket
    (Punktesammlern sowie Meilensammlern, deren bevorzugte Airline(s) keine teilnehmende(n) Airline(s) ist/sind, werden Punkte gutgeschrieben)

    Meilensammlern, deren bevorzugte Airline(s) eine teilnehmende Airline ist/teilnehmende Airlines sind, werden Meilen gutgeschrieben

    5.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt mit 4 bis 6 aufeinander folgenden Ubernachtungen

    1.000 Meilen bzw. 125 Air Miles® pro 3 Ubernachtungen 

    10.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt mit 7 aufeinander folgenden Ubernachtungen

    2.000 Meilen bzw. 250 Air Miles® pro 7 Ubernachtungen

    2.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt

    400 Meilen bzw. 50 Air Miles®

    pro Aufenthalt

    3.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt

    600 Meilen bzw. 75 Air Miles® pro Aufenthalt

    4.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt

    800 Meilen bzw. 100 Air Miles® pro Aufenthalt

    5.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt

    1.000 Meilen bzw. 125 Air Miles® pro Aufenthalt

    2.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt mit 2 aufeinander folgenden Ubernachtungen

    400 Meilen bzw. 50 Air Miles® pro 2 Ubernachtungen 

    3.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt mit 4 aufeinander folgenden Ubernachtungen

    600 Meilen bzw. 75 Air Miles® pro 4

    Ubernachtungen

    4.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt mit 7 aufeinander folgenden Ubernachtungen

    800 Meilen bzw. 100 Air Miles® pro 7 Ubernachtungen

    1.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt

    200 Meilen bzw. 25 Air Miles® pro Aufenthalt

    3.000 Bonuspunkte pro Aufenthalt mit 3 aufeinander folgenden Ubernachtungen

    600 Meilen bzw. 75 Air Miles® pro 3

    Ubernachtungen


    ®† Marken von AIR MILES® International Trading B.V. unter Lizenz verwendet von Loyalty Management Group Canada Inc. und Six Continents Hotels, Inc.


  2. Bonusmeilen-Pakete: Die Angebote sind begrenzt und unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit erhältlich. Die Bonusmeilen werden gemäß den Angebotsbedingungen des Bonusmeilen-Pakets nach Beendigung des Aufenthalts gutgeschrieben. Pro Zimmer besteht nur für ein Mitglied Anspruch auf die Bonusmeilen. Sie müssen bei IHG® Rewards Club als Meilensammler mit einem teilnehmenden Airline-Partner als Sammelpräferenz registriert sein, um für Aufenthalte in Hotels der InterContinental Hotels Group® Bonusmeilen zu erhalten. Es gelten die Geschäftsbedingungen der jeweiligen Airline-Treueprogramme. Die im Paket enthaltenen Elemente können je nach Region und Hotel variieren. Für nicht in Anspruch genommene Paketbestandteile kann keine Rückerstattung erfolgen. Eine rückwirkende Vergabe von Bonusmeilen für Übernachtungen vor der Registrierung ist ausgeschlossen. Unter Umständen gelten Sperrzeiten. Die Tarife gelten pro Zimmer und Nacht. Es können Gebühren für zusätzliche Personen oder Zustellbetten anfallen. Möglicherweise bestehen weitere Einschränkungen. Steuern, Trinkgelder oder Kosten für Speisen und Getränke sind in den Tarifen nicht enthalten. Ein Aufenthalt besteht aus einer oder mehreren aufeinander folgenden Übernachtungen im selben Hotel, egal wie oft ein- und ausgecheckt wird. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des IHG® Rewards Club Programms.



REWARD NIGHTS

  1. IHG® Rewards Club behält sich das Recht vor, das Reward Night-Programm jederzeit und ohne Vorankündigung einzuschränken, auszusetzen, zu modifizieren, zu beenden, zu ersetzen oder abzubrechen.
  2. Es ist eine Vorabreservierung erforderlich.
  3. Jede Prämie schließt nur die Übernachtung in einem Zimmer mit Doppel- oder Kingsize-Bett plus Steuer ein.
  4. Reward Night-Reservierungen für mehrere Hotelzimmer (bis max. 9) im gleichen Hotel für dasselbe Aufenthaltsdatum sind möglich, vorausgesetzt die IHG® Rewards Club-Mitgliedsnummer wird für jede Reservierung angegeben und für jedes der Zimmer wird die erforderliche Anzahl von Punkten eingelöst.
  5. Es bestehen keine Sperrzeiten für Reward Nights, das Angebot an Zimmern ist jedoch je nach Buchungslage beschränkt.
  6. Speisen und Getränke, Trinkgelder und Nebenkosten sind in den Reward Night-Zimmerbuchungen nicht inbegriffen. Diese Ausgaben sind vor der Abreise direkt im Hotel zu begleichen. Die An- und Abreisekosten sind ebenfalls nicht inbegriffen.
  7. Die für die Einlösung von Reward Nights erforderlichen Punktzahlen gelten für die Hotels der InterContinental Hotels Group weltweit. Die Punktwerte einzelner Hotels oder Destinationen können jederzeit geändert werden. Die Punkte besitzen bis zur Einlösung durch das Mitglied keinen Wert.
  8. Während der Dauer dieses Angebots können zu jeder Marke oder Destination weitere teilnehmende Hotels hinzugefügt bzw. bestehende Hotels entfernt werden. Im Falle eines gesetzlichen Verbots sind die Prämien ungültig.
  9. Reward Nights in All-Inclusive-Resorts basieren auf Doppelbelegung. Weitere Personen gegen Aufpreis. Bitte erfragen Sie weitere Details beim IHG® Rewards Club-Servicecenter.
  10. Auf das Zimmerpreis-Äquivalent von Reward Nights werden keine IHG® Rewards Club-Punkte oder Flugmeilen zuerkannt. Punkte werden jedoch auf alle anderen anrechenbaren Ausgaben gewährt. Reward Night-Aufenthalte sind definiert als Aufenthalte, bei denen ein Mitglied Punkte gegen eine Reward Night einlöst und beinhalten Reward Nights, die mittels Points & Cash gebucht werden.
  11. Für Reward Night-Reservierungen ist keine Provision an Reisebüros zahlbar.
  12. Reward Nights, hotelinterne Einlösungen, einlösbare Geschenkgutscheine und Waren dürfen nicht verkauft oder für kommerzielle Zwecke genutzt werden. Zuwiderhandlungen gelten als Verstoß gegen die Richtlinien des Programms und können ein Einfrieren des Kundenkontos, den Verlust aller Punktetransfers, Prämien, Gutscheine oder der Waren, die aufgrund der Einlösung von Punkten bereitgestellt wurden sowie sämtlicher angesammelter Punkte oder Meilen auf Ihrem Mitgliedskonto sowie Kündigung Ihres Kontos und Ihrer weiteren Teilnahme am Programm zur Folge haben. Bei Stornierung einer Reward Night-Reservierung durch ein IHG® Rewards Club-Mitglied werden die hierfür eingelösten Punkte auf das IHG® Rewards Club-Konto des Mitglieds rückvergütet. Dabei fällt eventuell eine Bearbeitungsgebühr an. Wenn ein IHG® Rewards Club-Mitglied eine Reward Night-Reservierung nicht wahrnimmt, ohne sie rechtzeitig zu stornieren, wird für die erste reservierte Nacht pro Zimmer eine „No Show“-Gebühr zzgl. Steuern erhoben. Mit der Gebühr wird die Kreditkarte belastet, die als Garantie für die Reservierung verwendet wurde. Punkte, die für No-Show-Reservierungen von Reward Nights eingelöst wurden, werden wieder dem IHG® Rewards Club-Konto des Mitglieds gutgeschrieben.
  13. IHG® Rewards Club-Mitglieder können Punkte telefonisch bei ihrem regionalen IHG® Rewards Club-Servicecenter oder online unter www.ihgrewardsclub.com gegen Reward Nights einlösen. Um Punkte online gegen Reward Nights einzulösen, muss das Mitglied eingeloggt sein. Bei Reward Night-Reservierungen ist die Angabe einer Kreditkarte erforderlich. Reward Night-Reservierungen können online storniert, jedoch nicht geändert werden.
  14. IHG® Rewards Club-PointBreaks stellen ein Reward Nights-Sonderangebot dar. PointBreaks sind Reward Nights, die statt gegen den üblichen Einlösebetrag gegen nur 5.000 Punkte eingelöst werden können. Reward Nights von IHG® Rewards Club-PointBreaks werden abhängig von der Verfügbarkeit angeboten. Es können jederzeit neue Hotels in das PointBreaks-Angebot aufgenommen oder aus diesem entfernt werden. Aufgrund eingeschränkter Verfügbarkeit sind während des Angebotszeitraums pro Mitglied nur zwei PointBreaks Reward Nights-Reservierungen pro Hotel verfügbar. Das PointBreaks-Sonderangebot kann jederzeit ohne vorherige Ankündigung eingeschränkt, ausgesetzt, geändert oder ersetzt werden. Mittels PointBreaks gebuchte Reward Nights dürfen nicht verkauft oder für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Zuwiderhandlungen gelten als Verstoß gegen die Richtlinien des Programms und können ein Einfrieren des Kundenkontos, den Verlust aller Punktetransfers, Prämien, Gutscheine oder der Waren, die aufgrund der Einlösung von Punkten bereitgestellt wurden sowie sämtlicher angesammelter Punkte oder Meilen auf Ihrem Mitgliedskonto sowie Kündigung Ihres Kontos und Ihrer weiteren Teilnahme am Programm zur Folge haben. Zudem gelten alle weiteren Geschäftsbedingungen für Reward Nights.
  15. IHG® Rewards Club „Points & Cash“ ist eine Möglichkeit zur Inanspruchnahme von Reward Nights. Sie können IHG® Rewards Club Punkte gegen eine Reward Night einlösen, indem Sie Ihr Punkteguthaben verwenden, um alle für die gewünschte Reward Night erforderlichen Punkte einzulösen, oder zu Ihrem Punkteguthaben zusätzliche, in verschiedenen Paketen verfügbare Punkte zukaufen, um die erforderliche Punktzahl zu erreichen. Pro Tag können Punkte im Wert von maximal 280 US-Dollar zugekauft werden. Points & Cash Reward Nights können nur online unter www.ihgrewardsclub.com gegen Reward Nights eingelöst werden. Die Anzahl der Punkte, die zugekauft werden können, unterliegt möglichen Änderungen durch IHG® Rewards Club. Die Bezahlung von zugekauften Punkten muss mit einer gültigen Kreditkarte erfolgen. Mit Abschluss des Punktekaufs stimmen Sie zu, dass die von Ihnen angegebene Kreditkarte sofort mit der Gesamtsumme in US-Dollar belastet wird. Die Kosten für zugekaufte Punkte können nicht erstattet werden. Wird die Reward Night gemäß den Geschäftsbedingungen und den Stornierungsbedingungen des jeweiligen Hotels storniert, werden die IHG® Rewards Club Punkte wieder Ihrem IHG® Rewards Club Konto gutgeschrieben. Erfolgt die Gutschrift der zugekauften Komponenten in einer anderen Währungen als US-Dollar, so wird der Betrag von IHG® Rewards Club ggf. so angepasst, dass er dem Gegenwert in US-Dollar zum Zeitpunkt der Zahlung entspricht. Zudem gelten alle weiteren Geschäftsbedingungen für Reward Nights.

IHG®Livello associativo Elite

  1. Punkte für den Elite-Status – Zur Feststellung des Elite-Status werden IHG® Rewards Club Punkte entweder als für den Elite-Status anrechnungsfähige Punkte oder als nicht für den Elite-Status anrechnungsfähige Punkte klassifiziert. Durch anrechnungsfähige Tarife gesammelte Basispunkte, die für Hotelübernachtungen bezahlt wurden, durch Partnertransaktionen gesammelte Punkte sowie IHG® Rewards Club Bonuspunkte-Pakete und Meeting Rewards werden als für den Elite-Status anrechnungsfähige Punkte betrachtet und für die Elite-Status-Mitgliedschaft angerechnet. Zu den anrechnungsfähigen Tarifen zählen die folgenden: Standardtarif, Standard-Firmentarif, weltweit ausgehandelter Verkaufstarif, Regierungstarife (alle Verwaltungsebenen) und bestimmte Freizeittarife gemäß dem Reservierungssystem IHG HOLIDEX® Plus. Alle anderen Punktesammlungstransaktionen, darunter Angebotspunkte, Punktegutscheine, zugekaufte Punkte, übertragene Punkte und gutgeschriebene Punkte, werden als nicht für den Elite-Status anrechnungsfähige Punkte angesehen und nicht auf den Elite-Status angerechnet.
  2. Den Elite-Status erhalten Kunden, die mindestens eines der nachfolgenden Kriterien für die Elite-Mitgliedschaft erfüllen:
    1. Anrechnungsfähige Übernachtungen — Die IHG® Rewards Club Gold-Mitgliedschaft erhalten Mitglieder, die innerhalb eines Kalenderjahres mindestens 20.000 für den Elite-Status anrechnungsfähige Punkte gesammelt haben. Die IHG® Rewards Club Platinum-Mitgliedschaft erhalten Mitglieder, die innerhalb eines Kalenderjahres mindestens 40.000 für den Elite-Status anrechnungsfähige Punkte gesammelt haben. Die IHG®nbspRewards Club Spire Elite-Mitgliedschaft erhalten Mitglieder, die innerhalb eines Kalenderjahres mindestens 75.000 für den Elite-Status anrechnungsfähige Punkte gesammelt haben. Sobald ein Mitglied in einem beliebigen Kalenderjahr den Elite-Mitgliedsstatus erreicht hat, behält er/​sie diesen Status bis zum Ende des folgenden Kalenderjahres bei.
    2. Anrechnungsfähige Übernachtungen — Die IHG® Rewards Club Gold-Mitgliedschaft erhalten Mitglieder, die innerhalb eines Kalenderjahres mindestens 10 Übernachtungen zu qualifizierenden Tarifen aufweisen können. Die IHG® Rewards Club Platinum-Mitgliedschaft erhalten Mitglieder, die innerhalb eines Kalenderjahres mindestens 40 Übernachtungen zu anrechnungsfähigen Tarifen absolviert haben. Die IHG® Rewards Club Spire Elite-Mitgliedschaft erhalten Mitglieder, die innerhalb eines Kalenderjahres mindestens 75 Übernachtungen zu anrechnungsfähigen Tarifen absolviert haben. Sobald ein Mitglied in einem beliebigen Kalenderjahr den Elite-Mitgliedsstatus erreicht hat, behält er/​sie diesen Status bis zum Ende des folgenden Kalenderjahres bei. Von Mitgliedern in Anspruch genommene IHG® Rewards Club Reward Nights gelten als für den Elite-Mitgliedsstatus anrechnungsfähige Übernachtungen.
    3. Übertragbarkeit von Extra-Übernachtungen für den Elite-Status — Am Ende eines Kalenderjahres werden „Extra“-Nächte (mehr als 40 für Platinum-Elite-Mitglieder bzw. mehr als 75 für Spire Elite-Mitglieder) in das nächste Jahr der Mitgliedschaft übertragen und auf den Elite-Status angerechnet. Übertragene Extra-Übernachtungen für den Elite-Status sind nur für ein Kalenderjahr gültig.
  3. Bonus elite: IHG® Rewards Club Gold Elite-Mitglieder erhalten einen Elite-Bonus von 10 % auf alle im Rahmen von anrechnungsfähigen Aufenthalten gesammelten Punkte. IHG® Rewards Club Platinum Elite-Mitglieder erhalten einen Elite-Bonus von 50 % auf alle im Rahmen von anrechnungsfähigen Aufenthalten gesammelten Punkte. IHG® Rewards Club Spire Elite-Mitglieder erhalten einen Elite-Bonus von 100 % auf alle im Rahmen von anrechnungsfähigen Aufenthalten gesammelten Punkte. Elite-Bonuspunkte sind nicht für den Elite-Status anrechnungsfähige Punkte, die nicht für die Elite-Qualifizierung angerechnet werden. Gold Elite-, Platinum Elite- und Spire Elite-Bonuspunkte werden nur Mitgliedern gutgeschrieben, die IHG® Rewards Club Punkte sammeln. Elite-Bonuspunkte für Gold Elite-, Platinum Elite- und Spire Elite-Mitglieder werden nicht auf Punkte gewährt, die im Rahmen von Sonderangeboten oder Werbeaktionen sowie für Ausgaben mit IHG® Rewards Club Kreditkarten, im Rahmen von Partnertransaktionen sowie IHG® Rewards Club Bonuspunkte-Paketen und IHG® Business Rewards gutgeschrieben wurden.
  4. Zimmer-Upgrades für Platinum Elite- und Spire Elite-Mitglieder: Platinum Elite- und Spire Elite-Mitgliedern wird nach Ermessen des Hotels ein kostenloses Upgrade angeboten. Dies können Zimmer auf höheren Stockwerken, Eckzimmer, neu renovierte Zimmer oder Zimmer mit bevorzugtem Ausblick sein. Das Upgrade wird je nach Verfügbarkeit beim Check-in angeboten und gilt nur für das persönliche Zimmer des Mitglieds. Das Hotel ist nicht dazu verpflichtet, Mitglieder in Suiten und speziellen Zimmern unterzubringen. Upgrade-Leistungen gelten nicht für Zimmer, die im Rahmen eines Reward Night-Aufenthaltes gebucht werden.
  5. Garantierte Zimmerverfügbarkeit für Platinum Elite- und Spire Elite-Mitglieder: Platinum Elite- und Spire Elite-Mitglieder, die sich direkt mit dem IHG® Rewards Club Servicecenter in Verbindung setzen und die Reservierung mit einer gültigen Kreditkarte garantieren, haben ein garantiertes Anrecht auf ein Zimmer für die persönliche Nutzung, sofern die Reservierung mindestens 72 Stunden vor der Ankunft vorgenommen wurde, ausgenommen während Sonderveranstaltungen, die eine außergewöhnlich hohe Zimmernachfrage mit sich bringen (nach alleinigem Ermessen des Hotels). Mitglieder zahlen nicht mehr als den üblichen Tarif für die gewünschte Unterkunft und haben kein Anrecht auf einen niedrigeren als den üblichen Tarif. Einmal geleistete Platinum Elite- oder Spire Elite-Garantien dürfen unter keinen Umständen unerfüllt bleiben. Falls ein Mitglied nicht anreist und vor 18:00 Uhr (16:00 Uhr in Europa) keine Stornierungsnummer angefordert hat, wird der Betrag für eine Übernachtung zuzüglich Steuer von der Kreditkarte abgebucht. Platinum Elite- oder Spire Elite-Garantien gelten nicht für Reward Nights. Bei einigen Holiday Inn Club Vacations gilt eine Mindestaufenthaltsdauer.
  6. Spire Elite-Vorteile nach Wahl: Nach der Qualifizierung für Spire Elite können Mitglieder zwischen einem jährlichen Punktebonus von 25.000 Punkten und der Platinum Elite-Mitgliedschaft für einen Familienangehörigen oder Freund wählen.
  7. Die Elite-Status-Vorteile einschließlich der Spire Elite-Vorteile nach Wahl dürfen nicht verkauft oder für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Zuwiderhandlungen gelten als Verstoß gegen die Richtlinien des Programms und können ein Einfrieren des Kundenkontos, den Verlust aller Punktetransfers, Prämien, Gutscheine oder der Waren, die aufgrund der Einlösung von Punkten bereitgestellt wurden, sowie sämtlicher angesammelter Punkte oder Meilen auf Ihrem Mitgliedskonto sowie die Kündigung Ihres Kontos und Ihrer weiteren Teilnahme am Programm zur Folge haben.

Geschäftsbedingungen des InterContinental® Ambassador-Programms

  1. Als IHG® Rewards Club Mitglied haben Sie auch die Möglichkeit, den InterContinental® Ambassador-Status zu erwerben. Durch den Erwerb des InterContinental Ambassador-Status haben Sie Anspruch auf höhere Anerkennung sowie alle veröffentlichten Leistungen des InterContinental Ambassador-Status, die nur in InterContinental® Hotels & Resorts weltweit gültig sind.
  2. Mit dem InterContinental Ambassador-Status sind Sie an alle Mitgliedsbedingungen des IHG® Rewards Club Programms gebunden. Der Ambassador- und Royal Ambassador-Status können nicht übertragen, eingetauscht oder verkauft werden. Ambassador- und Royal Ambassador-Leistungen gelten nur für das persönlich vom Mitglied genutzte Zimmer.
  3. Wenn Sie noch kein IHG® Rewards Club Mitglied sind und den InterContinental Ambassador-Status erwerben, werden Sie automatisch Mitglied des IHG® Rewards Club Programms. Mit dem Erwerb des InterContinental Ambassador-Status erhalten IHG® Rewards Club Mitglieder mit Club- oder Gold-Elite-Status den Gold Ambassador-Status. Alle InterContinental Ambassador-Mitglieder können zum Platinum Ambassador- oder Spire Ambassador-Status aufsteigen, oder auf Einladung den Royal Ambassador-Status erhalten. Beim Aufenthalt in den folgenden IHG® Hotelmarken erhalten Gold Ambassador-Mitglieder Gold Elite-Vorteile, Platinum Ambassador-Mitglieder Platinum Elite-Vorteile, und Spire Ambassador- und Royal Ambassador-Mitglieder Spire Elite-Vorteile: Crowne Plaza®, Hotel Indigo®, Holiday Inn®, Holiday Inn Express®, EVEN® Hotels, HUALUXE®, Staybridge Suites® und Candlewood Suites®.
  4. Die IHG® Rewards Club Mitgliedschaft und die Vorteile des InterContinental Ambassador-Status sind nicht übertragbar.
  5. IHG® Rewards Club Mitglieder mit InterContinental Ambassador-Status werden aufgefordert, ihre Mitgliedschaft jedes Jahr zu erneuern. Um die Leistungen des InterContinental Ambassador-Status weiterhin in Anspruch nehmen zu können, müssen IHG® Rewards Club Mitglieder jedes Jahr vor Ablauf der Mitgliedschaft eine Gebühr für die Erneuerung des InterContinental Ambassador-Status entrichten.
  6. Das Sammeln von Punkten aus Hotelübernachtungen für den Royal Ambassador-Status ist nicht in Verbindung mit Ermäßigungen für die Flug und/oder Reisebranche oder für Langzeitgäste in Long-Stay-Hotels möglich, wobei ein Langzeitaufenthalt als ein kontinuierlicher Aufenthalt von 90 oder mehr Tagen definiert ist.
  7. InterContinental Ambassador-Vorteile sind in folgenden Fällen nicht verfügbar: bei Crew-Übernachtungen von Fluggesellschaften, bei Übernachtungen zum IHG® Mitarbeitertarif oder zum Tarif für Freunde und Familienmitglieder.
  8. Gutschein für eine kostenlose Wochenendübernachtung:. Der Gutschein für eine kostenlose Wochenendübernachtung ist 12 Monate ab Ausstellungsdatum gültig und kann in Verbindung mit einem mindestens zweitägigen Wochenendaufenthalt in allen InterContinental Hotels & Resorts (nicht gültig in anderen IHG Hotelketten oder bei Buchung einer Suite) eingelöst werden, vorausgesetzt der Aufenthalt wird zum Ambassador-Wochenendtarif „AMB Certificate“ gebucht. Der Gutschein für eine kostenlose Wochenendübernachtung kann für die zweite Übernachtung eines bezahlten, zum „AMB Certificate“-Tarif gebuchten Wochenendaufenthalts verwendet werden, wobei die Buchung über intercontinental.com/AMBWeekend oder über das Ambassador-Servicecenter unter ambassador@ihg.com erfolgen muss. Der Gutschein gilt nicht für andere Tarife. Vorausbuchung ist erforderlich. Zimmer zum Ambassador-Wochenendtarif „AMB Certificate“ werden vorbehaltlich Verfügbarkeit angeboten. Beim Check-in im Hotel muss der Original-Gutschein vorgelegt werden, andernfalls kann das Hotel die Buchung ablehnen. Es kann ein Gutschein pro Aufenthalt eingelöst werden. Wochenendtage sind Freitag, Samstag und Sonntag; bei Hotels gelten u. U. Donnerstag, Freitag und Samstag als Wochenendtage. Gutscheine können nur von Mitgliedern mit InterContinental Ambassador-Status eingelöst werden und sind nicht übertragbar. Durch Tausch wird der Gutschein ungültig. Der Gutschein ist nur für die Übernachtung (inkl. Steuern) gültig. . Reward Night-Übernachtungen können nicht in Verbindung mit Gutscheinen für kostenlose Wochenendübernachtungen verwendet werden. Gutscheine können nicht zusammen mit anderen Angeboten verwendet werden.
  9. Vorteile des InterContinental Ambassador-Status: InterContinental Ambassador-Mitglieder haben Anspruch auf Zimmer, die eine Kategorie über der gebuchten Zimmerkategorie liegen. InterContinental Ambassador-Mitglieder genießen die Vorteile eines späten Check-outs um 16:00 Uhr. Ambassador-Mitglieder erhalten bei Ankunft frisches Obst und Wasser auf dem Zimmer, Mineralwasser wird täglich erneuert. Ambassador-Mitglieder erhalten ein persönliches Begrüßungsschreiben und eine kleine Aufmerksamkeit im Zimmer. Ambassador-Mitglieder haben Anspruch auf einen kostenlosen Pay-TV-Film pro Aufenthalt (falls kostenpflichtig). Bei Übernachtungen im Rahmen von Reward Nights gelten alle Ambassador und Royal Ambassador-Privilegien mit Ausnahme von Upgrades, kostenlosen Pay-TV-Filmen pro Aufenthalt, garantierter Zimmerverfügbarkeit bei 24-Stunden-Vorausreservierung, des frühen Check-ins (8:00 Uhr) sowie der kostenlosen Getränke aus der Minibar (falls diese Vorteile kostenpflichtig sind). Ambassador-Mitglieder erhalten Doppelzimmer zum Einzelzimmerpreis. Der Club-Lounge-Zugang wird nach alleinigem Ermessen des Hotels gewährt und ist nicht Teil des Ambassador-Programms. Royal Ambassador-Status: Der Royal Ambassador-Status ist der höchstmögliche Mitgliedsstatus und berechtigt IHG® Rewards Club Ambassador-Mitglieder, zusätzliche Leistungen in InterContinental Hotels und Resorts in Anspruch zu nehmen. Der Royal Ambassador-Status wird Ambassador-Mitgliedern auf Einladung und nach alleinigem Ermessen von IHG® Rewards Club gewährt. IHG® Rewards Club behält sich das Recht vor, die Anzahl der Mitglieder mit Royal Ambassador-Status zu beschränken. Die garantierte Verfügbarkeit eines von dem Royal Ambassador-Mitglied selbst genutzten Zimmers gilt bei Reservierung 24 Stunden im Voraus. Reservierungen müssen vor 12:00 Uhr mittags (Ortszeit am Standort des Hotels) und 24 Stunden vor der geplanten Anreise eingehen, um die Verfügbarkeit des Zimmers zu garantieren. Die Reservierung kann nur in Ausnahmefällen, wenn das Hotel behördlich vollständig ausgebucht ist, und mit ausdrücklicher Genehmigung durch IHG® Rewards Club zurückgewiesen werden. Die Nutzung der Health-Club-Einrichtungen (sofern vorhanden) ist für Royal Ambassador-Mitglieder kostenlos. Für Behandlungen, wie z. B. Massagen, Gesichtsbehandlungen und Maniküre, können Gebühren anfallen. Nur Getränke aus der Minibar im Zimmer des Royal Ambassador-Mitglieds sind kostenfrei und ausschließlich zum Konsum durch das Mitglied in seinem Zimmer (Leistung umfasst ausschließlich Getränke). Im Falle eines gesetzlichen Verbots gilt diese Vergünstigung nicht. Früher Check-in (8:00 Uhr) ist für alle Royal Ambassador-Mitglieder möglich. Ein Upgrade auf ein Executive-Zimmer, ein Club InterContinental-Zimmer oder eine Suite wird für Royal Ambassador-Mitglieder beim Check-in garantiert. Wird ein Club InterContinental-Zimmer gewährt, muss auch Zugang zur Club Lounge gewährt werden. Jeder sonstige Club Lounge-Zugang wird nach alleinigem Ermessen des Hotels gewährt und ist kein Bestandteil des Ambassador-Status. Sollte beim Check-in um 8:00 Uhr kein Executive-Zimmer, kein Club InterContinental-Zimmer bzw. keine Suite verfügbar sein, wird das Royal Ambassador-Mitglied zunächst in ein verfügbares Zimmer eingecheckt, bis das entsprechende Zimmer zu einem späteren Zeitpunkt des Anreisetags verfügbar wird. Die Vergabe des Upgrade-Zimmers erfolgt nach dem alleinigen Ermessen des Hotels, schließt aber folgende Zimmer aus:

    • InterContinental Hong Kong: Signature Suite (Terrace Suite, CEO Suite, Presidential Suite).
    • InterContinental Park Lane: Signature Suite.
    • InterContinental Sydney: Australia Suite, State Suite und Governor Suites.
    • InterContinental Sydney Double Bay: Royal Suite.
    • InterContinental Danang Sun Peninsula Resort Penthouse, Beach Villa, Rock Villa, Rock Villa (2 Betten), Sun Peninsula Residence (2 Betten), Sun Peninsula Residence (3 Betten) und Royal Residence.
    • InterContinental San Francisco: Bay Suite, Terrace Suite, Presidential Suite. InterContinental Athenaeum Athens: Presidential Suite.
    • InterContinental Adelaide: King Diplomatic Suite und King Presidential Suite.
    • InterContinental Moscow-Tverskaya Duncan – Premier Suite, Nizhinsky – Presidential Suite und Ulanova – Royal Suite.
    • InterContinental Amstel Amsterdam: Presidential Suite (einschließlich Executive Presidential Suite, Executive Presidential (2 Betten) und Executive Presidential Junior Suite), Dom Perignon Suite (einschließlich Executive Dom Perignon Suite und Executive Dom Perignon Junior Suite).
    • InterContinental Berlin: alle Club Suites und Presidential Suite.
    • InterContinental Times Square: Penthouse Suite und alle Manhattan Suites.
    • InterContinental Geneva: Panoramic Suites, Presidential Residence, Diplomatic Residence und The Residence.
    • InterContinental Asiana Saigon: The Presidential Suite.
    • InterContinental Buckhead: Grand Suite, Royal Suite, Ambassador Suite und Presidential Suite.
    • InterContinental Los Angeles Century City: Royal Suite, Presidential Suite, Elite Honeymoon Suite und Premier Suite mit Terrasse.
    • Negli InterContinental Hotels & Resorts della Polinesia francese (InterContinental Le Moana Bora Bora, InterContinental Bora Bora Resort & Thalasso Spa, InterContinental Resort & Spa Moorea und InterContinental Resort Tahiti) wird ein Upgrade zur nächsthöheren Zimmerkategorie und ein verlängerter Check-out bis 16 Uhr nicht garantiert, wenn das Royal Ambassador- bzw. Ambassador-Mitglied über eine Drittanbieter-Website oder einen Reiseveranstalter bucht.

  10. Alle Ambassador-Vorteile gelten für die Resorts The Venetian und The Palazzo - mit Ausnahme des Begrüßungsgeschenks im Zimmer. Kostenloses Wasser wird am Tag der Ankunft bereitgestellt, jedoch nicht täglich nachgefüllt. Ebenso ausgenommen ist die kostenlose Tageszeitung, die in der Resortgebühr enthalten ist. Royal Ambassador-Vorteile: Bitte beachten Sie, dass die Vorteile des Royal Ambassador-Status für diese InterContinental Alliance Resorts mit Ausnahme der Minibar gelten: Royal Ambassador-Mitglieder erhalten vom Resort pro Aufenthalt eine Gutschrift über 100 US-Dollar für die Minibar.
  11. Die IHG® Rewards Club Mitgliedschaft sowie die InterContinental Ambassador- und Royal Ambassador-Leistungen werden je nach Verfügbarkeit und nach alleinigem Ermessen von IHG angeboten und sind im Fall von gesetzlichen Verboten ungültig.
  12. SCH behält sich das Recht vor, die Vorteile der InterContinental Ambassador und der Royal Ambassador-Mitgliedschaft einzuschränken, außer Kraft zu setzen oder einzustellen und die IHG® Rewards Club Mitgliedschaft zu beenden, wenn sich ein Mitglied in einer Weise verhält, die anwendbaren Gesetzen, Regeln, Bestimmungen oder diesen Geschäftsbedingungen widerspricht. Dies liegt im alleinigen Ermessen von SCH.
  13. SCH kann die InterContinental Ambassador und die Royal Ambassador-Leistungen sowie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit erweitern.

IHG® Dining Rewards – Mitgliedsbedingungen

  1. Veranstalter des Programms. Veranstalter des IHG® Dining Rewards Programms (das „Programm“) ist InterContinental Hotels Group (Asia Pacific) Pte Ltd, außer in der Volksrepublik China, wo das Programm von IHG Shanghai Ltd ausgerichtet wird. Beide sind Unternehmen der InterContinental Hotels Group (gemeinsam „IHG“). Die IHG ist berechtigt, ihre Rechte und Pflichten im Rahmen des Programms jederzeit an einen verbundenen oder nicht verbundenen Rechtsträger abzutreten oder zu übertragen. Im Anschluss daran ist dieser Rechtsträger für die Erfüllung des Vertrags verantwortlich.
  2. Vorteile des Programms. Das Programm gewährt Mitgliedern gegen Entrichtung einer festgelegten jährlichen Mitgliedschaftsgebühr gemäß den Geschäftsbedingungen des Programms abgestufte Vergünstigungen bei Zimmerbuchungen und Restaurantbesuchen in teilnehmenden IHG Hotels („teilnehmende Hotels“). Sofern nicht anderweitig angegeben, gelten diese Vergünstigungen ausschließlich in teilnehmenden Hotels der teilnehmenden Hotelmarken, wie nachfolgend definiert.
  3. Mitgliedskarte. Neue Mitglieder des Programms erhalten eine Mitgliedskarte für das IHG® Dining Rewards Programm (die „Mitgliedskarte“). Durch die Nutzung der Mitgliedskarte oder anderer Programmvorteile wird die Zustimmung zu diesen Geschäftsbedingungen bestätigt. Gelegentlich können neue Mitgliedskarten ausgestellt werden, wodurch die alten Mitgliedskarten ihre Gültigkeit verlieren.
  4. Teilnehmende Hotelmarken und Hotels. Die derzeit an diesem Programm teilnehmenden Hotelmarken sind InterContinental®, Crowne Plaza®, Hotel Indigo®, Holiday Inn® und Holiday Inn Resort®. Die Aufnahme zusätzlicher bzw. die Streichung bestehender Hotelmarken liegt ausschließlich im Ermessen von IHG und kann jederzeit und ohne Vorankündigung erfolgen. Als „teilnehmendes Hotel“ gilt ein IHG Hotel, das schriftlich zugestimmt hat, für einen festgelegten Zeitraum die Mitgliedskarten des Programms zu akzeptieren und die damit verbundenen Vorteile, wie nachfolgend beschrieben, bereitzustellen. Die Aufnahme zusätzlicher bzw. die Streichung bestehender Hotels liegt ausschließlich im Ermessen von IHG und kann jederzeit und ohne Vorankündigung erfolgen. Die Liste der zum jeweiligen Zweitpunkt an dem Programm teilnehmenden Hotels ist auf der Programm-Website, www.ihg.com/diningrewards Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. , abrufbar.
  5. IHG® Rewards Club. Als IHG® Rewards Club Mitglied können Sie zusätzlich die Mitgliedschaft (die „Mitgliedschaft“) in diesem Programm erwerben. Alle Mitglieder des Programms werden automatisch Mitglied bei IHG® Rewards Club und sind daher an die IHG® Rewards Club Mitgliedschaftsbedingungen gebunden. Im Falle von Widersprüchen zwischen den IHG® Rewards Club Mitgliedschaftsbedingungen und den Mitgliedschaftsbedingungen dieses Programms entscheidet IHG nach alleinigem Ermessen über die Auslegung.
  6. Mitgliedschaftsgebühr und Mitgliedschaftszeitraum. Die Mitgliedschaft im Programm steht für einen Zeitraum von einem Jahr ab dem Tag der Ausstellung der Mitgliedskarte, vorbehaltlich einer Verlängerung des Angebots wie zum Zeitpunkt des Erwerbs explizit festgelegt, jeder Person offen, welche die jährliche Mitgliedschaftsgebühr entrichtet, die je nach Markt, Land oder Region variieren und auf der Programm-Website www.ihg.com/diningrewards Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. abgerufen werden kann.
  7. Mindestalter. Mitglieder müssen mindestens 18 Jahre alt oder nach den Gesetzen ihres Wohnsitzstaates volljährig sein, falls dieses Volljährigkeitsalter höher ist.
  8. Nichtübertragbarkeit. Sofern nicht anderweitig angegeben, sind die Mitgliedschaft und Vorteile des Programms nicht übertragbar. Vorsätzliche Versuche, anderen Personen die Nutzung der Mitgliedschaftsvorteile des Programms in Abwesenheit des Mitglieds zu ermöglichen, können als Fehlverhalten des Mitglieds erachtet werden und unterliegen den nachstehenden Bestimmungen zum Fehlverhalten von Mitgliedern.
  9. Länderspezifisches Programm. Während die meisten Vorteile des Programms (sofern nicht anderweitig angegeben) in allen teilnehmenden Hotels in mehreren Ländern gelten, muss das Mitglied eine länderspezifische Version des Programms erwerben, die auf dem aktuellen Wohnsitzland des Mitglieds beruht, und die spezifische jährliche Mitgliedschaftsgebühr entrichten, die für dieses Land gilt. Basierend auf den Regeln und Vorschriften des jeweiligen Landes können für diese Mitgliedschaftsgebühr eine zusätzliche Umsatzsteuer oder andere lokale Steuern anfallen. Das Mitglied muss eine Postanschrift (an welche die Mitgliedskarte und die Mitgliedschaftsunterlagen gesendet werden) und gegebenenfalls eine Rechnungsadresse in dem jeweiligen Land angeben.
  10. Status Elite. Al momento dell'acquisto del Programma: 1) i soci IHG® Rewards Club al livello Club saranno automaticamente promossi al livello Gold Elite; 2) i soci IHG® Rewards Club Gold Elite saranno automaticamente promossi al livello Platinum Elite e 3) i soci IHG® Rewards Club Platinum Elite manterranno lo status Platinum Elite e non avranno diritto a un upgrade automatico allo status Spire Elite in seguito al loro acquisto. Chi non è socio-IHG® Rewards Club e acquista il Programma otterrà automaticamente l'iscrizione a IHG® Rewards Club con l'upgrade al livello Gold Elite.
  11. Widerruf und Kündigung der Mitgliedschaft. Mitglieder können vom Erwerb der Programm-Mitgliedschaft zurücktreten, indem sie sich innerhalb von einundzwanzig (21) Tagen nach dem ursprünglichen Erwerb an das IHG® Dining Rewards Servicecenter wenden. Die entsprechenden Telefonnummern finden Sie hier Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster.. Ein Widerruf inklusive Erstattung ist nur dann zulässig, wenn das Mitglied die einmalig nutzbaren Vergünstigungen, wie z.B. den elektronischen Gutschein für eine Gratis-Übernachtung, den Gutschein für 25 % Rabatt auf den besten flexiblen Tarif oder den elektronischen Restaurant-Gutschein, noch nicht genutzt hat. Jede andere Form der Kündigung der Mitgliedschaft schließt eine Erstattung, auch von Teilbeträgen, der jährlichen Mitgliedschaftsgebühr aus. Mitglieder können ihre Programm-Mitgliedschaft jederzeit kündigen, ohne dadurch die IHG® Rewards Club Mitgliedschaft zu beenden. Bei Widerruf oder Kündigung der Mitgliedschaft wird der IHG® Rewards Club Status des Mitglieds auf den Status zurückgestuft, der vor Beitritt zum Programm bestand und ausschließlich auf den geltenden IHG® Rewards Club Mitgliedschaftsbedingungen basiert.
  12. Fehlverhalten von Mitgliedern. IHG behält sich das Recht vor, eine Mitgliedschaft insbesondere aus folgenden Gründen zu kündigen und sämtliche nicht eingelösten Vorteile des Mitglieds zu widerrufen: 1) Verletzung dieser Mitgliedschaftsbedingungen; 2) Angabe falscher Informationen oder missbräuchliche Nutzung dieses Programms; 3) Verletzung von Bundes-, Landes- oder lokalen Gesetzen oder Bestimmungen im Zusammenhang mit der Nutzung von Mitgliedsrechten; 4) Nichtbezahlung von Hotel- oder Restaurantrechnungen; 5) Bezahlung eines teilnehmenden Hotels mit einem ungedeckten oder ungültigen Scheck; 6) Betrug oder Missbrauch im Zusammenhang mit irgendeinem Teil des Programms, einschließlich vorsätzlicher Versuche, anderen Personen die Nutzung der Mitgliedschaftsvorteile des Programms in Abwesenheit des Mitglieds zu ermöglichen; 7) Eröffnung von mehr als einem aktiven IHG® Rewards Club Konto pro Mitglied; 8) körperliche, mündliche oder schriftliche Angriffe gegenüber dem Hotel oder den Mitarbeitern von IHG; 9) Beendigung der IHG® Rewards Club Mitgliedschaft aus beliebigem Grund; oder 10) Handlungen, die sich in sonstiger Weise nachteilig auf das Programm oder die daran beteiligten Parteien auswirken, wobei die IHG jeweils nach alleinigem Ermessen bestimmt, ob ein solcher Grund vorliegt.
  13. Verlust von Karten und Gutscheinen. Bitte setzen Sie das IHG® Dining Rewards Servicecenter schnellstmöglich über den Verlust oder Diebstahl von Karten oder Gutscheinen in Kenntnis. Ein verlorener oder gestohlener Gutschein für 25 % Rabatt auf den besten flexiblen Tarif kann nicht ersetzt werden.
  14. Änderungen und Beendigung des Programms. IHG behält sich das Recht vor, das Programm zu beschränken, auszusetzen, zu unterbrechen oder zu beenden und/oder diese Mitgliedschaftsbedingungen und/oder die Programmleistungen, Teilnahmebedingungen, teilnehmenden Hotels und Restaurants im Ganzen oder in Teilen jederzeit mit sofortiger Wirkung durch Bekanntgabe auf der Website des Programms zu ändern, zu beschränken, zu ergänzen oder zu widerrufen. Eine Mitteilung über die Einstellung des Programms wird an die letzte bekannte E-Mail-Adresse aller zu dem betreffenden Zeitpunkt registrierten Mitglieder gesendet. Eventuelle Benachrichtigungen über Änderungen am Programm können als Serviceleistung an die letzte bekannte E-Mail-Adresse aller zu diesem Zeitpunkt registrierten Mitglieder gesendet werden. Mitglieder sind an derartige Änderungen bzw. die Beendigung des Programms gebunden.
  15. Mitgliederprofil. Jedes Mitglied ist selbst dafür verantwortlich, die Mitgliederprofil-Informationen im System des Programms sowie im IHG® Rewards Club System zu aktualisieren, einschließlich relevanter Kontaktinformationen wie Postanschrift und E-Mail-Adresse. Sie können Ihre persönlichen Daten und Benachrichtigungspräferenzen unter www.ihg.com/diningrewards Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. bearbeiten oder sich durch Anklicken dieses Links Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. an das IHG® Dining Rewards Servicecenter wenden.

  16. Zimmervergünstigungen
  17. Gutschein für Gratis-Übernachtung. Für jeden Mitgliedschaftszeitraum erhalten Mitglieder einen elektronischen Gutschein für eine Gratis-Übernachtung. Dieser elektronische Gutschein gilt für mindestens 12 Monate ab Ausstellungsdatum der Mitgliedskarte und kann in jedem IHG Hotel weltweit eingelöst werden. Der elektronische Gutschein gilt nur für eine Gratis-Übernachtung in einem Standardzimmer inklusive Steuern (ohne Frühstück). Bei Ablauf des Mitgliedschaftszeitraums läuft auch der in diesem Zeitraum ausgestellte elektronische Gutschein für eine Gratis-Übernachtung ab, auch wenn das Mitglied die Mitgliedschaft um einen weiteren Zeitraum verlängert hat. Die Gratis-Übernachtung kann nur von Programmmitgliedern durch Anmeldung auf www.ihg.com/diningrewards Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. oder durch Anklicken dieses Links Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. über das IHG® Dining Rewards Servicecenter gebucht werden. Eine Vorausbuchung ist erforderlich. Die Zimmer werden vorbehaltlich Verfügbarkeit vergeben. Sofern nicht anderweitig angegeben, muss bei allen Buchungen mit elektronischem Gutschein für eine Gratis-Übernachtung eine Kreditkarte hinterlegt werden, die zum Zeitpunkt des Aufenthaltsantritts gültig ist. Wird die Buchung gemäß den auf der Buchungsbestätigung angegebenen Stornierungsbedingungen des Hotels storniert, fallen keine Stornogebühren an. Erfolgt die Stornierung gemäß den Stornierungsbedingungen des Hotels nicht fristgerecht, wird Mitgliedern, die ihren Aufenthalt nicht antreten („No Show“), nach Ermessen des Hotels eine No-Show-Gebühr für die erste Nacht der Buchung, einschließlich Steuern und Servicegebühren (falls zutreffend), berechnet und die Kreditkarte, die zur Buchung als Sicherheit hinterlegt wurde, damit belastet. Elektronische Gutscheine gelten nur für aktive Mitglieder des Programms und nur für deren eigenes Zimmer. Elektronische Gutscheine sind nicht übertragbar und dürfen nicht getauscht oder verkauft werden, und jeglicher diesbezügliche Versuch führt zur Entwertung des Gutscheins. Die Einlösung der Gratis-Übernachtung erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit der Zimmer der Hotels, die im Rahmen des Programms speziell zur Verfügung gestellt werden. Der Zimmerbestand der Hotels, der im Rahmen des Programms speziell zur Verfügung gestellt wird, wird von der IHG nach deren Ermessen festgelegt. Die Einlösung von Gratis-Übernachtungen erfolgt nach dem „Windhundverfahren“.
  18. Dauerhafte Zimmervergünstigungen. Mitglieder haben Anspruch auf vergünstigte Zimmertarife, die 10 % unter dem besten flexiblen Tarif, dem Vorauszahlungstarif oder dem Frühbuchertarif auf IHG Websites liegen. Diese vergünstigten Zimmertarife stehen Mitgliedern in den teilnehmenden Hotels dauerhaft zur Verfügung. Diese vergünstigten Tarife können nur von Programmmitgliedern durch Anmeldung auf www.ihg.com/diningrewards Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. oder durch Anklicken dieses Links Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. über das IHG® Dining Rewards Servicecenter gebucht werden. Diese Tarife können nicht auf anderen IHG Websites oder externen Websites gebucht werden. Diese vergünstigten Tarife gelten, vorbehaltlich Verfügbarkeit, an allen Tagen der Woche für alle Zimmertypen, für die auch der beste flexible Tarif, der Vorauszahlungstarif und der Frühbuchertarif gebucht werden können. Der beste flexible Tarif ist der günstigste allgemein verfügbare Tarif ohne Sonderbedingungen, der auf IHG Websites angeboten wird. Der Vorauszahlungstarif unterliegt bestimmten Einschränkungen und Buchungsbedingungen, insbesondere einer nicht erstattungsfähigen Vorauszahlung der gesamten Übernachtungskosten bei der Buchung. Der Vorauszahlungstarif muss mindestens 14 Tage vor dem Anreise-/Check-in-Datum gebucht werden. Frühbuchertarife sind in teilnehmenden Hotels im chinesischen Raum bei Buchung von mindestens zwei aufeinanderfolgenden Übernachtungen erhältlich. Mitglieder und andere Gäste müssen diesen Tarif mindestens drei volle Tage (72 Stunden) vor dem Anreisetag buchen. Buchungen zu Frühbuchertarifen beinhalten vergünstigte Zimmertarife ohne Vorauszahlung oder Hinterlegung einer Kreditkarte. Die vollständigen Buchungsbedingungen können Sie bei der Buchung auf der IHG® Dining Rewards Website abrufen.
  19. Gutschein für 25 % Rabatt auf den besten flexiblen Tarif. Für jeden Mitgliedschaftszeitraum erhalten Mitglieder einen Gutschein für 25 % Rabatt auf den besten flexiblen Tarif (wie oben definiert), der zum einmaligen Gebrauch in teilnehmenden Hotels berechtigt. Dieser Tarif kann nur von Programmmitgliedern durch Anmeldung auf www.ihg.com/diningrewards Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. oder durch Anklicken dieses Links Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. über das IHG® Dining Rewards Servicecenter gebucht werden. Dieser vergünstigte Tarif gilt, vorbehaltlich Verfügbarkeit, an allen Tagen der Woche für alle Zimmertypen, für die auch der beste flexible Tarif gebucht werden kann. Der Gutschein ist auf ein Zimmer beschränkt. Der Gutschein gilt für bis zu sieben aufeinanderfolgende Übernachtungen. Mitglieder müssen den in ihren Mitgliedschaftsunterlagen enthaltenen Originalgutschein beim Check-in vorlegen und abgeben. Der Gutschein gilt für die Dauer des Mitgliedszeitraums. Gutscheine sind nicht übertragbar und dürfen nicht getauscht oder verkauft werden, und jeglicher diesbezügliche Versuch führt zur Entwertung des Gutscheins.
  20. Bei Inanspruchnahme einer der oben genannten Zimmervergünstigungen muss das Mitglied bei jedem Aufenthalt persönlich anwesend sein und beim Check-in am Empfang seine gültige Mitgliedskarte vorlegen.

  21. Restaurantvergünstigungen
  22. Rabatt von 25 % auf Speisen und Getränke. Mitglieder haben Anspruch auf einen dauerhaften Rabatt von 25 % auf alle Speisen und Getränke in teilnehmenden Restaurants und Bars. Der Rabatt auf Speisen und Getränke kann nicht mit anderen Rabatten oder Angeboten, einschließlich des nachfolgend beschriebenen elektronischen Restaurantgutscheins, kombiniert werden. Der Rabatt gilt für Gruppen mit bis zu 16 Personen (Mitglied inbegriffen). Der Rabatt kann in bestimmten Restaurants gelegentlich variieren. Ausnahmen in einzelnen Hotels werden in der Liste der teilnehmenden Hotels unter www.ihg.com/diningrewards Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. angezeigt.
  23. Ausnahmen an Feiertagen. Im alleinigen Ermessen einzelner teilnehmender Hotels ist der Rabatt auf Speisen und Getränke u.U. an wichtigen gesetzlichen Feiertagen nicht erhältlich, insbesondere dem chinesischen Neujahrsfest, Heiligabend und dem ersten Weihnachtsfeiertag sowie weiteren ausgewählten regionalen Feiertagen. Weitere Informationen zu den Ausnahmeregelungen einzelner Hotels und Restaurants finden Sie unter www.ihg.com/diningrewards Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. .
  24. Elektronischer Bargutschein für Restaurantbesuche: Mitglieder erhalten pro Mitgliedschaftszeitraum einen elektronischen Bargutschein, der bereits auf ihre Mitgliedskarte hochgeladen ist und in den teilnehmenden Hotels bestimmter Länder zur Zahlung von Speise- und Getränkerechnungen genutzt werden kann. Der elektronische Bargutschein ist für den gesamten Mitgliedschaftszeitraum gültig. Wenn ein Mitgliedschaftszeitraum endet, läuft zugleich auch der während dieses Zeitraums ausgestellte elektronische Bargutschein ab, selbst wenn das Mitglied die Mitgliedschaft für einen zusätzlichen Mitgliedschaftszeitraum verlängert hat. Bei Verlängerung der Mitgliedschaft erhalten Mitglieder einen neuen elektronischen Gutschein, der für den neuen Mitgliedschaftszeitraum gilt. Der elektronische Gutschein kann in dem Land verwendet werden, in dem das Mitglied dem Programm beigetreten ist, und lautet auf die jeweilige Ortswährung dieses Landes, so wie dies in den Mitgliedsunterlagen des Mitglieds und auf der Programmwebsite angegeben ist. Darüber hinaus kann der elektronische Gutschein in einer begrenzten Zahl von weiteren Ländern verwendet werden, so wie dies in den Mitgliedsunterlagen angegeben ist. Der elektronische Gutschein kann nicht mit anderen Nachlässen oder Werbeangeboten kombiniert werden, auch nicht mit dem oben beschriebenen Nachlass von 25 % auf Speisen und Getränke. Der elektronische Bargutschein kann nicht zur Bezahlung von Unterbringung, Zimmerservice oder anderem in dem Hotel erworbenen Waren oder Dienstleistungen verwendet werden, insbesondere von Spa-Gebühren, Einkäufen in der Geschenkboutique, Tabakwaren, Health-Club-Gebühren, Parkgebühren oder der Nutzung von Sporteinrichtungen. Ein elektronischer Gutschein kann nur für eine einzige Restauranttransaktion verwendet werden. Ein eventuell nicht genutzter Teil des Gutscheins verfällt; eine Erstattung oder sonstige Aufbewahrung für eine spätere Nutzung ist ausgeschlossen. Falls ein Mitglied mehrere elektronische Gutscheine erhält (was im Ermessen des jeweiligen Programms liegt), kann das Mitglied nur einen elektronischen Gutschein pro Restaurantbesuch einsetzen, und mehrere elektronische Gutscheine können nicht miteinander kombiniert werden. Es gilt bei Nutzung eines elektronischen Gutscheins kein Mindestverzehrvolumen. Der elektronische Gutschein hat keinen Barwert und kann weder ganz noch teilweise in Bargeld oder eine Gutschrift umgetauscht werden. Der elektronische Gutschein darf nicht übertragen, eingetauscht oder verkauft werden, und jeder Versuch, dies zu tun, macht den elektronischen Gutschein ungültig.
  25. Nur in teilnehmenden Hotelrestaurants. Der Rabatt von 25 % auf Speisen und Getränke und der elektronische Restaurantgutschein (gemeinsam als die „Restaurantvergünstigungen“ bezeichnet) sind nur in teilnehmenden Restaurants und Bars in teilnehmenden Hotels verfügbar. Restaurants und Bars, die nicht von IHG oder einem Franchisenehmer von IHG geführt und betrieben werden, sind von diesem Programm ausgeschlossen und bieten diese Vergünstigungen nicht an. Die vollständige Liste teilnehmender Hotels und Restaurants finden Sie unter www.ihg.com/diningrewards Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. .
  26. Erfordernis der Mitgliedskarte. Um die Restaurantvergünstigungen nutzen zu können, müssen die Mitglieder selbst anwesend sein und ihre Mitgliedskarte bei der Begleichung der Rechnung im teilnehmenden Hotelrestaurant oder der Bar persönlich vorlegen. Die Vergünstigungen können nur zum Zeitpunkt der Abrechnung der Speisen/Getränke im Restaurant bzw. der Bar wahrgenommen werden (auch wenn das Mitglied ein Hotelgast ist und die Ausgaben auf die Zimmerrechnung/das Zimmerkonto setzen möchte). Bei Vorlage der Mitgliedskarte muss das Mitglied angeben, welche der Restaurantvergünstigungen es wahrnehmen möchte – z.B. den Rabatt von 25 % auf Speisen und Getränke, den elektronischen Restaurantgutschein oder ein hotelspezifisches Angebot. Die Restaurantvergünstigungen können nicht rückwirkend am Empfang oder beim Check-out eingelöst werden.
  27. Kein Rabatt auf bestimmte Buchungen und Ausgaben. Die Restaurantvergünstigungen können weder auf Angebote angewendet werden, die Übernachtung und Verpflegung beinhalten, noch auf sonstige Sonderangebote. Die Restaurantvergünstigungen sind ausschließlich zur Nutzung in den teilnehmenden Restaurants und Bars bestimmt und gelten nicht für Zimmerservice, Einkäufe von Tabakwaren und Gebühren für die Minibar, und sie können nicht für Konferenzen, Bankette, Tagungen, Ausstellungen oder jedwede andere Veranstaltungen genutzt werden, die in den Konferenzräumen des Hotels stattfinden.
  28. Zusätzliche hotelspezifische Vorteile. Zusätzliche Vorteile, die in einzelnen teilnehmenden Hotels gelten, sind für Mitglieder auf den jeweiligen Hotelseiten über www.ihg.com/diningrewards Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. ersichtlich. Mitgliedern wird empfohlen, die spezifische Hotelseite vor dem Hotelbesuch aufzurufen, um sich der Gültigkeit der entsprechenden Mitgliedschaftsvorteile zu vergewissern. Um diese Vorteile wahrzunehmen, muss im Hotel eine gültige Mitgliedskarte vorgelegt werden. Die Vorteile gelten vorbehaltlich Verfügbarkeit und liegen im Ermessen des jeweiligen Hotels. Diese Vorteile unterliegen den separaten Geschäftsbedingungen des jeweiligen Hotels, die Sie unter www.ihg.com/diningrewards Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. oder in den jeweiligen Hotelunterlagen finden.

  29. Datenschutzrichtlinie
  30. Personenbezogene Daten. Alle personenbezogenen Daten (insbesondere der Name des Mitglieds, seine Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse), die von einem Mitglied bei der Registrierung für das Programm oder anderweitig im Zusammenhang mit der Programm-Mitgliedschaft angegeben werden, werden elektronisch gespeichert und für die Verwaltung des Programms, den Gästeservice sowie für Werbe-, Marketing- und Kommunikationszwecke verwendet. Die personenbezogenen Daten des Mitglieds können (i) von IHG, in ihrer Eigenschaft als Datenverwalterin, durch ihre Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, teilnehmenden Hotels einschließlich von Franchise-Hotels oder externe Dienstleister im Zusammenhang mit der Verwaltung des Programms, dem Gästeservice sowie zu Werbe-, Marketing- und Kommunikationszwecken verarbeitet werden und (ii) weltweit zwischen diesen Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, teilnehmenden Hotels einschließlich von Franchise-Hotels und externen Dienstleistern übertragen werden.
  31. Marketingkommunikation. Die IHG® und ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen können das Mitglied zu Marketingzwecken per Post, Fax, Telefon (einschließlich automatisierter Anrufe), SMS oder E-Mail kontaktieren. Telefongespräche können aufgezeichnet werden, und das Mitglied ist damit einverstanden, dass es Anrufe von automatischen Einwahl-Systemen auf seinem Mobiltelefon erhält.
  32. Fragen zum Datenschutz: Falls ein Mitglied Fragen oder Bedenken bezüglich seiner personenbezogenen Daten hat, kann es das IHG® Dining Rewards Servicecenter kontaktieren, indem es diesen Link Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. anklickt oder sich unter der nachstehenden Anschrift an die InterContinental Hotels Group wendet: InterContinental Hotels Group, Attn: Privacy Office, Three Ravinia Drive, Atlanta, Georgia 30346, USA; E-Mail: privacyoffice@ihg.com; Telefon: +1 770-604-8347; Fax: +1 770-604-5275.
  33. Cookies. Allgemeine Datenschutzhinweise von IHG, auch zur Verwendung von Cookies, finden Sie in der IHG-Datenschutzerklärung unter www.ihg.com Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster..

  34. Freistellung
  35. Freistellung. Die Mitglieder erklären sich durch ihre Teilnahme am Programm damit einverstanden, IHG, die Werbe- und Promotionsagenturen der IHG, ihre jeweiligen Muttergesellschaften, verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften sowie deren Geschäftsführer, leitende Angestellte, Vertreter und Mitarbeiter in Bezug auf alle Ansprüche und Schadenersatzforderungen, die aus dem Gebrauch oder Missbrauch dieses Programms durch Mitglieder entstehen, freizustellen, zu entlasten und schadlos zu halten.
  36. IHG behält sich das Recht zur endgültigen Auslegung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Programms vor.

IHG ARMY HOTELS:

Die in den allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten IHG® Rewards Club-Mitgliedsbedingungen gelten auch für IHG Army Hotels, mit folgenden Ausnahmen:

Alle IHG® Rewards Club -Mitglieder erhalten unabhängig von ihrer Sammelpräferenz während ihres Aufenthalts in einem IHG Army Hotel pro ausgegebenem US-Dollar 3 Punkte. Es werden nur Punkte vergeben, keine Flugmeilen. IHG Army Hotels nehmen weder am Reward Night-Programm, am Meeting Rewards-Programm, am Programm „IHG® REWARDS CLUB-Bonuspunktepaket“ noch am Punktegutschein-Programm oder am Hotel Goodwill-Programm teil. In IHG Army Hotels werden keine kostenlosen Tageszeitungen an Werktagen bereitgestellt.

PARTNER-FLUGGESELLSCHAFTEN

  1. In teilnehmenden Hotels der IHG Family of Brands haben Sie die Wahl, IHG® Rewards Club-Punkte oder Vielfliegermeilen/Guthaben von teilnehmenden Partnern zu sammeln. Die Höhe der Gutschrift richtet sich dabei nach dem teilnehmenden Partner. Für denselben Aufenthalt können, außer während spezieller Aktionen und Sonderangebote, nicht sowohl IHG® Rewards Club-Punkte als auch Vielfliegermeilen/Guthaben von teilnehmenden Partnern gesammelt werden. Sie können sich jeweils nur für einen teilnehmenden Partner entscheiden oder zu einem anderen teilnehmenden Partner wechseln. Um Ihre Wahl zu ändern, besuchen Sie die Website www.ihgrewardsclub.com oder rufen Sie das IHG® Rewards Club Servicecenter in Ihrer Region an. Vielfliegermeilen/Guthaben von teilnehmenden Partnern, die auf einen Wert mit Nachkommastellen lauten, werden abgerundet. Soweit in den Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich anders angegeben, werden Vielfliegermeilen/Guthaben von teilnehmenden Partnern nur für ganze US-Dollar-Beträge gewährt. Steuern, Mehrwertsteuer (VAT, GST), Service-Gebühren, Mahlzeiten und Getränke, Telefon, Wäscherei, In-Room-Filme, Trinkgeld oder sonstige anfallende Hotelkosten werden nicht berücksichtigt. Wenn Sie sich für die automatische Gutschrift aufgrund von anrechnungsfähigen Aufenthalten entscheiden, werden Vielfliegermeilen/Guthaben von teilnehmenden Partnern gemäß den Bestimmungen auf der IHG® Rewards Club-Webseite www.ihgrewardsclub.com gesammelt.
  2. Alle Hotelaufenthalte, die innerhalb von 56 Stunden vor dem Antrag des Mitglieds gebucht wurden, werden auf dem Konto des zuletzt gewählten teilnehmenden Partners verbucht. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für das jeweils angegebene Partnerprogramm. SCH, deren Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, Schwestergesellschaften, Franchisenehmer und Vertreter übernehmen keine Haftung für Vielfliegermeilen/Guthaben von teilnehmenden Partnern oder für die allgemeinen Geschäftsbedingungen anderer teilnehmender Partner.
  3. Vielfliegermeilen/Guthaben von teilnehmenden Partnern können nicht gegen Bargeld oder gegen sonstige Gutschriften eingelöst werden und sind bis zur Einlösung gemäß den allgemeinen Geschäftsbedingungen des betreffenden Partnerprogramms ohne Wert.
  4. IHG® Rewards Club-Mitglieder, die sich für das Sammeln von Vielfliegermeilen/Guthaben von teilnehmenden Partnern entscheiden, bekommen die entsprechende Gutschrift des teilnehmenden Partners für Hotelaufenthalte gutgeschrieben, die zu qualifizierenden Zimmertarifen gebucht und bezahlt wurden. Nähere Informationen zu den genauen Beträgen erhalten Sie unter www.ihgrewardsclub.com oder von Ihrem nächsten IHG® Rewards Club Service Center.
  5. SCH nimmt hin und wieder Prämienoptionen von Anbietern, die ihr eigenes Partnerprogramm („Frequency Alliance“) für IHG® Rewards Club-Mitglieder betreiben, in seine Mitteilungen an Mitglieder auf. Diese teilnehmenden Partner, von denen IHG® Rewards Club-Mitglieder hin und wieder Angebote erhalten, sind unabhängige Anbieter. Nichts in anderen programmbezogenen Dokumenten ist dahingehend auszulegen, dass zwischen SCH und teilnehmenden Partnern ein Vertretungsverhältnis, eine Partnerschaft oder eine Joint-Venture-Beziehung besteht. Gleiches gilt ohne Einschränkung für die Verwendung des Begriffs „Partner“. SCH, deren Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, Schwestergesellschaften, Franchisenehmer und Vertreter übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für das Geschäftsgebaren von teilnehmenden Partnern sowie für deren Programme und Dienstleistungen, einschließlich jeglicher Änderung oder Unterbrechung von Dienstleistungen von teilnehmenden Partnern oder anderen unabhängigen Unternehmen, die ggf. die Leistungen des Programms, das Sammeln von IHG® Rewards Club-Punkten oder die Bereitstellung von angebotenen Waren oder Dienstleistungen beeinträchtigen.
  6. SCH, deren Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, Schwestergesellschaften, Franchisenehmer und Vertreter geben keine Garantien, Gewährleistungen oder Zusicherungen und übernehmen keine Haftung für die Geschäftsbedingungen oder das Geschäftsgebaren von teilnehmenden Partnern oder die entsprechenden Programme anderer Anbieter. Ebenfalls von der Haftung ausgeschlossen sind Schäden, Unkosten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwalts und andere Rechtskosten), Unfälle oder sonstige Benachteiligungen, die aus Ihrer Beteiligung an einem Partnerprogramm entstehen können.
  7. SCH ist ausschließlich für die Bereitstellung von Prämien im Rahmen des IHG® Rewards Club Programms verantwortlich.
  8. SCH ist nicht für Austritte teilnehmender Partner aus dem Programm und für Änderungen des Dienstes der teilnehmenden Partner verantwortlich.
  9. Umwandeln von Punkten in Meilen. IHG® Rewards Club Punkte können nur blockweise in Vielfliegermeilen/Guthaben bei Vielfliegerprogrammen von teilnehmenden Partnern umgewandelt werden (siehe www.ihgrewardsclub.com). Im jeweiligen Partnerprogramm finden Sie Informationen dazu, wie viel(e) Vielfliegermeilen/Guthaben Sie für die gewünschte Flugprämie benötigen. Die Gutschrift von Vielfliegermeilen auf Ihrem Vielfliegerkonto erfolgt innerhalb von maximal sechs Wochen, wobei dieser Zeitraum je nach Fluggesellschaft variiert. Bei IHG® Rewards Club Punkten, die in Vielfliegermeilen/Guthaben eines Partnerprogramms umgewandelt werden, ist das IHG®Rewards Club Programm nur dafür verantwortlich, die entsprechende Fluggesellschaft bzw. den anderen Anbieter zur Übertragung des Guthabens auf Ihr Konto zu veranlassen. Nach der Übertragung des Guthabens tragen Sie bei Verlust, Bankrott, Diebstahl oder Nichteinlösung das alleinige Risiko. IHG® Rewards Club Punkte werden in diesem Fall weder erstattet noch in andere Prämienoptionen umgewandelt. Die Umwandlung von Punkten in Vielfliegermeilen/Guthaben eines teilnehmenden Partners kann nicht rückgängig gemacht werden. Auch eine Übertragung auf ein anderes Partnerprogramm ist nicht möglich. Ein Kontoauszug wird vom Anbieter des angegebenen Partnerprogramms erstellt. Die Teilnahme an dem Programm unterliegt den allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Partnerprogramms.
  10. Sie können Vielfliegermeilen/Guthaben auch in anderen Währungen als in Meilen erhalten. Nähere Informationen zum Punktesammelprogramm von Partnergesellschaften finden Sie unter www.ihgrewardsclub.com.

AM IHG® REWARDS CLUB PUNKTESAMMELPROGRAMM BETEILIGTE PARTNER

  1. Die am Punktesammelprogramm teilnehmenden Partner sind unabhängige Anbieter. Nichts in anderen programmbezogenen Dokumenten ist dahingehend auszulegen, dass zwischen SCH und dem am Punktesammelprogramm teilnehmenden Partnerunternehmen ein Vertretungsverhältnis, eine Partnerschaft oder eine Joint-Venture-Beziehung besteht. Gleiches gilt ohne Einschränkung für die Verwendung des Begriffs „Partner“. SCH, deren Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, Schwestergesellschaften, Franchisenehmer und Vertreter übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für das Geschäftsgebaren von am Punktesammelprogramm teilnehmenden Partnern sowie für deren Programme oder Dienstleistungen, einschließlich jeglicher Änderung oder Unterbrechung der Dienstleistungen, der Vergabe von IHG® Rewards Club-Punkten oder der Bereitstellung von Waren oder Dienstleistungen durch die Partner.
  2. Die Geschäftsbedingungen der Partnerschaften mit Einzelpartnern und zeitlich begrenzte Sonderangebote finden Sie unter www.ihgrewardsclub.com. Wählen Sie dazu Ihre Region und den entsprechenden am Punktesammelprogramm teilnehmenden Partner aus.

PRÄMIEN (es gelten regionale Abweichungen)

  1. Alle Warenprämien werden von unabhängigen Anbietern hergestellt, die nicht in jedem Fall standardmäßig Garantien auf ihre Waren anbieten. In Nord- und Südamerika ist der Versand bestimmter benzinbetriebener Waren nach Kalifornien nicht gestattet. Das Warenangebot richtet sich nach Region und Wohnsitz.
  2. Alle Prämien werden vorbehaltlich der Verfügbarkeit angeboten und unterliegen den allgemeinen Geschäftsbedingungen und Einschränkungen der jeweiligen Hersteller, Reisedienstleister und sonstigen Anbieter. Die für bestimmte Prämien erforderliche Anzahl von Punkten kann jederzeit geändert werden. Six Continents Hotels, Inc. SCH behält sich das Recht vor, die unter diesem Programm angebotenen Prämien oder die Prämienauswahl jederzeit zu streichen, zu ergänzen, einzuschränken, auszusetzen, zu beenden, zu ändern, abzubrechen oder durch Prämien gleichen oder höheren Werts zu ersetzen.
  3. SCH, deren Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, Schwestergesellschaften, Franchisenehmer und Vertreter geben keine Garantien, Gewährleistungen oder Zusicherungen ausdrücklicher oder stillschweigender Art im Hinblick auf die Waren, Produkte oder Dienstleistungen der teilnehmenden Partner und haften nicht für Schäden, Unkosten (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Anwaltskosten), Unfälle oder Beeinträchtigungen, die sich aus dem Gebrauch solcher Waren ergeben oder die infolge eines Defekts oder Versagens derselben entstehen. Alle stillschweigenden Garantien der Marktgängigkeit oder der Eignung für einen bestimmten Zweck werden ausdrücklich ausgeschlossen.
  4. Für die Einlösung von Prämienzertifikaten gelten die Bestimmungen auf dem Zertifikat und dem Prämieninformationsblatt sowie die von IHG® Rewards Club angegebenen Bestimmungen. Prämienzertifikate gelten nur für die Person, auf die sie ausgestellt wurden, und sind nicht übertragbar. Prämienzertifikate können nicht umgetauscht, erstattet, übertragen oder gegen Bargeld oder sonstige Gutschriften eingelöst werden und sind nicht in Verbindung mit anderen Rabatten, Sonderangeboten und Aktionen (Tarife oder Gutschein) zu verwenden. Die Einlösung des Zertifikats erfolgt ggf. gegen Vorlage eines Ausweises. Nicht verwendete Anteile teilweise eingelöster Zertifikate gelten als ungültig und vollständig eingelöst. Bei nur teilweise eingelösten Zertifikaten kann das Restguthaben nicht erstattet werden. Zertifikate sind bis zum angegebenen Ablaufdatum einzulösen, andernfalls sind sie wertlos und können nicht mehr zur Einlösung vorgelegt werden. Geänderte Prämienzertifikate sowie vermittelte oder verkaufte Zertifikate sind ungültig.
  5. Das Einlösen von Punkten gegen Prämien ist nur im Rahmen des IHG® Rewards Club-Programms von SCH möglich.
  6. Steuerpflicht: Durch die Teilnahme an dem Programm erworbene IHG® Rewards Club-Punkte, Prämien und Flugmeilen sind u. U. steuerpflichtig. Dies gilt ohne Einschränkung für ausländische und inländische Steuern auf Bundes-, Landes- und Gemeindeebene, Zuschläge, Sicherheitsgebühren und Ausreisesteuern. Das IHG® Rewards Club Mitglied („Mitglied”, „Sie”, „Ihr”) trägt die Verantwortung für seine Steuerpflicht und für die Offenlegung der erhaltenen und/oder verwendeten Prämien.
  7. Warenprämien, Geschenkgutscheine und sonstige Prämien  Bei Auswahl von Warenprämien oder Geschenkgutscheinen von IHG® Rewards Club werden Sie zu Maritz LLC („Maritz”) weitergeleitet, einen externen Diensteanbieter, der eine private Website [USA: catalog.ihg.com; Global: globalcatalogue.ihg.com] (die „Website“) (es gelten zusätzliche Bedingungen) betreibt und Mitgliedern über die Website im Austausch für Punkte bzw. eine Kombination aus Punkten plus Zuzahlung  Warenprämien, Geschenkgutscheine und andere Prämienbereitstellungsservices (die „Services“) anbietet.  Jegliche Verpflichtung, die SCH Ihnen gegenüber in Verbindung mit den gegen Prämien eingelösten Punkten hat, ist mit Ihrem Empfang der Waren von Maritz vollständig erfüllt. SCH kann die Umrechnungsverhältnisse für Punkte zwischen IHG® Rewards Club und Maritz jederzeit nach alleinigem Ermessen ändern. Die vollständigen Geschäftsbedingungen finden Sie unter: {USA: http://catalog.ihg.com/html/help/S06196_helpindex.html#Legal oder Global: https://www.globalcatalogue.ihg.com/terms}
  8. Geschenkgutschein-Prämien. Manche Wertgutscheine, Geschenkkarten, e-Gutscheine und Geschenkgutscheine werden bei Hallmark Business Connections oder bei deren Erfüllungspartnern eingelöst. Wertgutscheine haben keinen Geldwert. Wertgutscheine können nicht zurückgegeben oder getauscht werden. Abgelaufene, verlorene oder gestohlene Wertgutscheine können nicht ersetzt werden. Die Auswahl an Wertgutscheinen kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Wertgutscheine können nicht zur Bezahlung von Kreditkartenkäufen verwendet werden und unterliegen den allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Händler. Wertgutscheine gelten nur in den durch das teilnehmende Geschäft erlaubten Ländern und nicht in von diesem untersagten Ländern. Alle Wertgutscheine sind ungültig, wo sie gesetzlich verboten oder eingeschränkt erlaubt oder Angebote von der Genehmigung durch Regierungsinstanzen abhängig sind. Ungenutzte Wertgutscheine können nach dem aufgedruckten Ablaufdatum nicht mehr gegen Guthaben eingewechselt werden. Außerdem können Wertgutscheine bei Verlust, Diebstahl oder Zerstörung nicht ersetzt werden. E-Gutscheine können nicht ohne gültige E-Mail-Adresse geliefert werden. IHG® Rewards Club haftet nicht für Wertgutscheine, die verspätet per Post oder E-Mail zugestellt werden oder durch Probleme mit Ihrem E-Mail-Anbieter oder mit Ihren E-Mail-Einstellungen verspätet ankommen. Rechnen Sie mit bis zu 3 Wochen für die Lieferung herkömmlicher Wertgutscheine und mit bis zu 2-3 Tagen für den Versand von E-Gutscheinen per E-Mail. .In einigen Regionen kann für korrekte Lieferungen die Angabe einer Telefonnummer erforderlich sein. In Einzelfällen kann für die Lieferung eine Unterschrift notwendig sein.
  9. Concierge (verfügbar in den USA, Mexiko, Großbritannien, Deutschland, China, Japan und im Nahen Osten): Wenn Sie Ihre Punkte gegen eine Prämie einlösen möchten, die nicht im Online-Katalog oder in einem Sonderangebot aufgeführt wird, wenden Sie sich an einen Concierge unter ihgrewardsclub.concierge@maritz.com (es gelten zusätzliche Bedingungen). Anfragen sind nur für Artikel von landesweit bekannten Herstellern oder Distributoren möglich. Manche Artikel sind möglicherweise aufgrund von Einschränkungen seitens lokaler Gesetze oder des Anbieters nicht verfügbar. Die begünstigte Person ist verantwortlich für ggf. zu entrichtende Einfuhrsteuern. Artikel, die spezifisch angepasst werden müssen, stehen u. U. nicht zur Verfügung. Füllen Sie das Online-Formular aus, um herauszufinden, ob ein bestimmter Artikel verfügbar ist. Sie erhalten das Preisangebot in Punkten innerhalb von 5 Werktagen nach der Anfrage. Alle Auslieferungen müssen an die in den Unterlagen hinterlegte Adresse des Mitglieds erfolgen. Die Artikel werden vier bis sechs Wochen nach Bestellung geliefert. Artikel können nur umgetauscht werden, wenn sie bei Erhalt nicht funktionstüchtig oder beschädigt sind. Ihr Konto muss zum Zeitpunkt der Bestellung eine ausreichende Anzahl Punkte für den Gesamtwert der Artikel enthalten. Zuzahlungen in bar sind nicht gestattet. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des individuellen Herstellers. Der Mindestauftragswert beträgt 35.000 Punkte.
  10. „Any Hotel, Anywhere“-Prämien. Wenn Sie im Rahmen dieses Programms die „Any Hotel, Anywhere“-Prepaid-MasterCard (die „Karte“) von IHG, ausgestellt durch MetaBankTM, Mitglied des amerikanischen Einlagensicherungsfonds FDIC, als Prämie wählen, sind jegliche Verpflichtungen, die SCH Ihnen gegenüber in Verbindung mit den für die Karte eingelösten Punkten hat, mit Ihrem Empfang der Karte vollständig erfüllt. Sie erkennen ausdrücklich an, dass SCH keinen Einfluss auf die Karte hat und nicht für die Karte haftet. Die ausführlichen Geschäftsbedingungen finden Sie unter
    USA - http://www.ihg.com/hotels/de/de/global/customer_care/aha-us
    Canada - http://www.ihg.com/hotels/de/de/global/customer_care/aha-ca
  11. „Flights Anywhere“-Prämien: Bei Auswahl der „Flights Anywhere“-Prämie von IHG® Rewards Club werden Sie an Switchfly weitergeleitet, einen Drittanbieter, der eine private Website (die „Website“) für die Einlösung von Flugtickets betreibt. Connexions Loyalty Travel Solutions, Inc. operiert ausschließlich als Agentur für Anbieter von Flugreisen, um Mitgliedern die Möglichkeit zu bieten, IHG® Rewards Club-Punkte oder eine Kombination von Punkten und Zuzahlungen („Points & Cash“) über die Website gegen Flugtickets einzulösen. Jegliche Verpflichtungen, die SCH Ihnen gegenüber in Verbindung mit den gegen Flugtickets eingelösten Punkten hat, sind mit Ihrem Empfang der elektronischen oder gedruckten Tickets von Connexions vollständig erfüllt. Die auf der Website angezeigten Preise und Informationen gelten für ausgewählte Abflughäfen und für einen begrenzten Zeitraum. Diese Angaben können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert oder entfernt werden. Sie erkennen ausdrücklich an, dass SCH keinen Einfluss auf die Tickets hat und nicht für die Tickets haftet. SCH kann die Umrechnungsverhältnisse für Punkte bzw. „Points & Cash“ zwischen IHG® Rewards Club, Switchfly und Connexions jederzeit nach eigenem Ermessen ändern. Die vollständigen Geschäftsbedingungen finden Sie unter:http://www.ihg.com/hotels/de/de/global/customer_care/flights-tc
  12. „Hotels Anywhere“-Prämien. Bei Auswahl der „Hotels Anywhere“-Prämie von IHG® Rewards Club werden Sie an Switchfly weitergeleitet, einen Drittanbieter, der eine private Website (die „Website“) für die Einlösung von Hotelreservierungen betreibt. Connexions Loyalty Travel Solutions, Inc. operiert ausschließlich als Agentur für Anbieter von Hotelreservierungen, um Mitgliedern die Möglichkeit zu bieten, IHG® Rewards Club-Punkte oder eine Kombination von Punkten und Zuzahlungen („Points & Cash“) über die Website gegen Hotelaufenthalte einzulösen. Jegliche Verpflichtungen, die SCH Ihnen gegenüber in Verbindung mit den für Hotelreservierungen eingelösten Punkten hat, sind mit Ihrem Empfang der elektronischen Bestätigung von Connexions vollständig erfüllt. Die auf der Website angezeigten Preise und Informationen gelten für ausgewählte Reservierungen und für einen begrenzten Zeitraum. Diese Angaben können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert oder entfernt werden. Sie erkennen ausdrücklich an, dass SCH keinen Einfluss auf die Reservierung hat und nicht für die Reservierung haftet. SCH kann die Umrechnungsverhältnisse für Punkte bzw. „Points & Cash“ zwischen IHG® Rewards Club, Switchfly und Connexions jederzeit nach eigenem Ermessen ändern. Die vollständigen Geschäftsbedingungen finden Sie unter: http://www.ichotelsgroup.com/h/d/pc/1/en/c/3/content/dec/teaser/pc/0/en/lp/hotels_anywhere_tc.html
  13. Cars Anywhere“-Prämien. Bei Auswahl der „Cars Anywhere“-Prämie von IHG® Rewards Club werden Sie an Switchfly weitergeleitet, einen Drittanbieter, der eine private Website (die „Website“) für die Einlösung von Autoreservierungen betreibt. Connexions Loyalty Travel Solutions, Inc. operiert ausschließlich als Agentur für Anbieter von Autoreservierungen, um Mitgliedern die Möglichkeit zu bieten, IHG® Rewards Club-Punkte oder eine Kombination von Punkten und Zuzahlungen („Points & Cash“) über die Website gegen Autoreservierungen einzulösen. Jegliche Verpflichtungen, die SCH Ihnen gegenüber in Verbindung mit den für Autoreservierungen eingelösten Punkten hat, sind mit Ihrem Empfang der elektronischen Bestätigung von Connexions vollständig erfüllt. Die auf der Website angezeigten Preise und Informationen gelten für ausgewählte Reservierungen und für einen begrenzten Zeitraum. Diese Angaben können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert oder entfernt werden. Sie erkennen ausdrücklich an, dass SCH keinen Einfluss auf die Reservierung hat und nicht für die Reservierung haftet. SCH kann die Umrechnungsverhältnisse für Punkte bzw. „Points & Cash“ zwischen IHG® Rewards Club, Switchfly und Connexions jederzeit nach eigenem Ermessen ändern. Die vollständigen Geschäftsbedingungen finden Sie unter:  https://carsanywhere.ihg.com/images_w/plg01/nav/IHGCA/terms_and_conditions.html Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. 
  14. Zeitschrift: Bis zum Erhalt Ihrer ersten Ausgabe der Zeitschrift per Post können 6 bis 10 Wochen vergehen. Die Zeitschrift wird an die bei IHG® Rewards Club angegebene Adresse des Mitglieds versandt, sofern diese in Kontinental-USA, im District of Columbia oder in den US-Territorien liegt. Falls nicht anders angegeben, gelten alle Zeitschriftenabonnements für ein Jahr. Geleistete Zahlungen können nicht rückerstattet werden. Sie können Ihr Abonnement jederzeit bei ihgrewardsclub.magazine@m2rewards.com stornieren.
  15. Digital Rewards. Bei Auswahl von Digital Rewards von IHG® Rewards Club werden Sie zu TFC International Limited („TFC“) weitergeleitet, einem externen Diensteanbieter, der diese private Website (die „Website“) betreibt und darauf digitale Mediendownloads und Streaming-Services („Services“) anbietet, die Ihnen die Möglichkeit geben, auf legale digitale Inhalte („Inhalte“) zuzugreifen und diese käuflich zu erwerben oder Punkte dafür einzulösen. Die Inhalte können von externen Websites durch externe Anbieter dieser Inhalte im Auftrag von TFC an Sie übertragen werden. Die Services sind nur für Ihren eigenen privaten und nicht kommerziellen Gebrauch bestimmt und Sie sind nicht dazu berechtigt, Downloads oder Streams zu anderen Zwecken als dem privaten Gebrauch zu kopieren. Jegliche Verpflichtungen, die SCH Ihnen gegenüber in Verbindung mit den gegen digitale Downloads eingelösten Punkten hat, sind mit Ihrem Empfang der elektronischen Bestätigung von TFC vollständig erfüllt. SCH kann die Umrechnungsverhältnisse für Punkte zwischen IHG® Rewards Club und TFC jederzeit nach alleinigem Ermessen ändern. Die vollständigen Geschäftsbedingungen finden Sie unter: https://digitalrewards.ihg.com/de/allgemeine-geschafts-und-nutzungsbedingungen (HINWEIS: Ist der Katalog der Digital Rewards nicht in Ihrer Landessprache verfügbar, wird die internationale Version in englischer Sprache angezeigt).
  16. Bonusmeilen-Pakete: Die Tarife sind limitiert und unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit erhältlich. Die Bonusmeilen werden gemäß den Angebotsbedingungen des Bonusmeilen-Pakets nach Beendigung des Aufenthalts gutgeschrieben. Pro Zimmer besteht nur für ein Mitglied Anspruch auf die jeweiligen Bonusmeilen. Sie müssen bei IHG®Rewards Club als Meilensammler mit einem teilnehmenden Airline-Partner als Sammelpräferenz registriert sein, um für Aufenthalte in Hotels der InterContinental Hotels Group Bonusmeilen zu erhalten. Es gelten die Geschäftsbedingungen der jeweiligen Airline-Treueprogramme. Die im Paket enthaltenen Elemente können je nach Region und Hotel variieren. Für nicht in Anspruch genommene Paketbestandteile kann keine Rückerstattung erfolgen. Eine rückwirkende Vergabe von Bonusmeilen für Übernachtungen vor der Registrierung ist ausgeschlossen. Unter Umständen gelten Sperrzeiten. Die Tarife gelten pro Zimmer und Nacht. Es können Gebühren für zusätzliche Personen oder Zustellbetten anfallen. Möglicherweise gelten weitere Einschränkungen. Steuern, Trinkgelder oder Nebenkosten wie z.B. für Speisen und Getränke sind in den Tarifen nicht enthalten. Ein Aufenthalt besteht aus einer oder mehreren aufeinander folgenden Übernachtungen im selben Hotel, egal, wie oft ein- und ausgecheckt wird. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des IHG® Rewards Club Programms.


AMERICAN AIRLINES

  1. American Airlines-Prämien werden in Form von AAdvantage®-Vielfliegermeilen ausgestellt. Um Prämienflugmeilen zu erhalten, müssen Sie sich unter www.aa.com/enroll Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster. zum AAdvantage-Programm anmelden. Die Flugmeilen werden Ihrem Konto nach vier bis sechs Wochen gutgeschrieben.
  2. Bei der Einlösung von AAdvantage-Meilen gegen AAdvantage-Reiseprämien trägt der Passagier sämtliche evtl. anfallenden Steuern und Gebühren. Dazu gehören alle Ausreisesteuern, Einreisekontrollgebühren (Federal Inspection Fee), Passenger Facility Charges (PFC) und sonstige Gebühren.
  3. Für Reiseprämien steht nur eine begrenzte Zahl von Sitzplätzen zur Verfügung. Das Angebot ist abhängig von der Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Reservierung.
  4. Verstöße gegen das Programm, Betrug oder Missbrauch in Verbindung mit den AAdvantage-Flugmeilen oder der Verwendung von Prämien können entsprechende administrative und/oder gesetzliche Maßnahmen seitens der zuständigen Behörden und von American Airlines zur Folge haben, einschließlich, jedoch nicht ausschließlich, des Verlustes aller Prämienzertifikate, gegen Prämienzertifikate ausgestellter Flugtickets und auf dem Mitgliedskonto angesammelter Flugmeilen sowie Kündigung des Mitgliedskontos sowie der weiteren Teilnahme am AAdvantage-Programm.
  5. American Airlines behält sich das Recht vor, die Bestimmungen, Vorschriften, Reiseprämien und Sonderangebote des AAdvantage-Programms jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern und das AAdvantage-Programm nach Vorankündigung mit einer Frist von 6 Monaten zu beenden. Solche Änderungen können die Verwendung der von Ihnen gesammelten Prämien oder Meilengutschriften beeinträchtigen. American Airlines haftet nicht für Produkte oder Dienstleistungen, die von anderen teilnehmenden Unternehmen angeboten werden. Vollständige Informationen zum AAdvantage-Programm finden Sie unter www.aa.com/aadvantage Der Link öffnet sich in einem neuen Browser-Fenster.  .
  6. AmericanAirlines und AAdvantage sind eingetragene Marken der American Airlines, Inc.

BEANTRAGUNG VON PRÄMIEN

  1. Sie können Ihre IHG® Rewards Club-Punkte unter www.ihgrewardsclub.com oder telefonisch bei Ihrem örtlichen Servicecenter einlösen. Online angebotene Prämien können eingelöst werden, solange der Vorrat reicht.
  2. Ihr Konto muss die erforderliche Anzahl von IHG® Rewards Club-Punkten aufweisen, bevor Sie Punkte gegen eine Prämie einlösen können.
  3. Zum Schutz Ihres Kontos werden per Telefon und Post getätigte Prämienbestellungen erst nach Überprüfung Ihrer Identität angenommen, und die Prämie wird nur an die in Ihrer Mitgliedsakte angegebene Adresse gesendet. Alle per Brief oder Fax geschickten Prämienaufträge sind von Ihnen zu unterzeichnen.
  4. Für ausgewählte Warenprämien stehen Informationsblätter mit Details zu den Produkten und Dienstleistungen, Garantieangaben und eventuellen Einschränkungen zur Verfügung. Wenden Sie sich dafür an Ihr IHG® Rewards Club Servicecenter. Lesen Sie diese Informationen, bevor Sie Ihre Prämie einlösen. Die Benutzung von Prämien (insbesondere Reiseprämien) kann bestimmten Einschränkungen unterliegen, z. B. Sperrdaten, Nutzung nur an bestimmten Tagen, Verfügbarkeit/Zuteilung von Sitzplätzen oder Zimmern, verfügbare Reiseziele, Ablaufdatum und andere Faktoren.

PUNKTEGUTSCHEINE

  1. IHG® Rewards Club-Mitglieder, die Flugmeilen bei teilnehmenden Partnerfluggesellschaften sammeln, können Gutscheinpunkte wie folgt in Flugmeilen umschreiben lassen: 1.000 Punkte = 200 Meilen; 2.000 Punkte = 400 Meilen; 5.000 Punkte = 1.000 Meilen; 10.000 Punkte = 2.000 Meilen. Dieses Angebot unterliegt den Geschäftsbedingungen des jeweiligen Vielfliegerprogramms. Eine Liste der teilnehmenden Fluggesellschaften finden Sie unter www.ihgrewardsclub.com. Die teilnehmenden Fluggesellschaften können variieren.
  2. Kanadische IHG® Rewards Club-Mitglieder, die AIR MILES®-Prämienmeilen mit dem AIR MILES®-Prämienprogramm sammeln, können die Gutscheinpunkte wie folgt in Prämienmeilen umschreiben lassen: 1.000 Punkte = 25 Prämienmeilen, 2.000 Punkte = 50 Prämienmeilen, 5.000 Punkte = 125 Prämienmeilen, 10.000 Punkte = 250 Prämienmeilen. Es gelten die Geschäftsbedingungen des AIR MILES-Prämienprogramms.
  3. Bei Einreichung des Gutscheins per Post erfolgt die Gutschrift der Punkte auf Ihr Konto innerhalb von 6 bis 8 Wochen. Bei Gutschrift über das Internet werden die Punkte Ihrem Konto sofort gutgeschrieben. Die Gutschrift der Flugmeilen auf Ihrem bevorzugten Vielfliegerkonto erfolgt innerhalb von 6 bis 8 Wochen.
  4. Gutscheine werden nur im Rahmen von Angeboten ausgegeben. Der Gutschein verleiht seinem Inhaber keine gesetzlichen und vertraglichen Rechte gegenüber SCH, deren Muttergesellschaft, Tochtergesellschaften, Schwester oder Partnergesellschaften, Franchisenehmern, Vertretern oder gegenüber den Eigentümern teilnehmender Hotels. Gutscheine haben keinen Bar- oder Rückerstattungswert und können nicht gegen Bargeld eingelöst werden.
  5. Gutscheine können nicht übertragen, verkauft oder eingetauscht werden. Nur die Originalgutscheine sind gültig. Gestohlene, verlorene, nicht lesbare oder anderweitig beschädigte Gutscheine werden nicht erstattet oder ersetzt.
  6. Die Einlösung der Gutscheine muss aus Verwaltungsgründen bis zu dem auf der Vorderseite des Gutscheins angegebenen Datum erfolgen. 
    Es empfiehlt sich, eine Kopie des Gutscheins sechs Monate bzw. bis zur Gutschrift des Guthabens auf Ihrem Kontoauszug oder auf www.ihgrewardsclub.com aufzubewahren.

Teilnahmebedingungen des IHG® Business Rewards-Programms (Großchina)

Das IHG® Business Rewards Programm wird von Six Continents Hotels, Inc. (SCH) als Bestandteil des IHG® Rewards Club Programms betrieben. Geschäftskunden, Geschäftsreise-/Veranstaltungsagenturen und Einzelpersonen erhalten hierbei für anrechnungsfähige Ausgaben in teilnehmenden Hotels gemäß den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Business Rewards IHG® Rewards Club Punkte. Die Teilnahme an IHG® Business Rewards unterliegt des Weiteren den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Rewards Club, insbesondere den Bedingungen zu Prämien und der Einlösung von Punkten.

    MITGLIEDSCHAFT
  1. Die Mitgliedschaft bei IHG® Business Rewards steht Einzelpersonen offen, die entweder Geschäftskunden, Mitarbeiter in Geschäftsreise-/Veranstaltungsagenturen oder unabhängige Einzelpersonen gemäß den folgenden Bedingungen sind. Ein Geschäftskunde ist eine Einzelperson, die anrechnungsfähige Ausgaben in teilnehmenden Hotels für und im Auftrag ihres Arbeitgebers zu Geschäftszwecken tätigt. Ein Mitarbeiter in einer Geschäftsreise-/Veranstaltungsagentur ist eine Einzelperson, die von einer Geschäftsreise-/Veranstaltungsagentur beschäftigt ist, die anrechnungsfähige Ausgaben in teilnehmenden Hotels für und im Auftrag ihrer Kunden zu Geschäftszwecken tätigt, und die weder direkt noch über ein Agenturkonsortium an eine Zentralvereinbarung mit einem IHG Unternehmen gebunden ist. Eine unabhängige Einzelperson ist eine Person, die anrechnungsfähige Ausgaben in teilnehmenden Hotels für sich selbst tätigt. Unternehmen und/oder andere Organisationen sind von dem Programm ausgeschlossen. Mitarbeiter von Geschäftsreise-/Veranstaltungsagenturen, die an eine Zentralvereinbarung mit einem IHG Unternehmen gebunden sind, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Die Aufnahme von Mitgliedern, deren Wohnsitz sich im chinesischen Raum befindet (einschließlich Hongkong, Macau und Taiwan), erfolgt auf Einladung durch IHG® Business Rewards. Um Mitglied zu werden, müssen Einzelpersonen, die eine solche Mitgliedseinladung erhalten und diese wahrnehmen wollen, Ihre Zustimmung zu den Geschäftsbedingungen von IHG® Business Rewards und den auf der IHG® Business Rewards Website verfügbaren Geschäftsbedingungen von IHG® Rewards Club geben. Das Sammeln von Punkten ist erst nach Bereitstellung dieser Mitgliedschaftsinformationen und der Zustimmung zu diesen Geschäftsbedingungen möglich.
  3. Mitglieder müssen mindestens 18 Jahre alt sein und die Volljährigkeit (je nach Wohnsitzland) erreicht haben.
  4. Die Mitgliedschaft bei IHG® Business Rewards setzt die Mitgliedschaft bei IHG® Rewards Club voraus (falls noch nicht erfolgt).
  5. SCH ist unter anderem bei folgender Sachlage berechtigt, die Mitgliedschaft einer Einzelperson bei IHG® Business Rewards und IHG® Rewards Club zu kündigen und alle von einem Mitglied gesammelten, aber noch nicht eingelösten Punkte zu widerrufen: Verletzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Business Rewards oder IHG® Rewards Club (einschließlich Abschnitt 4 „Stornierung der Mitgliedschaft“ der Allgemeinen Mitgliedsbedingungen von IHG® Rewards Club); Angabe falscher Informationen oder missbräuchliche Verwendung des IHG® Business Rewards oder IHG® Rewards Club Programms; Verletzung von Bundes-, Landes- oder lokalen Gesetzen oder Bestimmungen im Zusammenhang mit der Nutzung von Mitgliedsrechten; Nichtbezahlung von Hotel- oder Restaurantrechnungen; Betrug oder Missbrauch im Zusammenhang mit irgendeinem Teil des IHG® Business Rewards oder IHG® Rewards Club Programms; Eröffnung von mehr als einem aktiven IHG® Rewards Club Konto pro Mitglied; oder Handlungen, die sich nach alleinigem Ermessen von SCH in irgendeiner Weise nachteilig auf das IHG® Business Rewards Programm auswirken. Eine derartige Kündigung ist durch Mitteilung per Post oder E-Mail an die durch das Mitglied bereitgestellte Postanschrift bzw. E-Mail-Adresse fristlos wirksam.
  6. Mitglieder sind berechtigt, ihre Mitgliedschaft bei IHG® Business Rewards durch schriftliche Mitteilung (auch per E-Mail möglich) an das IHG® Rewards Club Customer Care Center zu kündigen. Mitglieder können ihre Mitgliedschaft bei IHG® Business Rewards unabhängig von Ihrer Mitgliedschaft bei IHG® Rewards Club kündigen, müssen aber Mitglied bei IHG® Rewards Club sein, um Mitglied bei IHG® Business Rewards sein zu können.

    EINHALTUNG VON RECHTSVORSCHRIFTEN UND ANTI-KORRUPTIONSRICHTLINIE
  7. Die Teilnahme an IHG® Business Rewards und das Sammeln von Punkten sind ausgeschlossen, wenn dies gegen geltendes Recht verstößt (einschließlich der Anti-Korruptionsgesetze von Großbritannien und den USA, die international gelten), und unterliegen allen weiteren anwendbaren Gesetzen und Vorschriften. Dies schließt die Anti-Korruptionsgesetze von Großbritannien und den USA, die international gelten, ausdrücklich ein.
  8. Manche Arbeitgeber untersagen Mitarbeitern per Unternehmensrichtlinie möglicherweise die Teilnahme an IHG® Business Rewards und SCH trägt keinerlei Verantwortung und ist nicht haftbar zu machen für die Einhaltung solcher Richtlinien. Mitglieder sind selbst dafür verantwortlich, die anwendbaren Bedingungen ihres Beschäftigungsverhältnisses, interne Richtlinien und Verfahren und jegliche andere Regeln oder Vorschriften, denen sie unterstehen, zu erfüllen.
  9. Geschäftskunden und Mitarbeiter von Geschäftsreiseagenturen benötigen zur Teilnahme an IHG® Business Rewards die vorherige Zustimmung ihres Arbeitgebers. Mitglieder müssen eine solche vorherige Zustimmung selbst einholen und bestätigen durch ihre Einwilligung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Rahmen des Online-Registrierungsprozesses, dass ihr Arbeitgeber ihrer Teilnahme an IHG® Business Rewards zustimmt. Des Weiteren müssen Mitarbeiter von Geschäftsreise-/Veranstaltungsagenturen ihre Teilnahme an IHG® Business Rewards bei der Buchung offenlegen, wenn sie für und im Auftrag von Kunden in teilnehmenden Hotels anrechnungsfähige Ausgaben zu Geschäftszwecken tätigen. Geschäftskunden und Mitarbeiter von Geschäftsreiseagenturen können nach eigenem Ermessen die Zustimmung des Arbeitgebers bzw. die Bekanntmachung ihrer Teilnahme gegenüber Kunden SCH vorlegen, indem sie diese per E-Mail an ihgbrregistration.cn@ihg.com senden. SCH kann jederzeit die Vorlage der schriftlichen Einwilligungserklärung des Arbeitgebers bzw. der Bekanntgabe ihrer Programmteilnahme gegenüber Kunden als Bedingung für die Aufnahme oder Fortsetzung einer Mitgliedschaft verlangen und behält sich das Recht vor, die Mitgliedschaft von Mitgliedern, die keine schriftliche Einwilligungserklärung oder Bekanntgabe vorlegen können, zu kündigen. Mitglieder stimmen zu, SCH und seine Geschäftspartner von jeglichen Haftungsansprüchen, Kosten und Entschädigungen, die im Zusammenhang mit Ansprüchen Dritter entstehen und sich aus der nicht erfolgten Einholung der vorherigen Zustimmung des Arbeitgebers zur Teilnahme an IHG® Business Rewards ergeben, freizustellen und schadlos zu halten.
  10. Mitglieder, die ihren Arbeitgeber wechseln, müssen (a) ihre Kontaktdaten online aktualisieren, (b) die vorherige schriftliche Zustimmung ihres neuen Arbeitgebers zur Teilnahme an IHG® Business Rewards einholen und (c) alle darüber hinaus von SCH angeforderten Angaben, wie in Abschnitt 9 oben dargelegt, bereitstellen. Um jeden Zweifel auszuschließen: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das jeweilige Mitglied und behalten ihre vollständige Gültigkeit auch nach dem Wechsel des Mitglieds zu einem anderen Arbeitgeber.

    TEILNEHMENDE HOTELS
  11. IHG® Business Rewards ist für anrechnungsfähige Ausgaben in teilnehmenden Hotels verfügbar. Die Liste der teilnehmenden Hotels ist auf der IHG® Business Rewards Website erhältlich. Klicken Sie hier, um die Liste der teilnehmenden Hotels anzuzeigen. Ob und wie die Liste der teilnehmenden Hotels geändert oder ergänzt wird, liegt allein im Ermessen von SCH.

    ANRECHNUNGSFÄHIGE AUSGABEN
  12. Anrechnungsfähige Ausgaben umfassen sämtliche Ausgaben für Gästezimmer, Tagungen und Veranstaltungen, Konferenzräume, Speisen- und Getränke-Service im Zusammenhang mit Tagungen und Veranstaltungen sowie All-inclusive-Tagungspakete, die gemäß den vorliegenden Geschäftsbedingungen, insbesondere der nachfolgenden Abschnitte 13 – 17, getätigt werden.
  13. Falls nicht anderweitig nach Ermessen des jeweiligen teilnehmenden Hotels oder im Rahmen des ausgehandelten Sondertarifs explizit vereinbart, schließen anrechnungsfähige Ausgaben keine Ausgaben ein, die zu einem ausgehandelten Sondertarif erfolgen, wie z B. international ausgehandelte und lokal ausgehandelte Tarife sowie alle reduzierten Tarife, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Rewards Club als nicht qualifizierende Tarife aufgelistet sind (Abschnitt: Punktelimit für Aufenthalte).
  14. Anrechnungsfähige Ausgaben schließen keine Ausgaben ein, die durch Mitarbeiter von Geschäftsreise-/Veranstaltungsagenturen getätigt werden, die an eine leistungsabhängige Zentralvereinbarung mit einem IHG Unternehmen gebunden sind.
  15. Falls nicht anderweitig nach Ermessen des jeweiligen teilnehmenden Hotels vereinbart, können Punkte im Rahmen von IHG® Business Rewards nicht zusammen mit anderen Sonderangeboten/-aktionen außerhalb des IHG® Business Rewards Programms gesammelt werden.
  16. Anrechnungsfähige Ausgaben gelten nur für Gästezimmer, die das Mitglied für andere Personen gebucht hat. Ausgaben für das eigene Gästezimmer des Mitglieds sind nicht anrechnungsfähig.
  17. Anrechnungsfähige Ausgaben beinhalten keine Steuern, Trinkgelder, Servicegebühren, Kosten für Fremdlieferanten, Nebenkosten der Teilnehmer, einschließlich Speisen und Getränke oder andere Ausgaben sowie keine Freizeitausgaben.

    PUNKTE SAMMELN
  18. Mitglieder sammeln drei (3) IHG® Rewards Club Punkte für jeden USD-Dollar (oder jeweilige Landeswährung), der als anrechnungsfähige Ausgabe in teilnehmenden Hotels gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere nachfolgender Abschnitte 19 – 27, ausgegeben wird. Punkte werden auf die nächsthöhere ganze Zahl aufgerundet. IHG® Rewards Club Punkte, die im Rahmen des IHG® Business Rewards Programms gesammelt werden, sind für den IHG® Rewards Club Elite-Status anrechenbar. Die im Rahmen des IHG® Business Rewards Programms gesammelten Bonuspunkte sind nicht für den Gold Elite-, Platinum Elite- und Spire Elite-Status bei IHG® Rewards Club anrechenbar.
  19. Für jede anrechnungsfähige Ausgabe kann im Rahmen von IHG® Business Rewards nur einmal eine Punktegutschrift erfolgen. Diese wird dem Mitglied, das die Buchung über eine IHG Reservierungszentrale, eine IHG Website oder persönlich beim teilnehmenden Hotel vornimmt, gutgeschrieben. Geschäftskunden und unabhängige Einzelpersonen können für Buchungen über ein Reisebüro/eine Veranstaltungsagentur (ob online oder persönlich) keine Punkte sammeln. Im Falle von Unstimmigkeiten zwischen Mitgliedern, die für ein und dieselbe anrechnungsfähige Ausgabe Punkte anfordern, entscheidet SCH nach alleinigen Ermessen, welchem Mitglied Punkte in welcher anteiligen Höhe gutgeschrieben werden. Diese Entscheidung ist für die betroffenen Mitglieder endgültig und bindend.
  20. Maximal zwei Mitglieder können sich Punkte für anrechnungsfähige Ausgaben für eine Tagung/Veranstaltung teilen.
  21. Tagungs-/Veranstaltungsteilnehmer sammeln für ihren Aufenthalt keine IHG® Rewards Club Punkte, wenn ihre persönliche Zimmerrechnung über ein Hauptkonto abgerechnet wird.
  22. Falls nicht anderweitig in den Angebotsbedingungen einer möglichen Sonderaktion festgelegt, können pro Tagung/Veranstaltung maximal 60.000 Punkte gesammelt werden, einschließlich aller Gästezimmerbuchungen und anderer anrechnungsfähiger Ausgaben im Zusammenhang mit der betreffenden Tagung/Veranstaltung. Werden zwei oder mehr Tagungen/Veranstaltungen von derselben Organisation während desselben Zeitraums oder in direkt aufeinander folgenden Zeiträumen in demselben Hotel abgehalten, so werden sie lediglich als eine Tagung/Veranstaltung betrachtet.
  23. Im Falle einer Direktbuchung beim teilnehmenden Hotel müssen Mitglieder das jeweilige Hotel davon in Kenntnis setzen, dass sie auf alle anrechnungsfähigen Ausgaben IHG® Business Rewards Punkte sammeln möchten, und zwar bevor sie die jeweiligen Zimmer-, Tagungs- oder Veranstaltungsbuchungen vornehmen. Sie müssen hierfür Ihre IHG® Business Rewards Mitgliedsnummer vorlegen.
  24. Die Punkte werden dem Mitgliedskonto innerhalb von 45 Tagen nach Abschluss der mit der anrechnungsfähigen Ausgabe in Zusammenhang stehenden Tagung, Veranstaltung oder des Aufenthalts gutgeschrieben, sofern die Ausgabe in Übereinstimmung mit dem geltenden Verkaufs- und Catering-Vertrag des teilnehmenden Hotels beglichen wurde.
  25. Punkte oder Prämien, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an IHG® Business Rewards erworben wurden, sind unter Umständen steuerpflichtig. Alle Steuerverbindlichkeiten, unter anderem auch die hinsichtlich des Erhalts und/oder der Verwendung von Punkten oder Prämien verlangte Offenlegung/Berichterstattung gegenüber den Steuerbehörden, fallen in die Verantwortlichkeit des Mitglieds.
  26. Mitglieder, die fehlerhafte Kontobewegungen bemerken, sollten sich zunächst an das jeweilige Hotel wenden. Sollte sich ihr Anliegen mit dem Hotel nicht klären lassen, müssen sich Mitglieder an das IHG® Business Rewards Customer Care Center wenden. Punktestandkorrekturen können nur innerhalb von 60 Tagen nach Kontoauszugsdatum erfolgen. Mitglieder müssen alle Hotelquittungen und -rechnungen aufbewahren, da diese vorgelegt werden müssen, wenn eine Punktestandkorrektur beantragt wird.
  27. Punkte können nicht gegen Bargeld oder gegen sonstige Gutschriften eingelöst werden und sind bis zur Einlösung gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Rewards Club ohne Wert.

    PRÄMIEN
  28. Das Einlösen von Punkten unterliegt den Allgemeinen Mitgliedsbedingungen von IHG® Rewards Club.
  29. IHG® Rewards Club Meeting-Guthaben sind in Form einer Prepaid-Karte für IHG® Business Rewards Mitglieder erhältlich, sofern der Arbeitgeber dem zustimmt. IHG® Rewards Club Meeting-Guthaben können in jedem Hotel der IHG Markenfamilie weltweit eingelöst werden. IHG® Rewards Club Meeting-Guthaben können nicht gegen Bargeld eingelöst werden. Es gelten die Bedingungen für Prepaid-Karten. Die Nutzung von Meeting-Guthaben gilt nicht als anrechnungsfähige Ausgabe im Rahmen des IHG® Business Rewards Programms.

    DATENSCHUTZ
  30. Personenbezogene Informationen (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Namen, die Postadresse, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse eines Mitglieds), die ein Mitglied bei der Beantragung der Mitgliedschaft in dem Programm oder anderweitig im Rahmen seiner Mitgliedschaft bei IHG® Business Rewards zur Verfügung stellt, werden für die Verwaltung des Programms elektronisch gespeichert. Das Mitglied erklärt sich damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten (i) von SCH, in ihrer Eigenschaft als Datenverwalterin (Data Controller) und/oder von ihren Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, teilnehmenden Hotels (einschließlich Franchisenehmern) sowie externen Dienstleistungsunternehmen zur Verwaltung von IHG® Business Rewards verarbeitet werden und (ii) weltweit zwischen diesen Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, teilnehmenden Hotels (einschließlich Franchisenehmern), externen Dienstleistungsunternehmen sowie unseren Geschäftspartnern im Bankwesen, der Luftfahrtindustrie, der Lebensmittelindustrie und dem Einzelhandel übertragen werden können.
  31. SCH und ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen können das Mitglied zu Marketingzwecken per Post, Fax, Telefon (einschließlich automatisierte Anrufe), SMS oder E-Mail kontaktieren.
  32. Bei Fragen oder Bedenken bezüglich ihrer personenbezogenen Daten können sich Mitglieder an folgende Adresse wenden: InterContinental Hotels Group, Attn: Privacy Office, Three Ravinia Drive, Atlanta, Georgia 30346, Telefon: 1-770-604-8347, Fax: 1-770-604-5275, E-Mail: privacyoffice@ihg.com

    VERFÜGBARKEIT DES PROGRAMMS UND ÄNDERUNGEN DER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
  33. SCH behält sich das Recht vor, das IHG® Business Rewards Programm zu beschränken, auszusetzen, zu unterbrechen oder zu beenden oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Business Rewards und die Programmleistungen, Teilnahmebedingungen, Prämien und Prämienstufen im Ganzen oder in Teilen jederzeit mit sofortiger Wirkung zu ändern, zu beschränken, zu ergänzen oder zu widerrufen (einschließlich der Beendigung des IHG® Business Rewards Programms). Alle Änderungen werden in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der IHG® Rewards Club Website veröffentlicht und sind, sofern nicht anders angegeben, mit sofortiger Wirkung gültig. Hinweise auf derartige Änderungen werden für einen angemessenen Zeitraum auf die Website gestellt. Bei den Druckfassungen der Geschäftsbedingungen finden Änderungen im nächsten Neudruck Eingang. SCH wird versuchen, alle Mitglieder über Programmänderungen zu informieren, haftet andernfalls aber auch nicht, wenn diese Information unterbleibt. Mitglieder sind an derartige Änderungen bzw. die Beendigung des Programms gebunden. Im Falle der Beendigung des IHG® Business Rewards Programms unterliegen die bereits gesammelten Punkte weiterhin den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Rewards Club.
  34. Mitglieder sind für die Aktualisierung ihrer Daten im IHG® Business Rewards System selbst verantwortlich. Die in diesen Geschäftsbedingungen genannten Mitteilungen und Benachrichtigungen gehen Mitgliedern direkt an die durch das Mitglied bei der Registrierung für IHG® Business Rewards bereitgestellte E-Mail-Adresse bzw. an andere bereitgestellte Kontaktdaten zu.

    ALLGEMEINES
  35. Das IHG® Business Rewards Programm wird von Six Continents Hotels, Inc., Three Ravinia Drive, Suite 100, Atlanta, GA 30346-2121, USA, betrieben und in deren Namen vom jeweiligen IHG Unternehmen verwaltet. SCH kann seine Rechte und Pflichten aus dem IHG® Business Rewards Programm jederzeit an andere verbundene oder nicht verbundene Organisationen abtreten oder übertragen, woraufhin diese Rechte und Pflichten allein der betreffenden Organisation obliegen.
  36. Verstöße gegen das Programm, Betrug oder Missbrauch unterliegen den administrativen und/oder gesetzlich geforderten Maßnahmen der zuständigen Regierungsstellen und der SCH. So können unter anderem alle Punktetransfers, Prämien oder aufgrund eingelöster Punkte zuerkannte Warenprämien und alle auf einem Mitgliedskonto gesammelten Punkte verfallen, das Konto kann aufgelöst und dem Mitglied das Recht zur weiteren Teilnahme an IHG® Business Rewards entzogen werden.
  37. Die Mitglieder erklären sich durch ihre Teilnahme am Programm damit einverstanden, IHG, die Werbe- und Promotionagenturen von IHG, deren Muttergesellschaften, verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften sowie deren Geschäftsführer, leitende Angestellte, Vertreter und Mitarbeiter von allen Ansprüchen und Schadenersatzforderungen, die aus dem Gebrauch oder Missbrauch von IHG® Business Rewards durch Mitglieder entstehen, freizustellen, zu entlasten und schadlos zu halten.
  38. Im Falle widersprüchlicher Bestimmungen der IHG® Rewards Club Mitgliedsbedingungen und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Business Rewards entscheidet SCH nach alleinigem Ermessen über die Auslegung.

Teilnahmebedingungen des IHG® Business Rewards-Programms (außer Großchina)

Das IHG® Business Rewards Programm wird von Six Continents Hotels, Inc. (SCH) als Bestandteil des IHG® Rewards Club Programms betrieben. Geschäftskunden, Geschäftsreise-/Veranstaltungsagenturen und Einzelpersonen erhalten hierbei für anrechnungsfähige Ausgaben in teilnehmenden Hotels gemäß den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Business Rewards IHG® Rewards Club Punkte. Die Teilnahme an IHG® Business Rewards unterliegt des Weiteren den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Rewards Club, insbesondere den Bedingungen zu Prämien und der Einlösung von Punkten.

    MITGLIEDSCHAFT
  1. Die Mitgliedschaft bei IHG® Business Rewards steht Einzelpersonen offen, die entweder Geschäftskunden, Mitarbeiter in Geschäftsreise-/Veranstaltungsagenturen oder unabhängige Einzelpersonen gemäß den folgenden Bedingungen sind. Ein Geschäftskunde ist eine Einzelperson, die anrechnungsfähige Ausgaben in teilnehmenden Hotels für und im Auftrag ihres Arbeitgebers zu Geschäftszwecken tätigt. Ein Mitarbeiter in einer Geschäftsreise-/Veranstaltungsagentur ist eine Einzelperson, die von einer Geschäftsreise-/Veranstaltungsagentur beschäftigt ist, welche über eine IATA-Nummer verfügt und anrechnungsfähige Ausgaben in teilnehmenden Hotels für und im Auftrag ihrer Kunden zu Geschäftszwecken tätigt, und die weder direkt noch über ein Agenturkonsortium an eine Zentralvereinbarung mit einem IHG Unternehmen gebunden ist. Eine unabhängige Einzelperson ist eine Person, die anrechnungsfähige Ausgaben in teilnehmenden Hotels für sich selbst tätigt. Unternehmen und/oder andere Organisationen sind von dem Programm ausgeschlossen. Mitarbeiter von Geschäftsreise-/Veranstaltungsagenturen, die an eine Zentralvereinbarung mit einem IHG Unternehmen gebunden sind, sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Um Mitglied zu werden, müssen Einzelpersonen die im Anmeldeformular auf der IHG® Business Rewards Website enthaltenen Pflichtfelder ausfüllen und ihre Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Geschäftsbedingungen von IHG® Rewards Club geben. Das Sammeln von Punkten ist erst nach Bereitstellung dieser Mitgliedschaftsinformationen und der Zustimmung zu diesen Geschäftsbedingungen möglich.
  3. Mitglieder müssen mindestens 18 Jahre alt sein und die Volljährigkeit (je nach Wohnsitzland) erreicht haben.
  4. Die Mitgliedschaft bei IHG® Business Rewards setzt die Mitgliedschaft bei IHG® Rewards Club voraus (falls noch nicht erfolgt).
  5. SCH ist unter anderem bei folgender Sachlage berechtigt, die Mitgliedschaft einer Einzelperson bei IHG® Business Rewards und IHG® Rewards Club zu kündigen und alle von einem Mitglied gesammelten, aber noch nicht eingelösten Punkte zu widerrufen: Verletzung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Business Rewards oder IHG® Rewards Club (einschließlich Abschnitt 4 „Stornierung der Mitgliedschaft“ der Allgemeinen Mitgliedsbedingungen von IHG® Rewards Club); Angabe falscher Informationen oder missbräuchliche Verwendung des IHG® Business Rewards oder IHG® Rewards Club Programms; Verletzung von Bundes-, Landes- oder lokalen Gesetzen oder Bestimmungen im Zusammenhang mit der Nutzung von Mitgliedsrechten; Nichtbezahlung von Hotel- oder Restaurantrechnungen; Betrug oder Missbrauch im Zusammenhang mit irgendeinem Teil des IHG® Business Rewards oder IHG® Rewards Club Programms; Eröffnung von mehr als einem aktiven IHG® Rewards Club Konto pro Mitglied; oder Handlungen, die sich nach alleinigem Ermessen von SCH in irgendeiner Weise nachteilig auf das IHG® Business Rewards Programm auswirken. Eine derartige Kündigung ist durch Mitteilung per Post oder E-Mail an die durch das Mitglied bereitgestellte Postanschrift bzw. E-Mail-Adresse fristlos wirksam.
  6. Mitglieder sind berechtigt, ihre Mitgliedschaft bei IHG® Business Rewards durch schriftliche Mitteilung (auch per E-Mail möglich) an das IHG® Rewards Club Customer Care Center zu kündigen. Mitglieder können ihre Mitgliedschaft bei IHG® Business Rewards unabhängig von Ihrer Mitgliedschaft bei IHG® Rewards Club kündigen, müssen aber Mitglied bei IHG® Rewards Club sein, um Mitglied bei IHG® Business Rewards sein zu können.

    EINHALTUNG VON RECHTSVORSCHRIFTEN UND ANTI-KORRUPTIONSRICHTLINIE
  7. Die Teilnahme an IHG® Business Rewards und das Sammeln von Punkten sind ausgeschlossen, wenn dies gegen geltendes Recht verstößt (einschließlich der Anti-Korruptionsgesetze von Großbritannien und den USA, die international gelten), und unterliegen allen weiteren anwendbaren Gesetzen und Vorschriften. Dies schließt die Anti-Korruptionsgesetze von Großbritannien und den USA, die international gelten, ausdrücklich ein.
  8. Manche Arbeitgeber untersagen Mitarbeitern per Unternehmensrichtlinie möglicherweise die Teilnahme an IHG® Business Rewards und SCH trägt keinerlei Verantwortung und ist nicht haftbar zu machen für die Einhaltung solcher Richtlinien. Mitglieder sind selbst dafür verantwortlich, die anwendbaren Bedingungen ihres Beschäftigungsverhältnisses, interne Richtlinien und Verfahren und jegliche andere Regeln oder Vorschriften, denen sie unterstehen, zu erfüllen.
  9. Geschäftskunden und Mitarbeiter von Geschäftsreise-/Veranstaltungsagenturen benötigen zur Teilnahme an IHG® Business Rewards die vorherige Zustimmung ihres Arbeitgebers. Mitglieder müssen eine solche vorherige Zustimmung selbst einholen und bestätigen durch ihre Zustimmung zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Rahmen des Online-Registrierungsprozesses, dass ihr Arbeitgeber ihrer Teilnahme an IHG® Business Rewards zustimmt. SCH kann jederzeit die Vorlage der schriftlichen Einwilligungserklärung des Arbeitgebers als Bedingung für die Aufnahme oder Fortsetzung einer Mitgliedschaft verlangen und behält sich das Recht vor, die Mitgliedschaft von Mitgliedern, die keine schriftliche Einwilligungserklärung vorlegen können, zu kündigen. Mitglieder stimmen zu, SCH und seine Geschäftspartner von jeglichen Haftungsansprüchen, Kosten und Entschädigungen, die im Zusammenhang mit Ansprüchen Dritter entstehen und aus der nicht erfolgten Einholung der vorherigen Zustimmung des Arbeitgebers zur Teilnahme an IHG® Business Rewards ergeben, freizustellen und schadlos zu halten.
  10. Mitglieder, die ihren Arbeitgeber wechseln, müssen (a) ihre Kontaktdaten online aktualisieren, (b) die vorherige schriftliche Zustimmung ihres neuen Arbeitgebers zur Teilnahme an IHG® Business Rewards einholen und (c) alle darüber hinaus von SCH angeforderten Angaben, wie in Abschnitt 9 oben dargelegt, bereitstellen. Um jeden Zweifel auszuschließen: Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das jeweilige Mitglied und behalten ihre vollständige Gültigkeit auch nach dem Wechsel des Mitglieds zu einem anderen Arbeitgeber.

    TEILNEHMENDE HOTELS
  11. IHG® Business Rewards ist für anrechnungsfähige Ausgaben in teilnehmenden Hotels verfügbar. Die Liste der teilnehmenden Hotels ist auf der IHG® Business Rewards Website erhältlich. Klicken Sie hier, um die Liste der teilnehmenden Hotels anzuzeigen. Ob und wie die Liste der teilnehmenden Hotels geändert oder ergänzt wird, liegt allein im Ermessen von SCH.

    ANRECHNUNGSFÄHIGE AUSGABEN
  12. Anrechnungsfähige Ausgaben umfassen sämtliche Ausgaben für Gästezimmer, Tagungen und Veranstaltungen, Konferenzräume, Speisen- und Getränke-Service im Zusammenhang mit Tagungen und Veranstaltungen sowie All-inclusive-Tagungspakete, die gemäß den vorliegenden Geschäftsbedingungen, insbesondere der nachfolgenden Abschnitte 13 – 17, getätigt werden.
  13. Falls nicht anderweitig nach Ermessen des jeweiligen teilnehmenden Hotels oder im Rahmen des ausgehandelten Sondertarifs explizit vereinbart, schließen anrechnungsfähige Ausgaben keine Ausgaben ein, die zu einem ausgehandelten Sondertarif erfolgen, wie z B. international ausgehandelte und lokal ausgehandelte Tarife sowie alle reduzierten Tarife, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Rewards Club als nicht qualifizierende Tarife aufgelistet sind (Abschnitt: Punktelimit für Aufenthalte).
  14. Anrechnungsfähige Ausgaben schließen keine Ausgaben ein, die durch Mitarbeiter von Geschäftsreise-/Veranstaltungsagenturen getätigt werden, die an eine leistungsabhängige Zentralvereinbarung mit einem IHG Unternehmen gebunden sind.
  15. Falls nicht anderweitig nach Ermessen des jeweiligen teilnehmenden Hotels vereinbart, können Punkte im Rahmen von IHG® Business Rewards nicht zusammen mit anderen Sonderangeboten/-aktionen außerhalb des IHG® Business Rewards Programms gesammelt werden.
  16. Anrechnungsfähige Ausgaben gelten nur für Gästezimmer, die das Mitglied für andere Personen gebucht hat. Ausgaben für das eigene Gästezimmer des Mitglieds sind nicht anrechnungsfähig.
  17. Anrechnungsfähige Ausgaben beinhalten keine Steuern, Trinkgelder, Servicegebühren, Kosten für Fremdlieferanten, Nebenkosten der Teilnehmer, einschließlich Speisen und Getränke oder andere Ausgaben sowie keine Freizeitausgaben.

    PUNKTE SAMMELN
  18. Mitglieder sammeln drei (3) IHG® Rewards Club Punkte für jeden USD-Dollar (oder jeweilige Landeswährung), der als anrechnungsfähige Ausgabe in teilnehmenden Hotels gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere nachfolgender Abschnitte 19 – 27, ausgegeben wird. Punkte werden auf die nächsthöhere ganze Zahl aufgerundet. IHG® Rewards Club Punkte, die im Rahmen des IHG® Business Rewards Programms gesammelt werden, sind für den IHG® Rewards Club Elite-Status anrechenbar. Die im Rahmen des IHG® Business Rewards Programms gesammelten Bonuspunkte sind nicht für den Gold Elite- und Platinum Elite-Status bei IHG® Rewards Club anrechenbar.
  19. Für jede anrechnungsfähige Ausgabe kann im Rahmen von IHG® Business Rewards nur einmal eine Punktegutschrift erfolgen. Diese wird dem Mitglied, das die Buchung über eine IHG Reservierungszentrale, eine IHG Website oder persönlich beim teilnehmenden Hotel vornimmt, gutgeschrieben. Geschäftskunden und unabhängige Einzelpersonen können für Buchungen über ein Reisebüro/eine Veranstaltungsagentur (ob online oder persönlich) keine Punkte sammeln. Im Falle von Unstimmigkeiten zwischen Mitgliedern, die für ein und dieselbe anrechnungsfähige Ausgabe Punkte anfordern, entscheidet SCH nach alleinigen Ermessen, welchem Mitglied Punkte in welcher anteiligen Höhe gutgeschrieben werden. Diese Entscheidung ist für die betroffenen Mitglieder endgültig und bindend.
  20. Maximal zwei Mitglieder können sich Punkte für anrechnungsfähige Ausgaben für eine Tagung/Veranstaltung teilen.
  21. Tagungs-/Veranstaltungsteilnehmer sammeln für ihren Aufenthalt keine IHG® Rewards Club Punkte, wenn ihre persönliche Zimmerrechnung über ein Hauptkonto abgerechnet wird.
  22. Falls nicht anderweitig in den Angebotsbedingungen einer möglichen Sonderaktion festgelegt, können pro Tagung/Veranstaltung maximal 60.000 Punkte gesammelt werden, einschließlich aller Gästezimmerbuchungen und anderer anrechnungsfähiger Ausgaben im Zusammenhang mit der betreffenden Tagung/Veranstaltung. Werden zwei oder mehr Tagungen/Veranstaltungen von derselben Organisation während desselben Zeitraums oder in direkt aufeinander folgenden Zeiträumen in demselben Hotel abgehalten, so werden sie lediglich als eine Tagung/Veranstaltung betrachtet.
  23. Im Falle einer Direktbuchung beim teilnehmenden Hotel müssen Mitglieder das jeweilige Hotel davon in Kenntnis setzen, dass sie auf alle anrechnungsfähigen Ausgaben IHG® Business Rewards Punkte sammeln möchten, und zwar bevor sie die jeweiligen Zimmer-, Tagungs- oder Veranstaltungsbuchungen vornehmen. Sie müssen hierfür Ihre IHG® Business Rewards Mitgliedsnummer vorlegen.
  24. Die Punkte werden dem Mitgliedskonto innerhalb von 45 Tagen nach Abschluss der mit der anrechnungsfähigen Ausgabe in Zusammenhang stehenden Tagung, Veranstaltung oder des Aufenthalts gutgeschrieben, sofern die Ausgabe in Übereinstimmung mit dem geltenden Verkaufs- und Catering-Vertrag des teilnehmenden Hotels beglichen wurde.
  25. Punkte oder Prämien, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an IHG® Business Rewards erworben wurden, sind unter Umständen steuerpflichtig. Alle Steuerverbindlichkeiten, unter anderem auch die hinsichtlich des Erhalts und/oder der Verwendung von Punkten oder Prämien verlangte Offenlegung/Berichterstattung gegenüber den Steuerbehörden, fallen in die Verantwortlichkeit des Mitglieds.
  26. Mitglieder, die fehlerhafte Kontobewegungen bemerken, sollten sich zunächst an das jeweilige Hotel wenden. Sollte sich ihr Anliegen mit dem Hotel nicht klären lassen, müssen sich Mitglieder an das IHG® Business Rewards Customer Care Center wenden. Punktestandkorrekturen können nur innerhalb von 60 Tagen nach Kontoauszugsdatum erfolgen. Mitglieder müssen alle Hotelquittungen und -rechnungen aufbewahren, da diese vorgelegt werden müssen, wenn eine Punktestandkorrektur beantragt wird.
  27. Punkte können nicht gegen Bargeld oder gegen sonstige Gutschriften eingelöst werden und sind bis zur Einlösung gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Rewards Club ohne Wert.

    PRÄMIEN
  28. Das Einlösen von Punkten unterliegt den Allgemeinen Mitgliedsbedingungen von IHG® Rewards Club.
  29. 29.In den USA und in Kanada sind IHG® Rewards Club Meeting-Guthaben in Form einer Prepaid-Karte exklusiv für IHG® Business Rewards Mitglieder erhältlich, sofern der Arbeitgeber dem zustimmt. IHG® Rewards Club Meeting-Guthaben können in jedem Hotel der IHG Markenfamilie weltweit eingelöst werden. IHG® Rewards Club Meeting-Guthaben können nicht gegen Bargeld eingelöst werden. Es gelten die Bedingungen für Prepaid-Karten. Die Nutzung von Meeting-Guthaben gilt nicht als anrechnungsfähige Ausgabe im Rahmen des IHG® Business Rewards Programms.

    DATENSCHUTZ
  30. Personenbezogene Informationen (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Namen, die Postadresse, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse eines Mitglieds), die ein Mitglied bei der Beantragung der Mitgliedschaft in dem Programm oder anderweitig im Rahmen seiner Mitgliedschaft bei IHG® Business Rewards zur Verfügung stellt, werden für die Verwaltung des Programms elektronisch gespeichert. Das Mitglied erklärt sich damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten (i) von SCH, in ihrer Eigenschaft als Datenverwalterin (Data Controller) und/oder von ihren Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, teilnehmenden Hotels (einschließlich Franchisenehmern) sowie externen Dienstleistungsunternehmen zur Verwaltung von IHG® Business Rewards verarbeitet werden und (ii) weltweit zwischen diesen Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, teilnehmenden Hotels (einschließlich Franchisenehmern) sowie externen Dienstleistungsunternehmen übertragen werden können.
  31.   SCH und ihre Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen können das Mitglied zu Marketingzwecken per Post, Fax, Telefon (einschließlich automatisierte Anrufe), SMS oder E-Mail kontaktieren.
  32. Bei Fragen oder Bedenken bezüglich ihrer personenbezogenen Daten können sich Mitglieder an folgende Adresse wenden: InterContinental Hotels Group, Attn: Privacy Office, Three Ravinia Drive, Atlanta, Georgia 30346, Telefon: 1-770-604-8347, Fax: 1-770-604-5275, E-Mail: privacyoffice@ihg.com

    VERFÜGBARKEIT DES PROGRAMMS UND ÄNDERUNGEN DER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
  33. SCH behält sich das Recht vor, das IHG® Business Rewards Programm zu beschränken, auszusetzen, zu unterbrechen oder zu beenden oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Business Rewards und die Programmleistungen, Teilnahmebedingungen, Prämien und Prämienstufen im Ganzen oder in Teilen jederzeit mit sofortiger Wirkung zu ändern, zu beschränken, zu ergänzen oder zu widerrufen (einschließlich der Beendigung des IHG® Business Rewards Programms). Alle Änderungen werden in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der IHG® Rewards Club Website veröffentlicht und sind, sofern nicht anders angegeben, mit sofortiger Wirkung gültig. Hinweise auf derartige Änderungen werden für einen angemessenen Zeitraum auf die Website gestellt. Bei den Druckfassungen der Geschäftsbedingungen finden Änderungen im nächsten Neudruck Eingang. SCH wird versuchen, alle Mitglieder über Programmänderungen zu informieren, haftet andernfalls aber auch nicht, wenn diese Information unterbleibt. Mitglieder sind an derartige Änderungen bzw. die Beendigung des Programms gebunden. Im Falle der Beendigung des IHG® Business Rewards Programms unterliegen die bereits gesammelten Punkte weiterhin den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Rewards Club.
  34. Mitglieder sind für die Aktualisierung ihrer Daten im IHG® Business Rewards System selbst verantwortlich. Die in diesen Geschäftsbedingungen genannten Mitteilungen und Benachrichtigungen gehen Mitgliedern direkt an die durch das Mitglied bei der Registrierung für IHG® Business Rewards bereitgestellte E-Mail-Adresse bzw. an andere bereitgestellte Kontaktdaten zu.

    ALLGEMEINES
  35. Das IHG® Business Rewards Programm wird von Six Continents Hotels, Inc., Three Ravinia Drive, Suite 100, Atlanta, GA 30346-2121, USA, betrieben und in deren Namen vom jeweiligen IHG Unternehmen verwaltet. SCH kann seine Rechte und Pflichten aus dem IHG® Business Rewards Programm jederzeit an andere verbundene oder nicht verbundene Organisationen abtreten oder übertragen, woraufhin diese Rechte und Pflichten allein der betreffenden Organisation obliegen.
  36. Verstöße gegen das Programm, Betrug oder Missbrauch unterliegen den administrativen und/oder gesetzlich geforderten Maßnahmen der zuständigen Regierungsstellen und der SCH. So können unter anderem alle Punktetransfers, Prämien oder aufgrund eingelöster Punkte zuerkannte Warenprämien und alle auf einem Mitgliedskonto gesammelten Punkte verfallen, das Konto kann aufgelöst und dem Mitglied das Recht zur weiteren Teilnahme an IHG® Business Rewards entzogen werden.
  37.   Die Mitglieder erklären sich durch ihre Teilnahme am Programm damit einverstanden, IHG, die Werbe- und Promotionagenturen von IHG, deren Muttergesellschaften, verbundene Unternehmen und Tochtergesellschaften sowie deren Geschäftsführer, leitende Angestellte, Vertreter und Mitarbeiter von allen Ansprüchen und Schadenersatzforderungen, die aus dem Gebrauch oder Missbrauch von IHG® Business Rewards durch Mitglieder entstehen, freizustellen, zu entlasten und schadlos zu halten.
  38. Im Falle widersprüchlicher Bestimmungen der IHG® Rewards Club Mitgliedsbedingungen und der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von IHG® Business Rewards entscheidet SCH nach alleinigem Ermessen über die Auslegung.

IHG® REWARDS CLUB KUNDENSERVICE
Klicken Sie auf Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder Kontakt mit unserem Servicecenter aufzunehmen.

Back to Top